Pokémon Go
Now Reading
Das sind die wichtigsten Pokémon der 5. Generation! (Teil 2)
0

Das sind die wichtigsten Pokémon der 5. Generation! (Teil 2)

by Max Beckmann8. September 2019

In unserem 1. Teil haben wir die wichtigsten nicht-legendären Angreifer der Einall-Region unter die Lupe genommen. Nun gehen wir auf die legendären Pokémon der 5. Generation ein!

Zusatzinfo zu den Werten

Die Statuswerte dieser Pokémon sind bereits bekannt, da alle Pokémon in Pokémon GO auf den Hauptspielen basieren. Die Werte für Angriff, Verteidigung (…) werden also entsprechend in die WP-Formel von Pokémon GO eingefügt und so erhält man die Werte der Pokémon in Pokémon GO.

Legendäre Pokémon werden in Pokémon GO in der Regel gedrosselt und werden um 9% abgeschwächt, sofern sie über 4000 Wettkampfpunkte erreichen. Wir haben diese 9% berücksichtigt, weisen aber darauf hin, dass es sich dennoch um Näherungswerte handelt und nicht um die finalen Werte der Pokémon!

Zusatzinfo zu den Attacken

Pokémon in Pokémon GO können stets nur Attacken erlernen, die sie auch in den Hauptspielen erlernen könnten. Es ist also nicht möglich, dass ein Pokémon in Pokémon GO eine Attacke kann, die es außerhalb von Pokémon GO so nicht gibt. Entsprechend kann man sich in den Hauptspielen die möglichen Attacken anschauen und mit den Attacken in Pokémon GO vergleichen.

Kobalium


Bildquelle Pokéwiki

Kobalium gehört zum ersten von insgesamt 3 legendären Trios der Einall-Region. Kobalium, Terrakium und Viridium sind legendäre Pokémon vom Typ Kampf und sind die Ritter der Redlichkeit. Sein Name bezieht sich auf die blaue Farbe Kobalt. Kobalium ist ein Pokémon vom Typ Kampf und Stahl.

Kobalium
Angriff192
KP209
Verteidigung229
Maximale WP3022

Wie schon an den Statuswerten zu erkennen ist Kobalium nicht ansatzweise so stark wie Machomei oder Meistagrif. Hinzu kommt erschwerend, dass Kobalium nicht die Attacken Konter und Wuchtschlag erlernen kann, die aktuell besten Attacken des Typs Kampf in Pokémon GO.

Terrakium

Terrakium ist ein Pokémon vom Typ Kampf und Gestein und gehört wie Kobalium zu den Rittern der Redlichkeit.

Terrakium
Angriff260
KP209
Verteidigung191
Maximale WP3689

Terrakium hätte das Potenzial der beste Angreifer vom Typ Kampf zu werden, da es einen sehr hohen Angriffswert hat und entsprechend gute defensive Werte. Doch auch Terrakium kann weder Konter noch Wuchtschlag erlernen. Terrakiums Nützlichkeit hängt also stark von seinen Attacken ab.

Viridium

Viridium ist der dritte Ritter der Redlichkeit und ist ein Pokémon vom Typ Pflanze und Kampf.

Viridium
Angriff192
KP209
Verteidigung229
Maximale WP3022

Auch Viridium hat nicht die Statuswerte um mit Machomei und Meistragrif mithalten zu können. Doch auch Viridium kann weder Konter noch Wuchtschlag erlernen. Hinzu kommt die doppelte Schwäche gegen Flug-Attacken.

Die Kräfte der Natur

Die Kräfte der Natur ist ein Trio bestehend aus Boreos, Voltolos und Demeteros, welche alle dem Typ Flug angehören. Mit den Spielen Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 erhielten alle 3 Pokémon eine zusätzliche Form (Tiergeistform), die vermutlich wie alle Formen in Pokémon GO als separates Pokémon veröffentlicht werden.

Boreos

Boreos ist eine Besonderheit, da es das einzige Flug-Pokémon ist, welches ausschließlich den Typ Flug hat. Alle anderen Flug-Pokémon haben einen sekundären Typ. Boreos verkörpert die Naturkraft des Windes.

Boreos
Angriff265
KP188
Verteidigung163
Maximale WP3324

Die Inkarnationsform von Boreos ist die stärkere der beiden Formen. Aufgrund des hohen Angriffswerts hat Boreos das Potenzial der stärkste Angreifer vom Typ Flug zu werden – doch wie schon bei den bisherigen legendären Pokémon kann Boreos nicht die stärksten Attacken erlernen.

Boreos Tiergeistform

Boreos
Angriff238
KP188
Verteidigung188
Maximale WP3207

Die Tiergeistform von Boreos ist die schwächere der beiden Formen. Auch die Tiergeistform kann weder Flügelschlag noch Himmelsfeger erlernen.

Voltolos

Voltolos verkörpert die Naturkraft des Blitzes. Voltolos ist ein Pokémon vom Typ Flug und Elektro.

Voltolos
Angriff265
KP188
Verteidigung163
Maximale WP3324

Voltolos hat einen deutlich höheren Angriff als Raikou und hat somit das Potenzial Raikou als stärksten Angreifer des Typs Elektro abzulösen. In den Hauptreihe kann Voltolos die Attacken Donnerschock und Stromstoß erlernen.

Voltolos Tiergeistform

Voltolos
Angriff295
KP188
Verteidigung160
Maximale WP3207

Die Tiergeistform von Voltoloss hat einen noch höheren Angriff als seine Inkarnationsform. Die Tiergeistform hat schlechtere defensive Werte, wird aber mit den richtigen Attacken den höchsten Schaden pro Sekunde übertreffen.

Demeteros

Demeteros ist ein Pokémon vom Typ Boden und Flug und ist das dritte Mitglied der Kräfte der Natur. Es verkörpert die Erde.

Demeteros
Angriff260
KP205
Verteidigung181
Maximale WP3566

Der Angriffswert von Demeteros liegt genau zwischen den Werten von Groudon und Stalobor – Sofern Demetoros die Attacken Lehmschuss und Erdkräfte erlernt, so wird Demeteros der neue beste Angreifer vom Typ Boden und löst Stalobor ab.

Demeteros Tiergeistform

Demeteros
Angriff289
KP205
Verteidigung178
Maximale WP3912

Die Tiergeistform von Demeteros ist nochmals stärker als die Inkarnationsform. Der Movepool beider Formen ist identisch. Sofern die Tiergeistform also Lehmschuss und Erdkräfte erlernt, so wird diese Form der stärkste Angreifer vom Typ Boden!

 

Fazit

Auch bei den legendären Pokémon löst die 5. Generation möglicherweise viele der bisher stärksten Pokémon in Pokémon GO ab. Final können wir die Antwort auf die Frage nach den stärksten Angreifern jedoch erst beantworten, wenn Niantic die Pokémon im Spiel freischaltet und deren Attacken bekannt sind.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment