Hisui-Washakwil Raid Guide

Im Rahmen des Events Hisui-Entdeckungen erscheint am 31. Juli 2022 Hisui-Washakwil erstmals in Pokémon GO. In unserem Raid Guide haben wir alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst, damit beim Kampf gegen diesen Raidboss nichts schiefgeht.

Hisui-Washakwil

Hisui-Washakwil Raid Guide 1

Hisui-Washakwil ist die Regionalform von Washawkil aus dem Spiel Pokémon Legenden Arceus, welches viele Jahre in der Vergangenheit spielt. Zu diesem Zeitpunkt war die heute als Sinnoh bekannte Region noch unter dem Namen Hisui bekannt.

Im Gegensatz zu seinem Pendant aus der Einall-Region hat diese Regionalform den Dualtyp Psycho und Flug.

Hisui-Entdeckungen

Diese Regionalform wird erstmals, neben anderen Regionalformen, im Hisui-Entdeckungen-Event veröffentlicht Mehr zu diesem Event könnt ihr hier nachlesen.
Hisui-Washakwil Raid Guide 2

Werte von Washawkil

Pokémon Hisui-Washakwil Raid Guide 3 Hisui-Washakwil Raid Guide 4
Angriff 213
KP242
Verteidigung137
Maximale WP2814 (L40)
3181 (L50)

Hisui-Washakwil hat eine sehr interessante Typenkombination, die jedoch auch viele andere Pokémon haben wie etwa Lugia, Natu, Xatu, Galar-Arktos, Fleknoil, Fletiamo, Symvolara und Choreogel.

Laut den Simulationen von PVPoke erreicht Hisui-Washakwil jedoch lediglich den Rang 539 der Hyperliga und Rang 770 der Superliga. Verglichen damit erreicht Lugia Rang 285 der Superliga und Rang 113 der Hyperliga, also weit, weit vor Washakwil, sodass dieses Pokémon zumindest aktuell eher uninteressant für die GO Battle League ist.

Raidboss

Da Raidbosse immer auf dem gleichen Level sind könnt ihr anhand der Wettkampfpunkte sehen, ob es sich um ein 100% IV Pokémon handelt oder nicht.

100% IV1608 WP
100% IV bei Wetterbonus2010 WP

Hisui-Washakwil Raid Guide 5
Verstärkt wird Washakwil durch Wind und kann im Anschluss an den Raid auf Level 25 gefangen werden.

Attacken

SofortattackenLuftschnitt (Flug)
Zen-Kopfstoß (Psycho)
Lade-AttackenZauberschein (Fee)
Sturzflug (Flug)
Psychokinese (Psycho)
Unheilböen (Geist)

kursive Attacken erhalten STAB (Same Type Attacke Bonus) also Angriffe vom gleichen Typ wie das Pokémon selbst und machen daher 20% mehr Schaden!

Die besten Konter

Washakwil hat die Typenkombination Psycho und Flug und ist damit schwach gegen Attacken der Typen Elektro, Eis, Gestein, Geist und Unlicht
Hisui-Washakwil Raid Guide 6 Hisui-Washakwil Raid Guide 7 Hisui-Washakwil Raid Guide 8 Hisui-Washakwil Raid Guide 9 Hisui-Washakwil Raid Guide 10
Die besten Konter variieren je nach eurem Trainerlevel, eurem Freundschaftslevel und dem Wetter!

Unsere Beispielsimulation geht von Angreifern auf Level 40 aus, ohne Wetterbonus und ohne Freundschaftsbonus. Crypto- und Mega-Pokémon werden für diesen Guide nur bedingt berücksichtigt, da die Simulationen von unendlich vielen Pokémon dieser Art ausgehen und es pro Team natürlich nur ein Mega-Pokémon geben kann.

Crypto-Pokémon haben grundsätzlich die höchsten DPS-Werte, sind allerdings in der Anschaffung sehr teuer, da diese hohe Summen an Sternenstaub und Bonbons brauchen. Wir gehen deshalb nur am Rande auf diese Pokémon ein! Sofern ein Pokémon in einer Crypto-Variante existiert ist diese fast immer besser, als die nicht-Crypto-Variante.

Individuelle Guides, die auf eure exakte Situation angepasst sind und mit euren Pokémon berechnet werden, könnt ihr auf Pokébattler entnehmen.

PokémonAttackenKommentar
Hisui-Washakwil Raid Guide 11 Schlecker
Spukball
Bester Angreifer vom Typ Geist
Alternativ: Mega-Voltenso, Mega-Hundemon, Mega-Aerodactyl oder Mega-Absol
Hisui-Washakwil Raid Guide 12 Kyurem - Raid Guide 13 Standpauke
Lawine
höchster DPS-Wert vom Typ Unlicht
Hisui-Washakwil Raid Guide 13 Ladestrahl
Stromstoß
Höchster non-Crypto Angreifer vom Typ Elektro
Alternativen: Crypto-Raikou, Crypto-Magnezone, Crypto-Elevoltek
Hydreigon Biss
Wirbler
Bester Angreifer vom Typ Unlicht ohne Crypto-Bonus
Hisui-Washakwil Raid Guide 14 Voltwechsel
Donnerblitz
Alternative zu Zekrom
Rameidon Katapult
Steinhagel
Bester DPS-Wert vom Typ Gestein

Empfohlene Gruppengröße

Da wir nicht genau wissen welche Schwierigkeitsstufe die Raids haben werden, können wir hierzu nur eine grobe Vermutung aussprechen. Wir gehen aktuell davon aus, dass es sich um Raids der Stufe 3 handelt. In unserer Simulation auf Pokebattler bedeutet dies, dass man den Raidboss alleine besiegen kann, wenn man die entsprechenden Konter verwendet.

Fazit

Leider ist Hisui-Washakwil laut den ersten Simulationen nicht wirklich nützlich, weder für PVP noch für PVE. Unsere Empfehlung ist also klar: Wer unbedingt Wert darauf legt das Shiny zu erhalten sollte so lange Raids machen, bis er dieses hat. Grundsätzlich ist es aber weder notwendig ein starkes, noch ein schillerndes Exemplar zu erhalten.

Was denkt ihr über diesen neuen Raidboss?

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokewiki
Pokebattler
PVPoke
Gamepress
Pokémon GO Blog

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode MCT7FHD9T um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren