Hat Niantic wieder mal Shinys vergessen?

Im aktuellen Neujahrsevent erscheinen Rattikarl, Waumpel und Woingenau in Raids, doch deren Shinys scheinen sehr selten zu sein. Hat Niantic diese etwa vergessen zu aktivieren?

Neujahrsevent

Das Neujahrsevent selbst bringt Flegmon, Lahmus und die gesamte Pikachu Familie mit neuen Kostümen ins Spiel. Darüber hinaus kann man kostümierte Pokémon aus vorherigen Events in Raids bekämpfen, wie etwa Woingenau mit Partyhut, Rattikarl mit Partyhut und Waumpel mit Partyhut.
Raidbosse

Keine Shinys weit und breit

Während die Shinys von Pikachu, Pichu und Flegmon bereits innerhalb der ersten Stunde des Events entdeckt wurden und auch weiterhin immer wieder von diversen Spielern auf Twitter und sonstigen Social Media Plattformen veröffentlicht werden ist klar, dass diese Shinys erhältlich sind.

Hat Niantic wieder mal Shinys vergessen? 1
Hat Niantic wieder mal Shinys vergessen? 2

Die Suche nach den restlichen Shinys scheint jedoch deutlich schwerer als sonst.

Wie Spieler auf Reddit berichten und ausgehend von den bereits gespielten Raids, geht man aktuell davon aus, dass Rattikarl, Waumpel und Woingenau mit einer 1:512 Chance veröffentlicht wurden.

Niantic schweigt

Eine offizielle Reaktion von Niantic gibt es zu diesem Vorfall noch nicht. Sollte es wirklich so sein, dass die Chance der Shinys nicht wie erwartet erhöht war, werden vieler Spieler darüber nicht gerade erfreut sein.

Eine Chance von 1:64 im Raid ist ohnehin schon nicht besonders hoch, doch mit einer aktuell geschätzten Chance von 1:512 kann man statistisch mehrere 100 Euro für Raids ausgeben ohne jemals ein Shiny zu sehen.

Fazit

In unseren Augen sollte Niantic grundsätzlich, sobald der Einsatz von Geld im Spiel ist dazu verpflichtet werden die Chancen anzugeben. Diese Thematik steht immer wieder zur Diskussion, da gewisse Aspekte von Pokémon GO einen Glücksspielcharakter haben.

Beim Thema Glücksspiel ist es notwendig vorab eine statistische Chance anzugeben um dem Spieler eine Einschätzung zu geben, wie unwahrscheinlich es ist zu gewinnen, in diesem Falle ein Shiny zu erhalten.

Wir hoffen, dass Niantic sich zu diesem Vorfall äußert, gehen jedoch nicht davon aus, dass Niantic hier eine Entschädigung für die Spieler bereithält, die bereits Raid-Pässe investiert haben. Erfahrungsgemäß behauptet Niantic stets, dass alles fehlerfrei funktioniert und man einfach nur “Pech” hatte.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
TSR Reddit shiny Partyhat odds

Hat Niantic wieder mal Shinys vergessen? 3
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
22,237FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Hat Niantic wieder mal Shinys vergessen? 4

Neuvorstellungen