3.3 C
Wien
Sonntag, November 29, 2020

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet

Die ersten Spieler in Pokémon GO können nun ihre Pokémon auf Pokémon Home übertragen. Auch für weitere Spieler wird das neue System nach und nach freigeschaltet. Alle Infos zu Pokémon Home hier für euch zusammengefasst.

Pokémon Home

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 1

Pokémon Home ist ein von Nintendo bereitgestellter Cloud Service, bei dem man seine Pokémon aus Pokémon Let’s GO Pikachu / Evoli, Pokémon Schwert und Schild, Pokémon Bank (dem bisherigen Service) und jetzt auch Pokémon GO übertragen kann.

In Pokémon Home kann man seine Pokémon sortieren, organisieren und auf die Hauptspielreihe übertragen.

Integration in Pokémon GO

Ähnlich wie schon bei der Integration von Nintendo Switch und Pokémon Let’s GO Pikachu / Evoli, kann man im Menü des Spiels den Punkt Pokémon Home auswählen.

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 2

Für Pokémon Home benötigt man ein Nintendo-Konto, welches man jedoch im Normalfall bereits besitzt, wenn man bereits Pokémon Home nutzt.

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 3

Transportkosten

Im Anschluss kann man mit dem Transporter Pokémon auswählen, die man auf Pokémon Home übertragen möchte. Der Transport der einzelnen Pokémon kostet Energie. Die Energie, die man für ein Pokémon benötigt ist gestaffelt nach WP und Kategorie des Pokémon.

KategorieStandardLegendärMysteriös
Basis1010002000
Shiny+1990+9000+8000
WP 1001-2000+100+300+500
WP 2001++300+500+700

Der Transporter hat zu Beginn die maximale Ladung von 10.000 Energie. Sofern die vollständige Energie aufgebraucht wird, muss man 7 Tage warten, bis die Energie von 10.000 wieder geladen ist. Alternativ kann man die verbleibende Energie auch mit PokéMünzen auffüllen.

Die Kosten, die dabei entstehen sind 1 PokéMünze pro 10 Energie. Wer also 10.000 Energie auf einen Schlag aufladen möchte, muss 1000 PokéMünzen bezahlen.

Die Alternative ist die Energie durch Warten aufzuladen. Jede Stunde werden 60 Energie aufgeladen.

Einschränkungen

Nicht alle Pokémon können auf Pokémon Home übertragen werden.

  • Pandir
  • kostümierte Pokémon
  • Crypto-Pokémon
  • Mega-Entwicklungen
  • schwarzes/weißes Kyurem
  • Kumpel-Pokémon
  • Pokémon in Arenen

Manche Pokémon können nur mit bestimmten Einschränkungen übertragen werden. Mysteriöse Pokémon können nur übertragen werden, wenn man bereits eine legitime Variante des Pokémon besitzt. Um also beispielsweise das Celebi von Pokémon GO auf Home bzw. Schwert / Schild zu übertragen, muss man in Schwert / Schild bereits ein Celebi haben.

Pokémon mit alternativen Formen, deren Form in Pokémon GO ein eingeständiges Pokémon ist, können zwar übertragen werden, werden dann aber automatisch zur regulären Form sobald sie übertragen wurden.

  • Formeo
  • Kinoso
  • Giratina
  • Flampavian
  • Moletta
  • Genesect

Glücks-Pokémon und erlöste Pokémon verlieren diesen Status nach der Übertragung.

Pokémon können nicht zurück auf Pokémon GO übertragen werden!

Mindestlevel

Das aktuelle Mindestlevel um Pokémon Home nutzen zu können ist moment noch Level 40. Dies ist jedoch standardmäßig bei Niantic, dass neue Feature erst schrittweise veröffentlicht werden, um eventuell frühzeitig noch Fehler erkennen und beseitigen zu können.

Außerdem möchte man durch die stufenweise Einführung verhindern, dass alle Spieler gleichzeitig das neue System benutzen und es zu einer Überlastung kommt.

Wunderbox

Wunderbox

Wer ein Pokémon auf Pokémon Home überträgt erhält in Pokémon GO eine Wunderbox, die man bisher nur über Pokémon Let’s GO Pikachu / Evoli erhalten konnte.

Noch wurde die schillernde Variante von Meltan nicht offiziell angekündigt. Wer also darauf hofft ein schillerndes Meltan zu fangen sollte noch mit dem Öffnen der Box warten, bis Nintendo oder Niantic offiziell die Rückkehr dieses Shinys ankündigen!

Geheimgeschenk

Für die Übertragung von Pokémon erhält man in Pokémon Home außerdem ein Geheimgeschenk mit einem Melmetal, welches in der Lage ist die Gigadynamax-Form im Kampf anzunehmen.

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 4

Fazit

Wer Pokémon Home nutzt und auch die Spiele der Hauptserie spielt, kann so auf seinem Pokémon GO Account etwas Platz schaffen und überschüssige Pokémon übertragen.

Letztendlich sollte jedoch jeder Spieler zunächst überlegen ob und wie lange er ein Spiel der Hauptserie spielt und wie langlebig Pokémon GO bisher ist.

Wir gehen davon aus, dass die schillernde Variante von Meltan freigeschaltet wird, sobald Pokémon Home für alle Spieler freigeschaltet wurde. In der ursprünglichen Ankündigung für die Pokémon Home Integration wurde bereits angedeutet, dass ein entsprechendes Event kommen werde.
Pokémon Home

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
PokeMiners GM Update
Gigantamax Melmetal
Pokémon GO to Home

Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 6
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

2. Kalos Raidboss Teaser

Auf Twitter hat Niantic nun den nächsten Teaser zum neuen Raidboss veröffentlicht. Wir fassen alle bisher bekannten Infos für euch zusammen!

Erster Teaser für neuen Kalos Raidboss

Ein neuer Level 1 Raidboss wurde im Rahmen des GO Beyond Updates angekündigt. Der erste Teaser dazu wurde nun auf Twitter gepostet.

Anforderungen für Level 41 bis 50 #GoBeyond

Durch die Spieler in Australien, wo das neue Levelsystem getestet wird, sowie durch die Datamine der PokeMiners kennen wir die Anforderungen der neuen Level. In unserem Überblick geben wir euch außerdem Tipps zum Level-Up!

Stay Connected

21,118FansGefällt mir
2,457FollowerFolgen
16,800AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Pokémon Home ab Level 40 freigeschaltet 7

Latest Articles

2. Kalos Raidboss Teaser

Auf Twitter hat Niantic nun den nächsten Teaser zum neuen Raidboss veröffentlicht. Wir fassen alle bisher bekannten Infos für euch zusammen!

Erster Teaser für neuen Kalos Raidboss

Ein neuer Level 1 Raidboss wurde im Rahmen des GO Beyond Updates angekündigt. Der erste Teaser dazu wurde nun auf Twitter gepostet.

Anforderungen für Level 41 bis 50 #GoBeyond

Durch die Spieler in Australien, wo das neue Levelsystem getestet wird, sowie durch die Datamine der PokeMiners kennen wir die Anforderungen der neuen Level. In unserem Überblick geben wir euch außerdem Tipps zum Level-Up!

Pokémon GO im Dezember 2020 – Raids, Events & mehr

Der November neigt sich dem Ende und Niantic hat nun einige Details für den Dezember enthüllt. Alle bereits bekannten Raids, Events und Rampenlichtstunden hier im Überblick!

Pokémon GO Version 0.193.1 Datamine – Nachtrag

In einer zweiten, gründlicheren Datamine der Pokémon GO APK haben die PokeMiners nun weitere Details zum Mini-Sammlungsevent entdeckt.