Neue EX-Raid-Einladungen für 26. Februar

Um genau 0:42 Uhr heute Nacht am 21. Februar 2018 ging die langersehnte nächste Ladung an EX-Raid-Einladungen heraus. Wie immer mit sehr gemischten Gefühlen der Community.

Neue EX-Raid-Einladungen für 26. Februar 1

Neue „alte“ Kriterien

Bei der letzten Einladungswelle wurden erstmalig Level 13 S2-Zellen verwendet, also Rauten auf der Karte, die deutlich kleiner sind als Level 12 S2-Zellen. Somit konnten bei der letzten Welle theoretisch 4 mal so viele Raids stattfinden, wie bisher.

Bei der jetzigen Welle scheint man wieder die ursprünglichen Level 12 S2-Zellen zu verwenden, wie man auf Reddit berichtet. Ob dies ein Fehler war ist bislang nicht bekannt.

Raid-Kalender veraltet

Die bisher aufgestellten Kalender, die in der Vergangenheit punktgenau den Zeitpunkt der Einladungen voraussagen konnten, sind nun hinfällig. Die letzten Einladungen folgen keinerlei Logik oder passen in irgendwelche Muster. Bis wir genügend neue Messdaten gesammelt haben, müssen wir also mehr oder weniger von einem willkürlichen Zeitpunkt ausgehen.

Berücksichtigung von Raid-Aktivität und Arenaorden

Wer sich erinnert, der wird wissen, dass Niantic nach dem Raid-Fiasko vor wenigen Wochen versprach, dass die Anzahl der gewonnenen Raids, sowie das Level des Arenaordens (Bronze, Silber oder Gold) eine größere Rolle spielen soll.

Noch ist nicht klar ob Niantic dieses Versprechen eingehalten hat, oder ob sich erneut Fehler eingeschlichen haben. Berichte von Spielern gehen ein, die eine Einladung erhalten haben, doch ebenso gehen viele Meldungen ein von Spielern, die mit über 800 legendären Raids und goldenem Arenaorden keine Einladung erhalten haben.

Zu diesem Zweck forscht Pokémon GO Hub akribisch nach und hat diese Umfrage ins Netz gestellt, bei der jeder teilnehmen soll. Ungeachtet davon ob er eine Einladung hat oder nicht. Insbesondere die Spieler, die keine Einladung erhalten haben, sind für die Auswertung dieser Umfrage wichtig!

Unmut bei Spielern

Neue EX-Raid-Einladungen für 26. Februar 2

Eines von vielen Beispielen demotivierter Spieler, die keinen Sinn mehr darin sehen Geld für das Spiel aufzuopfern und im Gegenzug dafür keine Früchte der Arbeit zu ernten. Wer viele Raids macht sollte auch oft eingeladen werden. Soweit ist sich die Community einig.

Fazit

Noch immer ist das Thema EX-Raids nicht abgeschlossen, noch immer sind die Spieler höchst unzufrieden und noch immer gibt es haufenweise Fehler im System, die für Unruhe in der Community sorgen.

Wir hoffen, dass Niantic bald absolute Klarheit schafft und es künftig gelingt bei einem so heiklen Thema wie Mewtu und Exklusivität, keine Fehler mehr zu begehen.

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren