Postkartenalbum in Pokémon GO

Ein neues Feature erscheint in Pokémon GO. Mit dem Postkartenalbum könnt ihr die Postkarten eurer Gescheke sammeln und abspeichern und immer wieder anschauen. Alle Details des neuen Features hier im Überblick!

Postkarten

Geschenk

Die Postkarten in Pokémon GO sind unzertrennlich mit den Geschenken verbunden. Wer ein Geschenk erhält, oder auch ein Geschenk verschickt, der verschickt automatisch eine Postkarte mit dem Bild des Pokéstops an dem das Geschenk erhalten wurde.

Postkartenalbum in Pokémon GO 1

Seit dem die Geschenke in Pokémon GO gemeinsam mit dem Freundschaftsfeature eingeführt wurden haben die Spieler danach verlangt diese Postkarten irgendwo abspeichern zu können als kleines Andenken.

Denn, genauso wie echte Postkarten, war man entweder selbst im Urlaub, oder ein Freund schickt einem eine Ansichtskarte von seinem Urlaubsort und man hebt diese aus sentimentalen Gründen auf.

Postkartenalbum

Mit dem neuen Postkartenalbum in Pokémon GO ist es nun endlich möglich diese Postkarten abzuspeichern, sodass ihr diese immer wieder anschauen könnt. Das Postkartenalbum wurde zuvor in der Datamine entdeckt und nun offiziell von Niantic für den 16. Dezember angekündigt.
Datamine

Ihr könnt das neue Postkartenalbum (sobald das Feature aktiv ist) entweder über euer Profil, oder über eure Items aufrufen.

Postkartenalbum in Pokémon GO 2

Postkarten abheften

Um eine Postkarte abzuheften klickt ihr zunächst auf eure Freundesliste und geht auf den Freund dessen Postkarte ihr gerne speichern möchtet. Anschließend klickt ihr auf das Geschenk und neben dem „Öffnen“ Button sollte nun ein weiterer Button mit einer Reißzwecke erscheinen.

Postkartenalbum in Pokémon GO 3

Ihr könnt außerdem eure eigenen Geschenke abspeichern. Auch hierzu klickt ihr auf den Button mit der Reißzwecke.

Postkartenalbum in Pokémon GO 4

Postkarten ansehen

Anschließend könnt ihr auf euer Postkartenalbum klicken und eure eingehefteten Postkarten anschauen.

Postkartenalbum in Pokémon GO 5

Dabei könnt ihr die Postkarten nach dem Datum, oder nach dem Absender sortieren.

Sollte euch eine bestimmte Postkarte nicht mehr gefallen, so könnt ihr diese im Album über das Menü löschen.

Postkartenalbum in Pokémon GO 6

Datenschutzeinstellung

Bislang ist es so, dass auf jeder einzelnen Postkarte der Name des Absenders steht, in diesem Fall also euer Spielername. Über die Einstelllungen könnt ihr bestimmen ob der Empfänger euren Spielernamen auf der Postkarte sehen darf oder nicht.

Postkartenalbum in Pokémon GO 7

Fazit

Das Feature des Postkartenalbums verändert das Spielprinzip von Pokémon GO selbst nicht, bietet euch aber die Möglichkeit zusätzliche Andenken an Reisen zu speichern ohne, dass ihr Screenshots machen müsst.

Dies kann gerade dann nützlich sein, wenn ihr auf einem Live-Event seid, wo es meist besondere Pokéstops gibt, die normalerweise nicht im Spiel sind. So könnt ihr also künftig Postkarten speichern auf denen z.B. „Willkommen auf dem Pokémon GO Fest“ steht.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
Pokémon GO Blog

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren