Pokémon Go
Now Reading
Selfe, Vesprit und Tobutz – Raid Guide
0

Selfe, Vesprit und Tobutz – Raid Guide

by Max Beckmann16. Dezember 2018

Die 3 legend√§ren Pok√©mon Selfe, Vesprit und Tobutz, die auch als Trio der See-Legende oder Seen-Trio bekannt sind, wurden in der Ank√ľndigung des Weihnachtsevents erstmals gezeigt.

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 11Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 12Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 13

Das Seen-Trio spielt in den Spielen Diamant, Perl und Platin nur eine untergeordete Rolle. Die 3 Pokémon werden jedoch dazu benötigt um die legendären Drachen Dialga und Palkia zu beschwören.

Interessant ist, dass diese Pok√©mon als Feen bzeichnet werden, diese aber mit Einf√ľhrung des Typs Fee in der 6. Generation nicht retroaktiv zu Fee-Pok√©mon wurden, sondern weiterhin reine Psycho-Pok√©mon.

Die Werte des Trios

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 14

Angriff 156
Verteidigung 270
KP 181
Maximale WP 2524

Selfe ist das defenstivste der 3 Pok√©mon – entsprechend k√∂nnte es f√ľr die Hyperliga in PVP relevant sein.

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 15

Angriff 212
Verteidigung 212
KP 190
Maximale WP 3058

Die Werte von Vesprit sind gleichm√§√üig verteilt – auch hier k√∂nnte eine Verwendung f√ľr PVP m√∂glich sein.

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 16

Angriff 156
Verteidigung 270
KP 181
Maximale WP 2524

Tobutz hat den höchsten Angriffswert der 3 Pokémon Рseine Werte sind ähnlich den Werten von Simsala.

Selfe, Vesprit und Tobutz als Raidboss

Aussehen 100% IV 100% Wetterbonus Raidboss WP
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 17 1442 WP 1803 WP 32276 WP
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 18 1747 WP 2184 WP 38238 WP
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 19 1834 WP 2293 WP 41054 WP

Bei windigem Wetter sind alle 3 Pok√©mon verst√§rkt und k√∂nnen auf Level 25 gefangen werden. Die Fangrate liegt bei 2% – fabelhafte Curveball-W√ľrfe mit goldener Himmihbeere haben somit eine Erfolgschance von etwa 15% pro Wurf.

Die Attacken des Trios

Die Sofortattacken und 2 Lade-Attacken sind f√ľr alle 3 Pok√©mon gleich – lediglich eine Attacke ist anders.

Sofortattacken

‚óŹ Sondersensor (Psycho) – Bei Wind 20% mehr Schaden
‚óŹ Konfusion (Psycho) – Bei Wind 20% mehr Schaden

Spezialattacken (Lade)
‚óŹ Sternschauer (Normal) – Bei teilweise bew√∂lktem Wetter 20% Extra
‚óŹ Seher (Psycho) – Bei Wind 20% Extra

Selfe:
‚óŹ Donner (Elektro) – Bei Regen 20% Extra
Vesprit:
‚óŹ Blizzard (Eis) – Bei Schnee 20% Extra
Tobutz:
‚óŹ Feuersturm (Feuer) – Bei Sonne 20% Extra

kursive Attacken erhalten STAB (Same Type Attacke Bonus) also Angriffe vom gleichen Typ wie das Pokémon selbst und machen daher 20% mehr Schaden!

Die besten Konter

Wie schon Mewtu und Cresselia sind alle 3 Pok√©mon vom Typ Psycho und sind somit schwach gegen√ľber Attacken des Typs K√§fer, Unlicht und Geist – Wer bereits Teams gegen Mewtu und Cresselia erstellt hat, nimmt diese gegen alle 3 Pok√©mon mit.

Giratina (Urform)

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 20
Wie auch bei Gengar ist bei Giratina das beste Moveset Dunkelklaue und Spukball. Giratina macht zwar weniger Schaden pro Sekunde, h√§lt aber deutlich l√§nger im Kampf durch und macht so in Summe mehr Schaden gemessen an der Dauer, die Giratina im Kampf √ľberlebt. Giratina ist also neben Gengar die beste Investition von Sternenstaub.

Gengar

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 21
Gengar ist hier der beste Angreifer f√ľr schnellen Schaden, der jedoch auch selbst Schaden von den Psycho-Attacken nimmt. Das beste Moveset f√ľr Gengar ist entweder Dunkelklaue und Spukball oder Schlecker und Spukball. Beide Attacken sind nicht mehr verf√ľgbar – Wer also keine dieser Attacken zur Verf√ľgung hat, sollte entweder tauschen, oder auf B√ľrde und Spukball zur√ľckgreifen.

Mewtu

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 22
Mewtu mit dem Legacy Moveset Konfusion und Spukball ist ebenfalls ein sehr guter Angreifer gegen das Trio. Es ist resistent oder neutral gegen√ľber allen Angriffen und teilt mit Spukball beachtlichen Schaden aus.

Snibunna

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 23
Wer ein gutes Sniebel hat kann sich nun √ľberlegen dieses mit seinem Sinnoh-Stein zu Snibunna zu entwickeln, da dieses Pok√©mon der neue st√§rkste Angreifer vom Typ Unlicht ist. Mit den Attacken Finte und Schmarotzer liegt Snibunna in der Rangliste vorne.

Despotar

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 24
Despotar ist immun gegen die Psycho-Angriffe vom Trio Рmit Biss und Knirscher habt ihr hier einen Angreifer, der viel Schaden anrichtet und einiges aushält.

Alternative Angreifer

Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 25Absol mit Standpauke und Finsteraura
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 26Hundemon mit Standpauke und Schmarotzer
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 27Pinsir mit Zornklinge und Kreuzschere
Selfe, Vesprit und Tobutz - Raid Guide 28Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere

Empfohlene Gruppengröße

Die Gruppengröße hängt hier stark vom jeweiligen Raidboss ab РTobutz ist dank seiner niedrigen Verteidigung der einfachste der 3 Raidbosse РSelfe sollte den schwersten der 3 Raidbosse darstellen.

Je nach Raidboss benötigt Ihr 2-3 Spieler mit maximalen Kontern und maximaler Freundschaft. Wir empfehlen eine Gruppengröße von etwa 5 oder mehr Spielern um das Trio bequem besiegen zu können.

Wir w√ľnschen viel Erfolg bei den Raids!

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment