Pokemon Go – Nicht unter den Top 10 des Jahres

Apple kürt die besten Apps und Games 2016

Apple listet auch die in Österreich am meisten heruntergeladenen Programme

Apple hat seine jährliche Bestenliste des App Stores veröffentlicht. Darin kürt das Unternehmen die besten Apps und Games des Jahres und führt die am meisten heruntergeladenen Programme an. 2016 stachen die Foto-App Periscope und das Spiel “Clash Royale” am meisten heraus.

Das Spiel “Pokémon Go” landete nicht in der Liste, wurde jedoch zum Breakout-Hit des Jahres ernannt.

Auch bei Android-PIT kein Stockerlplatz

Auch beim Android-Magazin AndroidPIT ist Pokemon Go nicht gelistet. 

Auch die Userzahlen schwanken stark, halten sich über längeren Zeitraum gesehen aber durch taktisch klug angesetzte Events konstant. Auch die InGame-Käufe der App nehmen nicht ab, im Gegenteil, zum aktuellen Event mit Brutmaschinen und Geschenken nehmen die Käufe rapide zu. Das Weihnachtsgeschäft boomt.

Pokemon Go - Nicht unter den  Top 10 des Jahres 1

- Advertisement -
Pokemon Go - Nicht unter den  Top 10 des Jahres 4
Alexander Wiebogenhttps://gogames.news
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.

Related Articles

21,921FansGefällt mir
405NachfolgerFolgen
261NachfolgerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Pokemon Go - Nicht unter den  Top 10 des Jahres 5

Neuvorstellungen