Niantic lenkt ein – Interaktionsradius auf 80m erhöht!

Noch vor dem 1. September ist ein erster Erfolg zu verzeichnen. Wie Niantic auf Twitter ankündigt wurde der Interaktionsradius nun dauerhaft auf 80m erweitert und ist nicht mehr Teil der Corona-Boni. Mehr Infos dazu hier im Überblick!

Interaktionsradius

Der Interaktionsradius ist der Bereich in dem ein Spieler sich aufhalten muss um einen Pokéstop oder eine Arena drehen zu können. Dieser Radius wurde aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend von 40m auf 80m verdoppelt.

In den USA und Neuseeland wurden zum 1.08.2021 diese Boni offiziell abgeschaltet und durch die neuen Entdeckerboni ersetzt.
Corona-Boni

Kritik an Niantic

Noch vor der Abschaltung war diese Änderung bereits stark in der Kritik. Als diese Änderung dann jedoch ohne Kommentar von Niantic umgesetzt wurde, stieg die Kritik an Niantic stark an. So stark, dass letztlich sich viele YouTuber von Niantic abewandt haben und die Community unter dem Hashtag #HearUsNiantic für Besserungen plädiert hat.

Niantic hat daraufhin prompt reagiert und beteuert, dass man die Kritik der Community höre und erst nehme. Niantic hat daraufhin ein Team ins Leben gerufen, welches sich dem Thema widmen soll.
Kritik

Niantic meldet sich frühzeitig

Auf Twitter hat Niantic nun offiziell veröffentlicht, dass man pünktlich am 1. September die Pläne für die weitere Saison präsentieren möchte und damit einhergehend wie weiter mit den Corona-Boni verfahren wird.

Niantic betont jedoch schon jetzt, dass ab sofort der Interaktionsradius dauerhaft auf 80m erhöht wird und diese Veränderung nicht mehr Teil der Corona-Boni sein wird, sondern dauerhaft im Spiel implementiert wird.

Niantic schreibt, dass man die Kritik gehört habe und verstanden habe, dass dies zum Vorteil aller Spieler weltweit sei.

Fazit

Auch wenn in unseren Augen diese Diskussion und die scharfe Kritik an Niantic vermieden hätte können, ist es dennoch gut zu wissen, dass die Community eine Änderung erreichen konnte.

Umso positiver ist es, dass diese Änderung nicht temporär bleibt, sondern dauerhaft im Spiel eingeführt wurde, sodass der Interaktionsradius permanent auf 80m erhöht bleibt.

Wir sind gespannt welche Änderungen Niantic am 1. September noch veröffentlichen wird.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Niantic dafür bedanken, dass man die Kritik der Community gehört und berücksichtigt hat und aufgrund dieser Kritik gehandelt hat.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
Pokémon GO Twitter

GoGames unterstützt den Tierschutz und übernimmt die Patenschaft für ein Tier

GoGames setzt sich aktiv für den Tierschutz ein
GoGames setzt sich aktiv für den Tierschutz ein

Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode MCT7FHD9T um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren