Mega-Hundemon freigeschaltet nach 275 Millionen Kämpfen

0
Mega-Hundemon

Wie Niantic nun auf Twitter bekannt gab, haben die Spieler im Mega-Kampf-Event die notwendigen 275 Millionen Kämpfe absolviert um Mega-Hundemon freizuschalten.

Mega-Kampf-Event

Das Mega-Kampf-Event war das zweite im September, bei dem die Mega-Entwicklungen im Fokus standen. Niantic hat dabei die Spieler vor die Herausforderung gestellt insgesamt 275 Millionen Kämpfe mit Mega-Pokémon zu bestreiten, darunter Kämpfe gegen Arenen, Team GO Rocket oder andere Trainer.
Mega-Kampf-Event

Diese Herausforderung wurde gemeistert und somit wurde ein neuer Raidboss freigeschaltet.

Mega-Hundemon

Mega-Hundemon freigeschaltet nach 275 Millionen Kämpfen 1

Mega-Hundemon ist die Mega-Entwicklung von Hundemon, die die Symbolik des Höllenhundes Zerberus nochmals vertieft. Diese Mega-Entwicklung und auch die dazugehörigen Mega-Raids wurden nun in Pokémon GO freigeschaltet.

Raids ab 29. September

Auf Twitter hat Niantic die Trainer zu ihrer Leistung beglückwünscht und Mega-Hundemon-Raids für den 29. September 2020 angekündigt.

Trainer, eure Stärke und Entschlossenheit sind beispiellos. Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass ihr Hundemons Mega-Entwicklung und Mega-Hundemon-Raids freigeschaltet habt.

Zeitraum?

Als Startpunkt wird lediglich der 29. September um 22 Uhr deutscher Zeit genannt. Da die bisherigen Mega-Entwicklungen nach wie vor in den Raids verfügbar sind und auch Mega-Tauboss ohne ein Enddatum angekündigt wurde, gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass Mega-Hundemon bis auf Weiteres in den Mega-Raids erhältlich sein wird.

Fazit

Noch immer hält sich die Bereitschaft für Mega-Raids bei vielen Spielern in Grenzen. Ob der neue Mega-Raidboss dabei eine Änderung bringt ist fraglich. Da Niantic jedoch bereits Änderungen im Mega-System angekündigt hat schätzen wir die Dringlichkeit für Mega-Raids aktuell auch eher gering ein.

Wer zu den Spielern gehört, die gerne Mega-Raids machen, kann sich demnächst an einem neuen Raidboss austoben und Mega-Energie für das neue Pokémon sammeln.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
Pokémon GO Twitter