Pokémon Go
Now Reading
Feiert das Mondneujahr mit Pokémon GO
0

Feiert das Mondneujahr mit Pokémon GO

by Max Beckmann21. Januar 2020

Wie durch die diversen Tweets mit dem Mondsymbol angedeutet wurde nun das Mondneujahrsevent zum Chinesischen Neujahrsfest angekündigt.

Das Jahr der Ratte

Das Jahr 2020 steht im chinesischen Kalender im Zeichen der Ratte. Viele Spieler vermuteten daher ein neues rattenähnliches Shiny, oder sonstiges Event, was das Thema der Ratte aufgreift. Die Realität sieht jedoch etwas anders aus.

Eventzeitraum

  • Start: Freitag 24. Januar um 22 Uhr deutscher Zeit
  • Ende: Montag 3. Februar um 22 Uhr deutscher Zeit

Flampion

Flampion, Quelle Pokewiki

Flampion ist ein Pokémon der 5. Generation, welches zu diesem Event neu veröffentlicht wird. Warum ausgerechnet Flampion und nicht ein Pokémon, welches einer Ratte oder einem Nagetier ähnlich sieht? Wir wissen es nicht.

Flampion wird während dem Event aus 7km-Eiern schlüpfen! Ob es sich auch nach dem Event noch im Pool der 7km-Eier befindet wurde bislang noch nicht angekündigt.

Vorübergehend in 7km-Eiern

Außerdem schlüpfen rote Pokémon vorübergehend aus den 7km-Eiern. Genannt werden auf dem Pokémon GO Blog hier Pottrott und Tarnpignon.

Rote Pokémon in der Wildnis

Das Thema des Events sind rote Pokémon. So werden bestimmte Pokémon in diesem Event häufiger in der Wildnis erscheinen.

  • Glutexo
  • Vulpix
  • Parasek
  • Voltobal
  • Rossana
  • Magmar
  • Karpador
  • Flamara
  • Schneckmag
  • Waumpel
  • Krebscorps
  • Zirpurze
  • Tarnpignon

Wer also noch kein shiny Karpador hat, oder sich auf die Jagd nach shiny Waumpel machen will hat nun in diesem Event die Gelegenheit dazu.

Erstmals Garados auch als Shiny

Als kleiner Bonus in diesem Event taucht Garados ebenfalls in der Wildnis auf und erstmalig kann man auch Garados direkt als Shiny fangen.

Üblicherweise können die entwickelten Pokémon in Pokémon GO nicht schillernd sein, sondern nur die Basisformen. Erstmals wurde im Rahmen des Girl’s Days und der Veröffentlichung von shiny Nidoran weiblich jedoch eine Ausnahme gemacht.

Boni im Event

  • In Geschenken können während dem Event auch Sonderbonbons enthalten sein
  • Die Chance auf Glücksfreunde ist erhöht
  • Chancen auf Glücks-Pokémon sind erhöht

Picochilla Feldforschungen

Wie vor Kurzem in der Datamine zu Picochilla bereits vermutet, wurde nun offiziell der Feldforschungstag von Picochilla angekündigt.

  • Das Event findet am 2. Februar von 14 bis 17 Uhr statt
  • Feldforschungen für Picochilla an Pokéstops
  • Rattfratz, Rattikarl, Pikachu, Sandan, NidoranM, NidoranW, Wiesor, Zigzachs, Plusle, Minun, Bidiza und Nagelotz erscheinen häufiger
  • Picochilla in 5km-Eiern, auch nach dem Event
  • Shiny Picochilla wird erhältlich sein

Fazit

Wer darauf spekuliert hat, dass Lunastein und Sonnfel die Plätze tauschen wird leider enttäuscht, zumindest wurde dies nicht offiziell angekündigt. Doch zumindest erhalten wir 2 neue Pokémon in Pokémon GO, sowie die Chance auf einige neue und auch alte Shinys.

Insbesondere während diesem Event ist es außerdem wichtig zu tauschen um die Chancen zu nutzen viele Glücks-Pokémon mit gutem IV zu erhalten.

Gefällt mir
50%
Nice
0%
Interessant
50%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment