Shiny Mewtu – Mewtu und Blubella erhalten Update im Code

Wie soeben bekannt wurde, läd die Pokemon GO App seit kurzem eine neue Sprite (Grafik) von den Niantic Servern herunter. Dabei handelt es sich um die Shiny Version von Mewtu.

Shiny Mewtu - Mewtu und Blubella erhalten Update im Code 1

Evenso wurde die GAME_MASTER, die Hauptdatei des Spiels aktuallisiert. Diese Änderungen betreffen 2 Pokémon Mewtu und Blubella. 
Beide Pokémon wurden im Code generft, sprich schwächer gemacht als es davor war. Bei Mewtu natürlich traurig, denn es galt als eines der stärksten Pokémon überhaupt im Spiel. 

Mewtu

  • Angriff: 330 -> 300
  • Verteidigung: 200 -> 182
  • Ausdauer: 212 -> 193

Blubella

  • Buddy-Distanz: 1KM -> 3KM

Trotz allem muss das NICHT heißen, dass Mewtu der nächste Raidboss wird, denn wie wir bereits berichtet haben, wurde die Catchrate (Fangrate) für einige Legendäre Pokémon, darunter auch Mewtu aus dem Spiel vollständig entfernt. Im Moment deuten alle Zeichen eher darauf hin, dass es legendäre Eier geben wird aus denen diese Pokémon schlüpfen werden. Ein Anzeichen dafür ist auch der im Code entdeckte Superincubator.

Shiny Mewtu - Mewtu und Blubella erhalten Update im Code 3
Alexander Wiebogenhttps://gogames.news
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.

Diese News könnten dich auch interessieren

21,921FansGefällt mir
405NachfolgerFolgen
261NachfolgerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Shiny Mewtu - Mewtu und Blubella erhalten Update im Code 4

Neuvorstellungen