Niantic stellt Pokémon GO auf iOS 12 ein

Wer bislang noch ein iPhone oder iPad mit iOS 12 verwendet wird bald um ein Update nicht mehr herumkommen, dass Niantic stellt die Unterstützung für Geräte mit iOS 12 ein.

iOS 12 Support

Wie Niantic auf dem offiziellen Niantic Support Twitterkanal bekannt gibt, wird Pokémon GO in der kommenden Version nicht mehr auf Geräte mit iOS 12 unterstützt.

Die aktuelle Version 0.223.0 unterstützt die iOS 12 Geräte noch, doch mit der nächsten Version lässt sich Pokémon GO auf diesem Betriebssystem nicht mehr starten.

Solange euer Gerät auf iOS 13 oder einer neueren iOS Version läuft müsst ihr hier nichts befürchten.

Gründe

Einer der Hauptgründe hierfür ist es das Spiel möglichst stabil zu halten und auf älteren Betriebssystemen kann die Stabilität des Spiels nicht immer gewährleistet werden.

Hinzu kommt, dass die Unterstützung älterer Betriebssysteme deutlich aufwendiger für die Programmierer ist.

Fazit

Sowohl Niantic, als auch wir empfehlen also allen Spielern mit Apple Endgeräten diese frühzeitig auf eine neuere Version zu bringen, sodass die neue Pokémon GO Version ohne Unterbrechung gespielt werden kann.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Niantic Support Twitter
Niantic Helpshift

Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode MCT7FHD9T um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren