0.5 C
Wien
Sonntag, November 29, 2020

Änderungen bei AR-Mapping Feldforschungen

Die kürzlich eingeführten AR-Mapping Aufgaben wurden nun überarbeitet und neue Belohnungen wurden eingeführt. Wir geben euch einen Überblick der neuen Belohnungen.

AR-Mapping Feldforschungen

Die AR-Mapping Aufgaben sind eine neue Kategorie von Feldforschungen, bei denen man das Objekt eines Pokéstops oder einer Arena abfilmen muss. Niantic will dabei mehr virtuelle Daten über die Pokéstops sammeln. Wofür diese letztendlich verwendet werden ist jedoch nicht ganz klar.

Wir haben bereits über die AR-Mapping aufgaben berichtet und auch über die Meinung der Community darüber.
AR-Mapping

Änderungen bei den Belohnungen

Der größte Kritikpunkt der bisherigen Aufgaben sind die Belohnungen, die nicht im Verhältnis zum Aufwand stehen, den ein Spieler hat, der ein Objekt abfilmen muss. Insbesondere war der Frust der Spieler groß, da die Belohnungen in der Beta-Phase deutlich besser waren.

Vorübergehend hat Niantic die Belohnungen nochmals angepasst. Doch auch hier gibt es Unterschiede zwischen manchen Spielern. Die Spieler wurden dabei in 3 unterschiedliche Gruppen eingeteilt.

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3
5 HyperbälleLade TM / Sofort-TMÄnderungen bei AR-Mapping Feldforschungen 1
3 Hypertränke1 Silberne SananabeereÄnderungen bei AR-Mapping Feldforschungen 2
3 BeleberDratini10 Pokébälle

Warum Niantic die Spieler in unterschiedliche Gruppen unterteilt hat, oder anhand welcher Kriterien die Spieler in welche Gruppe eingruppiert werden ist noch nicht klar. Die einzigen Belohnungen, bei denen es sich um Premium-Items handelt, sind die TMs und der Knursp.

Erneute Anpassung

Inzwischen gehen jedoch auch Berichte von Spielern ein, die ausschließlich Entwicklungs-Items oder ein Pokémon als Belohnungen erhalten.

  • Sinnoh-Stein
  • Drachenhaut
  • King-Stein
  • Metallmantel
  • Sonnenstein
  • Dratini/Panzaeron

Somit sind Knurspe aktuell ausschließlich durch den Einsatz von PokéMünzen erhältlich. Die Entwicklungs-Items sind in unseren Augen nicht wirklich attraktiv, da diese bei der 7-Tages-Serie garantiert sind auch auch sonst immer wieder als Belohnung auftauchen.

Hinzu kommt, dass man die Items meist nur wenige Male braucht und diese danach uninteressant werden.

Änderungen im System

Zu Beginn war es so, dass man die AR-Feldforschungen ausschließlich an den Pokéstops erhalten hat, an denen auch der Hinweis “AR-Mapping” steht. Inzwischen kann man jedoch die Feldforschungen an nahezu jedem Pokéstop erhalten.

Die Aufgabe, die man dabei erhält ist dann die AR-Feldforschung, die als nächstes im Umkreis des Pokéstops ist, den ihr gedreht habt.

Weiterhin kann man jedoch durch das einmalige Erhalten einer AR-Feldforschung (also wenn man diese im Quest-Inventar lässt) verhindern weitere dieser Aufgaben zu erhalten.

Datenverbrauch

Ein Spieler hat ebenfalls herausgefunden, dass das Video im Hintergrund hochgeladen wird, auch wenn man aktiv den Upload abbricht und auf “später hochladen” drückt.

Wer also mit limitiertem Datenvolumen unterwegs ist sollte sich durchaus überlegen ob er mehrere Megabyte an Videomaterial auf den Server von Niantic laden möchte, nur für ein Item.

Fazit

Da noch immer nicht geklärt ist was Niantic mit den gesammelten Daten macht stehen wir der Ansammlung dieser Daten immer noch kritisch gegenüber.

Auch die Tatsache, dass trotz des Abbruchs die mobilen Daten beansprucht werden halten wir für äußerst fragwürdig und raten hier dringlich davon ab die AR-Aufgaben zu lösen.

Der größte Kritikpunkt bleibt jedoch nach wie vor die unangemessenen Belohnungen. Wenn von einem Spieler verlangt wird ernsthaft die Zeit und Arbeit zu investieren ein Objekt abzufilmen und dieses Video zur Verfügung zu stellen, sollte Niantic entsprechende Belohnungen bereithalten.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Scan Quests rotated
Rewards from AR scan quest
different quests for different accounts
AR quest on every pokestop
Upload in background

Änderungen bei AR-Mapping Feldforschungen 4
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Erster Teaser für neuen Kalos Raidboss

Ein neuer Level 1 Raidboss wurde im Rahmen des GO Beyond Updates angekündigt. Der erste Teaser dazu wurde nun auf Twitter gepostet.

Anforderungen für Level 41 bis 50 #GoBeyond

Durch die Spieler in Australien, wo das neue Levelsystem getestet wird, sowie durch die Datamine der PokeMiners kennen wir die Anforderungen der neuen Level. In unserem Überblick geben wir euch außerdem Tipps zum Level-Up!

Pokémon GO im Dezember 2020 – Raids, Events & mehr

Der November neigt sich dem Ende und Niantic hat nun einige Details für den Dezember enthüllt. Alle bereits bekannten Raids, Events und Rampenlichtstunden hier im Überblick!

Stay Connected

21,117FansGefällt mir
2,457FollowerFolgen
16,800AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Änderungen bei AR-Mapping Feldforschungen 5

Latest Articles

Erster Teaser für neuen Kalos Raidboss

Ein neuer Level 1 Raidboss wurde im Rahmen des GO Beyond Updates angekündigt. Der erste Teaser dazu wurde nun auf Twitter gepostet.

Anforderungen für Level 41 bis 50 #GoBeyond

Durch die Spieler in Australien, wo das neue Levelsystem getestet wird, sowie durch die Datamine der PokeMiners kennen wir die Anforderungen der neuen Level. In unserem Überblick geben wir euch außerdem Tipps zum Level-Up!

Pokémon GO im Dezember 2020 – Raids, Events & mehr

Der November neigt sich dem Ende und Niantic hat nun einige Details für den Dezember enthüllt. Alle bereits bekannten Raids, Events und Rampenlichtstunden hier im Überblick!

Pokémon GO Version 0.193.1 Datamine – Nachtrag

In einer zweiten, gründlicheren Datamine der Pokémon GO APK haben die PokeMiners nun weitere Details zum Mini-Sammlungsevent entdeckt.

Pokémon GO Datamine 26.11.20 – Level 50 Quests, neue Events und mehr

Neben der Pokémon GO Version 0.193.1 wurde auch das GameMaster auf den Servern von Niantic überarbeitet und auch hier wurde in der Datamine der PokeMiners viel Neues entdeckt, was wir hier für euch zusammengefasst haben.