Pokémon GO 0.253.0 Datamine

Die neuste Version der Pokémon GO App 0.253.0 ist in den Händen der Dataminer gelandet und die PokeMiners haben in ihrer Datamine einige neue Grafiken und neuen Code entdeckt. Was genau die Funde (vermutlich) bedeuten haben wir euch hier zusammengefasst!

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Neue Assets

In der Datamine wurden gleich diverse Grafiken entdeckt, die die PokeMiners hier in dieser Infografik übersichtlich zusammengefasst haben.

Pokémon GO 0.253.0 Datamine 1

Item Stone A

Die wohl interessanteste Grafik ist die goldfarbene Scheibe oder Münze, die vom Aussehen her ein wenig an Bronzel erinnert. Dieses Item wirft diverse Fragen auf, da das Item an unterschiedlichen Stellen im Code unterschiedlich benannt ist.

An einigen Stellen taucht es als „Item Stone A“ auf und an anderen Stellen als „Follower Item“ was somit vermutlich mit den Follower Pokémon zu tun hat, die in der Datamine 0.249.0 entdeckt wurden. Teilweise ist der „Item Stone A“ aber auch mit der Grafik des Einall-Steins belegt mit dem hinweis „tmp“ für temporär.

Wir wissen also an dieser Stelle leider noch zu wenig um irgendeine handfeste Aussage diesbezüglich machen zu können. Wir wissen aber, dass Niantic hier definitiv an etwas Neuem arbeitet.

Weitere Grafiken

Zusätzlich wurden einige Grafiken für Größe und Gewicht entdeckt, wozu auch in den vorherigen Datamines neue Medaillen entdeckt wurden. Außerdem finden sich neue Grafiken für das neue Nachrichtenfeature für Niantic Campfire.

Community Day Mond

Wie bereits in der Ankündigung für den Teddiursa Community Day nachzulesen gibt es während diesem Event einen künstlichen Vollmond im Spiel um Ursaring zu Ursaluna entwickeln zu können. Der dazugehörige Code wurde nun entdeckt.

CommDayFakeMoonController
moonRoot
moonTransform
moonArcCurve
moonMinimumHeight
moonMaximumHeight

Bonbons konvertieren

Die Benutzeroberfläche für das Konvertieren von Sonderbonbons sieht nun ein wenig anders aus.

Pokémon GO 0.253.0 Datamine 2

Animierte Texte

Code für animierte Texte wurde gefunden, allerdings ist noch nicht ganz klar wo diese zum Einsatz kommen.

AnimatedTextSlots
Niantic.Holoholo.UI.Utility
AnimateTextSlots
animatedText
baseAnimationTimeSec
varianceAnimationTimeSec
maxAnimationTime
animationTimeForIndex

SetUpForPokemon
PokemonRecordDataTable
categoryImage
smallKeyText
smallValueText
largeKeyText
largeValueText
smallNewTagGameObject
largeNewTagGameObject
smallSizeTagGameObject
largeSizeTagGameObject

Aufkleber-Update

Mit dieser neuen Version ist auch das neue Aufkleber-Update aktiv, welches kürzlich angekündigt wurde. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Encounter Partikel

Leider gibt es hierzu noch keine weiteren Hinweise oder Verbindungen. Wie es scheint wird es jedoch beim Encounter (Begegnung mit Pokémon / Fangbildschirm) einen Partikel-Effekt geben.

EncounterParticleSystem
minScale
maxScale

Größen-Update

PokedexSizeStatsSettings

Der Pokédex wird um eine zusätzliche Kategorie erweitert, nämlich Größe und Gewicht. Zu diesen Kategorien wird es auch neue Medaillen im Spiel geben, die bereits entdeckt wurden. Wie genau das Feature umgesetzt wird ist allerdings noch nicht 100% klar.

sizeXxlXxsThreshold
XxsScaleBySizeCurve
XsScaleBySizeCurve
XlScaleBySizeCurve
XxlScaleBySizeCurve

Die Größe der Pokémon wurde schon immer in der Bewertung eines Pokémon mit einbezogen. Künftig wird laut Code jedoch die Schwelle zwischen XXL und XXS deutlicher.

get_ShowSizeEffects
cameraUnzoomMinSeconds
zoomTweenCurve
cameraZoomFxPrefab
xxsZoomConfig
xxlZoomConfig
ZoomConfig
CameraZoomSeconds
CameraZoomStartingFactor
CameraZoomEndingFactor
ZoomDirecton

Auch bei der Begegnung mit dem Pokémon werden XXL und XXS Pokémon optisch anders dargestellt durch die Kameraeinstellung. In Kombination mit den animierten Texten können wir uns vorstellen, dass Niantic sich an Pokémon Let’s GO orientiert hat, wo winzige und riesige Pokémon ebenfalls durch eine Texteinblendung gekennzeichnet werden.

Pokémon GO 0.253.0 Datamine 3
Winziges Pummeluff in Pokémon Let’s GO

Rekordgröße

Wenn die Größe eines Pokémon einen Rekord bricht, also dieses Exemplar das größte ist, das ihr jemals gesehen habt, erscheint ebenfalls ein neuer Text dafür.

weightNewRecordVisController
heightNewRecordVisController
weightStatLabel
heightStatLabel
normalStatLabelColor
recordStatLabelColor

Aus dem Code geht ebenfalls hervor, dass es einen Button geben wird um eure Rekorde zu teilen.

PokemonSizeRecordBreakGuiController
OnShareClicked
heightRecordContainer
weightRecordContainer

Sonstiges

Einige weitere Dinge wurden entdeckt, auf die wir hier nur in der Schnellübersicht hinweisen möchten.

  • Erweiterte Einstellungen (noch unklar für was)
  • Spawnable Pokémon (= sinngemäß „erscheinbare Pokémon“ – ebenfalls unklar)
  • Kumpel-Pokémon sind fehlerhaft in der neuen Version
  • Importieren von Kontakten in Campfire
  • Allgemeine Campfire Updates

Fazit

Viele Funde dieser Datamine sind bislang noch ohne großen Zusammenhang und werfen daher diverse Fragen auf. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass Niantic in der Lage ist relativ kurzfristig diese Funde im Spiel umzusetzen.

Wir können auch nicht ausschließen, dass aufgrund der Verschleierung viele Details bislang unentdeckt blieben und manche Dinge nur Serverseitig gespeichert werden, sodass die PokeMiners nicht darauf zugreifen können.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
PokeMiners

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!

Diese News könnten dich auch interessieren

23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren

Neuvorstellungen