Pokémon GO Datamine 30. November

Die Season of Light geht zu Ende und die Season of Mythical Wishes steht vor der Tür. Mit der neuen Saison stehen uns einige Änderungen bevor und einige, bisher noch unbekannte Änderungen wurden nun in der Datamine der PokeMiners entdeckt. Mehr dazu hier in der Zusammenfassung!

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Neuer Ladebildschirm

Pokémon GO Datamine 30. November 1

Wie fast inzwischen üblich, gibt es zur neuen Saison einen neuen Ladebildschirm, der zumindest für die Nordhalbkugel thematisch zur Jahreszeit passt. Zu sehen sind einige winterlich kostümierte Pokémon, Pokémon vom Typ Eis, sowie Dusselgurr und Evoli.

Die kostümierten Pokémon auf diesem Bild sind jedoch nicht neu, sodass wir hier keine Vorschau auf neue Kostüme erhalten, eventuell aber ein Hinweis darauf, dass diese beiden Kostüme zu Weihnachten erneut erscheinen.

Teamleader-Design

Während der Fashion-Week 2022 wurden die Designs der Teamleader Blanche, Candela und Spark neu überarbeitet. Diese Änderungen wurden von den Spielern jedoch meist negativ aufgenommen, sodass Niantic noch während dem Event bestätigt hat, dass die Designs zum Ende der Saison wieder geändert würden.

Pokémon GO Datamine 30. November 2

Aus der Datamine der neuen Version geht hervor, dass die Teamleader nun wieder zu ihrer ursprünglichen Optik zurückgekehrt sind. Diese Änderungen sind bereits aktiv.

Asset Update

Unter den jüngsten Grafiken wurde zum Einen as Mega-Portrait für Mega-Firnontor gefunden, welches bereits als Raidboss im Dezember angekündigt wurde.

Neu hingegen ist das Mega-Portrait für Mega-Brutalanda, welches theoretisch im Rahmen der nächsten Saison veröffentlicht werden könnte, da es sich auch hier um ein Pokémon der Hoenn-Region handelt. Als Auftakt für die im Februar bevorstehende Hoenn Tour werden schon am 3. Dezember Mega-Gewaldro, Mega-Lohgock und Mega-Sumpex veröffentlicht.

Pokémon GO Datamine 30. November 3

Weitere Grafiken

Darüber hinaus wurden auch die Grafiken der 4 neuen Mega-Entwicklungen entdeckt, gemeinsam mit ihren Statuswerten, die auch den bisher errechneten Werten aus der Hauptreihe entsprechen.

Pokémon GO Datamine 30. November 4

Außerdem wurden die Grafiken der verschiedenen Muster von Vivillon im Code entdeckt, sowie die Pokémon Krabbox und Krawell, die beide aus der Alola-Region stammen. Auch Kecleons Grafik wurde erneuert, ist aber hier als Bild nicht aufgeführt worden, da Kecleons Grafik bereits seit Jahren im Spiel ist.

Neue Angebote

Laut PokeMiners auf Twitter erscheinen zu Mitternacht (Ortszeit) neue Boxen im Shop und tatsächlich sind diese Boxen zumindest nicht mehr ganz so schlecht, wie die bisherigen Boxen der Season of Light.

Die „Explorer Box“ bietet einen 50% Nachlass auf Brutmaschinen und Rauch und die „Expert Box“ bietet euch immerhin 10 Raid-Pässe zum Preis von 9 + einige 3 zusätzliche Premium-Items.

Dies ist zwar noch Welten von den Boxen vom Anfang des Jahres entfernt, aber zumindest wieder ein Schritt in die richtige Richtung.

Fazit

Scheinbar sind die AB-Tests der letzten Saison vorbei und Niantic hat dem Wahn ein Ende gesetzt und bietet nun wieder halbwegs interessante Boxen im Shop an.

Die interessanten Funde dieser Datamine sind, wenn auch nicht im Bild zu sehen, Kecleon, da hierdurch die Chance steigt, dass dieses tatsächlich zur Pokémon GO Tour Hoenn veröffentlicht wird, sowie Mega-Brutalanda.

Dass Niantic im Hintergrund an der Veröffentlichung von Vivillon arbeitet war bereits bekannt. Die Frage ist nun nur noch, ob die notwendigen Grafiken und der Code dafür fertiggestellt wurde um das neue Feature zu veröffentlichen.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokeminers Twitter
TSR Reddit

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren