Pokémon GO 0.209.0 Datamine Nachtrag

Die PokeMiners haben im Nachgang der Datamine der Pokémon GO Version 0.209.0 weitere Details entdeckt, die sie nun in diesem Nachtrag veröffentlicht haben. Alle neuen Entdeckungen dieser Datamine haben wir für euch zusammengefasst.

Zur ursprünglichen Datamine der Version 0.209.0
Datamine

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Änderung in Raids

Unter dem Begriff „Pokémon Survival“ was wörtlich so viel heißt wie „Pokémon Überleben“ und sinngemäß hier so viel bedeutet wie Durchhaltevermögen, wurde eine neue Spielmechanik für Raids und Arenakämpfe entdeckt.

Niantic speichert nun folgende Daten in Arenakämpfen und Raids:

  • Das Pokémon, welches am längsten gekämpft hat
  • Wie lange das Pokémon gekämpft hat
  • Den Zeitpunkt, wann euer aktives Pokémon den Kampf betreten hat
  • Welches Mega-Pokémon verwendet wird

Noch wissen wir nicht genau wofür diese Daten verwendet werden. Da jedoch in einer der vergangen eine neue Quest für „Gewinne einen Raid in [Zeit]“ gehen wir aktuell davon aus, dass diese neuen Daten mit dieser Quest zusammenhängen.

Verzweigte Quests

Außerdem wurden neue Informationen zu den verzweigten Quests entdeckt. Wie es scheint wird es Dialog zu den Verzweigungen geben. Es wird also aktuell vermutet, dass z.B. Professor Willow auftaucht und vor die Wahl stellt welchen Weg ihr einschlagen wollt.

Ihr müsst euch dann also zwischen 2 unterschiedlichen Quests entscheiden, die die „Story“ dann unterschiedlich beeinflussen.

Belohnungen

Die verzweigten Quests werden außerdem eigene Belohnungen erhalten. Es ist aktuell naheliegend, dass diese einen eigenen Pool von Belohnungen haben.

Feelinara

Aus der Datamine geht außerdem hervor, dass man insgesamt 70 Herzen mit Evoli als Kumpel sammeln muss um es zu Feelinara zu entwickeln. Wir wissen noch nicht ob im Vorfeld gesammelte Herzen dafür zählen oder nicht.

Pokémon GO 0.209.0 Datamine Nachtrag 1

Feelinara-Kleidung

Die neuen Avatar-Items im Stil von Feelinara wurden ebenfalls im Code entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Hoodie, ein Stirnband oder eine Schleife, je nach Geschlecht und Sneaker.

Pokémon GO 0.209.0 Datamine Nachtrag 2

Fazit

Die neuen potenziellen Feature werfen einige Fragen auf, doch aktuell können wir noch keinerlei Anwendungszwecke für die Änderungen in Raids finden. Die Frage nach der Entwicklung zu Feelinara wird sich ab 25.05.21 klären, wenn Feelinara im Spiel veröffentlicht wird.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
TSR Reddit Asset Updates
TSR Reddit Sylveon
TSR Reddit 0.209.0 teardown

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren