Raid Guide – Artkos

Das legendäre Pokémon Arktos, war neben Lugia der erste legendäre Raidboss in Pokémon GO, der im Rahmen des ersten GO Fests 2017 freigeschaltet wurde. Mit diesem Raid Guide besiegt Ihr Arktos ganz leicht!

Arktos

Raid Guide - Artkos 1

Arktos bildet zusammen mit Zapdos und Lavados das legendäre Vogeltrio und vertritt das Element Eis. Arktos kann das Element Eis manipulieren und kühlt mit seinen Flügeln die Luft um sich herum so stark ab, dass das Wasser gefriert und es zu schneien beginnt.

Gleichzeitig ziert Artkos das Wappen von Team Weisheit in Pokémon GO.

Arktos Werte

Raid Guide - Artkos 2 Arktos
Angriff192
KP207
Verteidigung236
maximale WP3051

Arktos in Pokémon GO

Arktos hat innerhalb von Pokémon GO nicht mehr den Stellenwert, den es einmal hatte, da inzwischen mehr und mehr Pokémon zum Spiel hinzugefügt wurden, die stärker sind. Aus der DPS-Tabelle (Schaden pro Sekunde) von Gamepress wird deutlich wie stark die neueren Pokémon inzwischen sind. Selbst Crypto-Arktos mit 20% zusätzlichem Schaden ist weit abgeschlagen von der Spitze der Angreifer.

Raid Guide - Artkos 3

Dennoch ist Arktos nicht völlig nutzlos. Arktos ist insbesondere in der Hyperliga der GO Battle League immer noch ein gängiges Pokémon, welches mit Eissturm den Angriff des Gegners senkt und dem Spieler so einen leichten Vorteil verschaffen kann.

Arktos als Raidboss

IV-Spanne (66,7-100%)1665 WP – 1743 WP
IV-Spanne bei Wetterbonus (66,7-100%)2082 WP – 2179 WP

Raid Guide - Artkos 4 Raid Guide - Artkos 5
Bei windigem Wetter oder Schnee erhält es einen Wetterbonus, sodass es nach dem Raid auf Level 25 gefangen werden kann.

Die Basisfangrate beträgt wie üblich für legendäre Pokémon 2%. Um die Fangchance zu erhöhen solltet Ihr möglichst präzise Curveball-Würfe landen und goldene Himmihbeeren verwenden. Je kleiner der Kreis dabei ist, desto besser. Ein “kleiner großartiger” Wurf ist besser als ein “großer großartiger” Wurf.

Raid Guide - Artkos 6

Ein schillerndes Arktos hat eine 100% Fangchance. Hier könnt ihr also ohne zu überlegen eine Sananabeere verwenden um euch die doppelten Bonbons zu sichern.

Attacken

Sofortattacken

  • Eisesodem (Eis) – Bei Schnee 20% mehr Schaden
  • Eissplitter (Eis) – Bei Schnee 20% mehr Schaden

Lade-Attacken

  • Blizzard (Eis) – Bei Schnee 20% mehr Schaden
  • Eissturm (Eis) – Bei Schnee 20% mehr Schaden
  • Eisstrahl (Eis) – Bei Schnee 20% mehr Schaden
  • Orkan (Flug) – Bei Wind 20% mehr Schaden
  • Antik-Kraft (Gestein) – bei teilweise bewölktem Wetter 20% mehr Schaden

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.

Die besten Konter

Arktos ist ein Pokémon mit dem Dual-Typ Eis und Flug. Die beiden Typen haben die gemeinsame Schwäche Gestein, sodass Attacken des Typs Gestein doppelt so effektiv sind wie Attacken der Typen Feuer, Elektro oder Stahl.
Raid Guide - Artkos 7 Raid Guide - Artkos 8 Feuer Raid Guide - Artkos 9

Die besten Konter variieren je nach eurem Trainerlevel, eurem Freundschaftslevel und dem Wetter!

Unsere Beispielsimulation geht von Angreifern auf Level 35 aus, ohne Wetterbonus und ohne Freundschaftsbonus, worauf unsere Empfehlungen basieren.

Detaillierte Simulationen mit eurem exakten Level und euren Angreifern unter Einbeziehung von Wetter- und Freundschaftsboni könnt ihr selbst auf Pokébattler entnehmen.

PokémonAttackenKommentar
Kyurem - Raid Guide 13 Für unseren Raid Guide haben wir die Crypto-Pokémon nicht berücksichtigt, da diese im Falle der legendären Einzelexemplare sind und nur mit der entsprechenden Attacke nützlich sind. Wer diese hat kann diese verwenden, wir beziehen uns hier aber primär auf Pokémon, die weitläufig erhältlich sind.
Den höchsten DPS-Wert hat hier Crypto-Despotar
Rameidon Katapult
Steinhagel
Bester Angreifer (DPS) des Typs Gestein, wenig Verteidigung
Raid Guide - Artkos 10 Katapult
Felswerfer
ComDay-Attacke, Alternative zu Rameidon, deutlich defensiver
Raid Guide - Artkos 11 Katapult
Steinhagel
Alternative zu Rameidon, legendär, daher eventuell etwas schwerer zu beschaffen
Raid Guide - Artkos 12 Katapult
Steinkante
ComDay-Attacke, Alternative zu Rameidon
Raid Guide - Artkos 13 Katapult
Steinhagel
Alternative
Amoroso Omastar Steinwurf
Steinhagel
Alternative
Raid Guide - Artkos 14 Feuerzahn
Steinhagel
Alternative

Gruppengröße

Mit optimalen Kontern kann Arktos bereits von 2 Trainern besiegt werden. Da es außerhalb der Mega-Raids zwar einen Zeitbonus für Bälle gibt, aber keine Mega-Energie als Belohnung, müssen Spieler hier nicht wirklich auf die Zeit achten.

Fazit

Auch wenn Arktos nicht mehr so nützlich ist wie früher, ist dieser gerade für Spieler, die neu mit Pokémon GO angefangen haben interessant, da Arktos eventuell noch im Pokédex fehlt. Wir drücken allen Spielern die Daumen und hoffen auf gute IV und viele Shiyns.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Zu den Events im September
September

Quellen:
Pokebattler
Pokewiki
Gamepress DPS Spreadsheet

Raid Guide - Artkos 15
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
21,916FansGefällt mir
405NachfolgerFolgen
261NachfolgerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Raid Guide - Artkos 16

Neuvorstellungen