Tricky Pokémon Event zum 1. April

Tricky Pokémon ist das Thema des diesjährigen Events zum 1. April in Pokémon GO. Scherzkekse und Pokémon, die gerne Streiche spielen stehen im Vordergrund.

Bereits vor der offiziellen Ankündigung wurden einige Details des Events bereits durch die Spieler in Neuseeland bekannt.
Flunschlik ab 1. April

Zeitraum des Events

  • Start: 1. April 2020, 8 Uhr Ortszeit
  • Ende: 7. April 2020, 22 Uhr Ortszeit

Eventdetails

Tricky Pokémon (direkt aus dem Englischen übernommen) also Pokémon, die gerne Streiche spielen oder Meister der Tarnung sind erscheinen häufiger in der Wildnis, darunter:

  • Nebulak
  • Alpollo
  • Voltobal
  • Mogelbaum
  • Griffel
  • Glibunkel
  • Tarnpignon
  • Ditto

Das Fallen-Pokémon Flunschlik feiert sein Debut in Pokémon GO. Es wird primär in Feldforschungen und 5km-Eiern auftauchen, aber auch selten in der Wildnis.

Tricky Pokémon Event zum 1. April 1
Bildquelle Pokéwiki

Wichtig: Nach dem Event wird Flunschlik nicht mehr aus 5km-Eiern schlüpfen, sondern nur noch in Feldforschungen und wild erhältlich sein!

5km-Eier

Tricky Pokémon Event zum 1. April 2

Auch während diesem Event gibt es wieder spezielle Eier aus denen bestimmte Pokémon häufiger schlüpfen.

Pokémon100% IV
Tricky Pokémon Event zum 1. April 3 Tricky Pokémon Event zum 1. April 4 770 WP
Bonsly Mobai Tricky Pokémon Event zum 1. April 5 744 WP
Tricky Pokémon Event zum 1. April 6 Tricky Pokémon Event zum 1. April 7 305 WP
Tricky Pokémon Event zum 1. April 8 Tricky Pokémon Event zum 1. April 9 544 WP
Tricky Pokémon Event zum 1. April 10 1235 WP

Feldforschungen

Auch spezielle Feldforschungen erwarten euch in diesem Event zum 1. April.

AufgabeBelohnung100% IV
Verdiene 3 Bonbonbs mit deinem Kumpel Tricky Pokémon Event zum 1. April 10 926 WP
Gib deinem Kumpel 3 Snacks Tricky Pokémon Event zum 1. April 12 Tricky Pokémon Event zum 1. April 13 920 WP
Fange 3 Ditto Tricky Pokémon Event zum 1. April 8 Tricky Pokémon Event zum 1. April 9 408 WP

Diese Feldforschungen werden nach dem Event nicht mehr erhältlich sein, können aber nach dem Event weiterhin gelöst werden. Ob die Feldforschung für Flunschlik bleibt, oder durch eine andere ersetzt wird ist bislang noch offen.

Glibunkel Photobomb

Wie in unserem Artikel zum 1. April in Neuseeland, wo das Tricky Pokémon Event bereits begonnen hat, erscheint Glibunkel als Photobomb. Dieses Glibunkel kann ebenfalls schillernd sein und erscheint auch so auf der Karte.

Tricky Pokémon Event zum 1. April 16
Bildquelle Reddit

Shiny Mogelbaum

Tricky Pokémon Event zum 1. April 17
Bildquelle Reddit

Auch Mogelbaum gesellt sich zu den bereits entwickelten Pokémon, die auch in der Wildnis in ihrer schillernden Variante auftreten. Da Chaneira und Magmar weiterhin als schillernde Pokémon zu fangen sind, gehen wir davon aus, dass Mogelbaum auch nach dem Event so gefangen werden kann.

Fazit

Auch dieses Event kann man, abgesehen von den Feldforschungen, sehr gut von zuhause spielen, denn Rauch ist nach wie vor sehr effektiv und hält eine Stunde an. Einzige Ausnahme sind hierbei die 5km-Eier aus denen die Tricky Pokémon schlüpfen sollen. Doch auch hierfür gibt es in Zeiten der Coronakrise eine Lösung.
Tricky Pokémon Event zum 1. April 18

Tricky Pokémon Event zum 1. April 19
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
22,881FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Tricky Pokémon Event zum 1. April 20

Neuvorstellungen