Tutorial – erfolgreich Pokéstops verschieben

Seit dem 10. Januar können Spieler ab Level 40 in Pokémon GO erfolgreich die Verschiebung und Bearbeitung von Pokéstops beantragen. Zuvor war dies durch einen Bug nicht möglich. In diesem Tutorial zeigen wir euch worauf es zu achten gilt!

Tutorialvideo

Wichtige Informationen

Auch beim Bearbeiten und Verschieben müssen die Regeln von Niantic Wayfarer dennoch beachtet werden.

Wir empfehlen euch deswegen dazu unser Tutorial zu Niantic Wayfarer und insbesondere unser Tutorial zum erfolgreichen Einreichen von Pokéstops.

Weiterhin Einschränkung für Pokémon GO

Spieler können in Pokémon GO lediglich Pokéstops verschieben, nicht aber Portale aus Ingress, weil sie diese nicht sehen können.

Auch das Einreichen neuer Fotos ist aktuell (Stand Januar 2020) noch nicht freigeschaltet, kann aber über Ingress erfolgen.

Tutorial - erfolgreich Pokéstops verschieben 2
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
22,674FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Tutorial - erfolgreich Pokéstops verschieben 3

Neuvorstellungen