Pokémon Go
Now Reading
GO Battle League noch immer nicht fehlerfrei
0

GO Battle League noch immer nicht fehlerfrei

by Max Beckmann28. Juni 2020
88 / 100 SEO Punktzahl

Die GO Battle League wurde am 23.06.2020 nach zweiwöchiger Pause reaktiviert. Doch wurden wirklich alle Fehler beseitigt?
GO Battle League

Bugs in der GO Battle League

Die Geschichte der GO Battle League ist schon immer geprägt von Fehlern im System, die oftmals für Frust und teilweise für sehr unfaires Spielverhalten sorgen. Nachdem Niantic sich nun sicher ist, dass der Melmetal Exploit beseitigt wurde, sind die Spieler dennoch skeptisch.
Cheater

Exploit noch immer möglich?

Der YouTuber JRskatr, der bereits auf den ursprünglichen Exploit aufmerksam gemacht hat, hat nun ein Video eines Spielers geteilt, welches offensichtlich zeigt, dass der Exploit noch immer funktioniert.

Der Spieler im Video nutzt ein Cresselia, welches 7 mal die Attacke Psychoklinge benötigt um die Attacke Mondgewalt aufzuladen. Wie im Video zu sehen ist erfolgt die erste Lade-Attacke nach genau 7 Sofortattacken von Cresselia, doch wer mitzählt sieht klar, dass Cresselia im Anschluss keine 7 Sofortattacken macht und dennoch die Lade-Attacke abfeuert.

Andere Erklärungsversuche

Andere Spieler versuchen auf Reddit zu verdeutlichen, dass es sich bei vielen seltsamen Kämpfen nicht automatisch um einen Exploit oder um einen Cheater handelt. Es ist ebenso möglich, dass sich ein Spieler verzählt hat oder es schlicht zur Verzögerung durch Netzwerkfehler kommt.

Aktive Bugs in der GO Battle League

  • Fehler beim Wechseln – Teilweise wird das Kommando zum Wechseln nicht richtig erfasst, sodass es hier ebenfalls zur Verzögerung kommt, was entscheidend über den Sieg sein kann. Wer ein Pokémon präzise dann auswechseln möchte, wenn der Gegner seine Lade-Attacke abfeuert, der ist darauf angewiesen, dass das Wechseln fehlerfrei funktioniert. Leider kommt es hier je nach Verbindung und Gerät immer noch zu Fehlern.
  • Pause nach Lade-Attacke – Nach der Lade-Attacke des Gegners kommt es dazu, dass man selbst für teilweise bis zu 2 Sekunden nicht angreifen kann. In dieser Zeit kann der Gegner jedoch trotzdem weiter angreifen. Beispielvideo:
  • Fehler beim Schilden – Schilde werden zwar optisch eingesetzt und erscheinen im Bild, die Lade-Attacke macht aber dennoch Schaden und das Schild wird nicht verbraucht
  • Verbindungsprobleme – Ob diese Probleme durch ein langsames Endgerät, eine gestörte Internetverbindung oder durch Serverprobleme bei Niantic entstehen kann im individuellen Fall unterschiedlich sein. Dennoch können diese Fehler den Sieg kosten.

Fazit

Die Meinungen gehen also auseinander ob der Melmetal Exploit tatsächlich noch existiert oder nicht. Fakt ist, dass es noch immer zu Fehlern kommt, die vielen Spielern die Motivation an der GO Battle League nehmen.

Quellen:
HeroVange Twitter
Reddit – GBL still broken
Reddit – Melmetal Exploit
YouTube El Pochum
YouTube Fitz City

Gefällt mir
43%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
14%
Oha..
14%
Nicht cool
0%
Traurig
14%
F*ck
14%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment