Melmetal über Nacht aus GO Battle League entfernt

Wie Niantic auf Twitter bekannt gab, wurde Melmetal kurzerhand aus der GO Battle League entfernt. Alle Infos dazu hier für euch zusammengefasst.

Melmetal

Melmetal über Nacht aus GO Battle League entfernt 1

Melmetal ist ein mysteriöses Pokémon, welches fest mit Pokémon GO verbunden ist, denn um es zu entwickeln benötigt man 400 Meltan-Bonbons. In der Hauptreihe kann man Meltan bisweilen nicht entwickeln.

Melmetal war bereits in der Vergangenheit Teil eines großen Skandals in der GO Battle League, bei dem Spieler mittels eines zusätzlichen Programms das Spiel beschleunigen konnten, um so mehr Lade-Attacken machen zu können.

Der Betrug flog auf und die gesamte GO Battle League wurde vorübergehend geschlossen. Mehr dazu könnt ihr in unserer Berichterstattung nachlesen.
Cheater

Melmetal erneut im Fokus

Wie Niantic nun auf Twitter schreibt wurde Melmetal vorübergehend aus der Liga entfernt.

Wer sich die Seite des Supports jedoch genau durchliest stellt fest, dass es hier ausnahmsweise nicht um Cheater geht, sondern um einen Fehler im Spiel.

Melmetal über Nacht aus GO Battle League entfernt 2

So schreibt Niantic, dass es bei Melmetal zu einem Bug kommt, wenn eine Lade-Attacke entsetzt wird, die die Statuswerte eines Pokémon senkt oder steigert. Beispielsweise sinkt bei der Attacke Kraftkoloss die Verteidigung des Anwenders.

Wenn Melmetal also z.B. Kraftkoloss einsetzt, verschwinden bei beiden Spielern die Buttons der Lade-Attacken und der Kampf kann quasi nicht mehr beendet werden außer durch Flucht, wodurch man automatisch den Kampf verliert, oder nach Ablauf der Zeit.

Niantic hat sich also dazu entschieden Melmetal ganz aus der Liga zu entfernen bis das Problem behoben ist.

Auswirkungen auf Meta

Da Melmetal ein fester Bestandteil der GBL ist, war diese Einschränkung sehr gravierend für die gesamte Spielweise der Liga (Meta) und insbesondere für die Spieler, deren Team auf Melmetal aufbaut.

Melmetal ist ein fester Konter gegen viele Pokémon in der GBL, die nun plötzlich einen Gegner weniger haben. Alle Spieler, die bislang also kein Melmetal im Team hatten sind nun leicht im Vorteil.

Problem gelöst

Kurz nach Mitternacht deutscher Zeit verkündete Niantic erneut via Twitter, dass man das Problem behoben have und Melmetal wieder freigeschaltet wurde.

Fazit

Wir können noch nicht ganz nachvollziehen, warum dieser Bug ausschließlich Melmetal und nicht andere Pokémon mit ähnlichen Attacken betrifft.

Wir können die Entscheidung von Niantic klar nachvollziehen, da so zumindest der Rest der GBL weiter stattfinden kann.

Wäre dieser Bug jedoch nicht schnell behoben worden, hätten sich viele Spieler nach einem neuen Team umschauen müssen.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Niantic Twitter
Niantic Support
TSR Reddit Bug report

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren