Valentinstag 2021 in Pokémon GO

0
Valentinstag

Niantic hat das Event zum Valentinstag 2021 in Pokémon GO angekündigt und seit langem erwarten uns in diesem Event wieder neue Pokémon im Spiel. Alle Details der Ankündigung haben wir für euch zusammengefasst.

Valentinstag 2021

Das Event zum Valentinstag ist ein wiederkehrendes Event in Pokémon GO, welches bereits seit 2017 stattfindet. Thema des Events sind meist rosafarbene Pokémon, oder Pokémon die als Paare auftreten, wie etwa Nidoking und Nidoqueen, oder Plusle und Minun.

Zeitraum

  • Start: Sonntag 14. Februar, 13 Uhr Ortszeit
  • Ende: Donnerstag 18. Februar, 20 Uhr Ortszeit

Details

  • Somniam und Somnivora erscheinen erstmals in Pokémon GO
    • Somniam entwickelt sich mit Hilfe des Einall-Steins zu Somnivora weiter
  • Nidoran♀, Nidoran♂, Plusle, Minun, Volbeat, Illumise, Liebiskus, Somniam und weitere Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis
  • Mit etwas Glück begegnet ihr einem Barschwa
  • Guardevoir und Galagladi können ihre exklusive Attacke Synchrolärm erlernen (bei Entwicklung aus Kirlia)
  • Evoli, Pii, Fluffeluff, Togepi, Liebiskus, Somniam, Fleknoil und Waumboll schlüpfen aus 5km-Eiern
  • Exklusive Feldforschungen für Trasla, Volbeat, Illumise, Mamolida und Pandir mit Herzmuster
  • Eventexklusive Aufkleber
  • Avatar-Items inspiriert durch Somniam im Shop

Somniam

Valentinstag 2021 in Pokémon GO 1

Somniam ist ein Pokémon der 5. Generation vom Typ Psycho. Seine Entwicklung Somnivora wird stets schlafend dargestellt. Als Angreifer des Typs Psycho sind beide Pokémon eher uninteressant. Somnivora könnte jedoch eine Nische in der GO Battle League finden.

Raids

StufeRaidbosse
1Tralsa, Volbeat, Illumise, Barschwa, Psiau, Somniam
3Togetic, Psiana, Nachtara, Guardevoir, Galagladi, Mamolida
5Latios, Latias
MegaTauboss, Garados, Ampharos

Collection Challenge

Schließt diese Herausforderung im Eventzeitraum ab, um 5 silberne Sananabeeren, ein Glücks-Ei und eine Brutmaschine zu erhalten. Außerdem zählen alle abgeschlossenen Herausforderungen für eure Top-Sammler-Medaille und werden dort mit entsprechendem Datum verewigt.

Valentinstag 2021 in Pokémon GO 2
  • Nidoran♀
  • Nidoran♂
  • Psiana
  • Nachtara
  • Plusle
  • Minun
  • Volbeat
  • Illumise
  • Liebiskus
  • Latias
  • Latios
  • Mamolida

Für diese Herausforderung müsst ihr 2 legendäre Pokémon fangen. Im Pokémon GO Shop wird es jedoch eine kostenlose Box mit 3 Fern-Raid-Pässen geben, die ihr dafür verwenden könnt, falls ihr mit regulären Pässen Schwierigkeiten haben solltet.

Boni

Auch in diesem Event ist der Tauschradius erhöht und auch die Chance auf Glücksfreunde und Glücks-Pokémon ist weiterhin erhöht. Dieses Event knüpft also an den erhöhten Tauschradius des Mondneujahrsevents an.
Mondneujahr

  • Erhöhte Chance auf Glücksfreunde
  • Erhöhte Chance auf Glücks-Pokémon beim Tausch
  • Tauschradius auf 40km erhöht
  • Erhöhte Chance auf Beeren aus Geschenken

Shiny Pandir?

Valentinstag 2021 in Pokémon GO 3

Das Pandir mit dem Herzmuster wurde erstmals 2019 von Chrales in der Datamine entdeckt und erschien auch kurz darauf zum Valentinstag in Pokémon GO. Die Spieler gingen also davon aus, dass die schillernde Variante im darauffolgenden Jahr (2020) veröffentlicht würde, was jedoch nicht der Fall war. Die Frage nach dem schillernden Pandir mit dem gebrochenen Herz bleibt also noch offen.

Fazit

Die neuen Pokémon Sonmiam und Somnivora sind in unseren Augen nicht sonderlich interessant, abgesehen vom Pokédex-Eintrag. Die Frage, nach dem schillernden Pandir bleibt aktuell noch unbeantwortet. Wir hoffen an dieser Stelle jedoch, dass Niantic die schillernde Variante von Pandir #9 veröffentlicht.

Die erhöhte Tauschdistanz hilft sowohl Spielern, die von Level 48 auf Level 49 aufsteigen möchten, aber auch allgemein Spielern, die aufgrund der Pandemie und den Einschränkungen nicht mehr so spielen können wie gewohnt.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokemon GO Blog
Pokewiki