Pokémon Go
Now Reading
Niantic sagt Safari Zone Liverpool und Philadelphia ab
0

Niantic sagt Safari Zone Liverpool und Philadelphia ab

by Max Beckmann18. März 2020

Nachdem zunächst nur die Safari Zone in Saint Louis abgesagt wurde, wurden nun auch die nächsten beiden Live-Events in England und den USA abgesagt.

Verschoben auf unbestimmte Zeit

Wie Niantic auf den offiziellen Niantic Blog verkündet, werden aus Sicherheitsgründen die Safari Zonen in Liverpool und Philadelphia bis auf Weiteres verschoben.

Wie schon die Safari Zone in Saint Louis stehen den Spielern, die sich ein Ticket für eines der 3 Events gekauft haben, mehrere Optionen offen.

Rückerstattung des Kaufpreises

Wer seinen Kaufpreis zurückerstattet haben möchte, kann sich an den Niantic Support in der App wenden. Dort werden euch die gesamten Kosten des Tickets zurückerstattet. Eine Teilerstattung des Betrags ist nicht möglich.

Weltweite Ersatzevents

Wie schon für die Safari Zone Saint Louis, sollen auch für Liverpool und Philadelphia weltweite Ersatzevents stattfinden. Diese Events finden zu eurer Ortszeit statt, egal wo ihr euch gerade aufhaltet. Dabei gelten die Zeiten, die auf eurem Ticket hinterlegt sind.

Hier im Beispiel findet also das Event von 11-19 Uhr am 18. April statt, egal wo man sich befindet. Prüft dafür Datum und Uhrzeit eurer individuellen Tickets!
Für Ticketinhaber erscheinen dann in diesem Zeitfenster die Pokémon der jeweiligen Safari Zone.

Wichtig! Das weltweite Ersatzevent gilt nur für Spieler, die ihr Ticket behalten! Wer seinen Kaufpreis zurückerstatten lässt, darf an diesem Event nicht teilnehmen!

City Explorer Pass

Der City Explorer Pass behält weiterhin seine Gültigkeit. Wer sein Event von zuhause aus spielt, kann die Boni für City Explorer nutzen, da diese weltweit freigeschaltet werden. Exklusive Feldforschungen und Raids sind jedoch ausschließlich im Stadtgebiet der Safari Zone verfügbar.

Eine Rückerstattung des City Explorer Passes ist nicht möglich, lediglich die Gesamterstattung des Tickets.

Gültigkeit für verschobene Events

Zusätzlich zum weltweiten Ersatzevent, werden die Safari Zonen auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Tickets eurer Safari Zone behalten weiterhin ihre Gültigkeit und sobald ein neuer Termin feststeht, könnt ihr mit eurem Ticket an diesem Event teilnehmen! Auch die City Explorer Pässe behalten bis dorthin ihre Gültigkeit.

Fazit

Die Coronakrise zieht weiter ihre Kreise und keiner weiß wirklich wie sich die Situation entwickelt. Es ist die richtige Entscheidung von Niantic eine derartige Großveranstaltung vorerst nicht stattfinden zu lassen und diese auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Das Entgegenkommen von Niantic mit dem Trost eines weltweiten Ersatzevents für Ticketinhaber ist mehr als großzügig, da man nun letztendlich 2x in den Genuss einer Safari Zone kommt und sich jedoch einmal die Reisekosten spart (Stornokosten ausgenommen).

Wir appellieren an unsere Leser die Situation entsprechend ernst zu nehmen und sich nicht zu sehr verärgern zu lassen. Die Verschiebungen betreffen alle gleichermaßen, sind zwar ärgerlich, aber zum Wohle aller! Je mehr Leute sich zurückziehen und vorübergehend soziale Kontakte meiden, desto schneller ist die Pandemie überstanden.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment