Pokémon Go
Now Reading
Ho-Oh Raid-Guide
0

Ho-Oh Raid-Guide

by Max Beckmann28. November 2017

Ho-Oh feiert sein Comeback und bringt seine schillernde Variante gleich mit. Ho-Oh ist somit der zweite legendäre Raidboss, der offiziell in Pokémon GO eine schillernde Form erhält.

Ho-Oh Raid-Guide 10

Ho-Oh wird auch das Regenbogenpok√©mon genannt und tritt die meiste Zeit nicht in Erscheinung, sondern schwebt √ľber den Wolken. Im Anime ist Ho-Oh das erste Pok√©mon, welches Ash sieht, bevor er sein Abenteuer beginnt. In den Hauptspielen gilt Ho-Oh als W√§chter des Himmels und bildet das Gegenst√ľck zu Lugia, dem W√§chter der Meere. Die Bewohner von Teak City errichteten zu ehren beider Pok√©mon zwei gro√üe T√ľrme.

Ho-Ohs Werte

Ho-Oh Angriff 239
Ho-Oh Raid-Guide 11 Verteidigung 274
KP 193
Maximale WP 3889

Ho-Oh ist seit seiner Abschwächung in Pokémon GO leider nicht mehr der stärkste Feuerangreifer, hat aber dennoch einen hohen Angriffswert und einen sehr hohen Verteidigungswert. Die maximalen Wettkampfpunkte sind durchaus beachtlich, doch leider findet Ho-Oh aufgrund seiner Attacken wenig Anwendung in Pokémon GO.

Ho-Oh als Raidboss

Mit ganzen 48276 Wettkampfpunkten steht euch dieses legend√§re Pok√©mon im Raidkampf gegen√ľber.

Aussehen Name 100% IV 100% Wetterbonus
Ho-Oh Raid-Guide 12 Ho-Oh 2222 WP 2778 WP

Bei sonnigem Wetter und bei Wind erhält Ho-Oh einen Wetterbonus und ihr könnt ein Ho-Oh nun auf Level 25, statt Level 20 fangen.
Die Fangrate von Ho-Oh beträgt, wie bei fast allen legendären Pokémon 2%, sodass es angebracht ist fabelhafte Curvebälle mit goldener Himmihbeere zu werfen.

Hinweis: Der √úbergang beim Wurfbonus ist flie√üend. Wenn ihr es nicht schafft fabelhaft zu treffen, ist ein kleiner “gro√üartiger” Kreis dennoch besser als ein etwas gr√∂√üerer “gro√üartiger” Kreis.

Ho-Ohs Attacken

Sofortattacken
‚ÄĘ Stahlfl√ľgel (Stahl)
‚ÄĘ Sondersensor (Psycho)
Spezialattacken (Lade)
‚ÄĘ Sturzflug (Flug)
‚ÄĘ Solarstrahl (Pflanze)
‚ÄĘ Feuersturm (Feuer)

Solarstrahl und Feuersturm werden durch sonniges Wetter um 20% verstärkt. Vorsicht ist also hier geboten.
Sturzflug und Sondersensor werden durch Wind um 20% verstärkt.
Stahlfl√ľgel wird bei Schnee um 20% verst√§rkt.

Die besten Konter

Ho-Oh selbst ist vom Typ Feuer und Flug und hat somit eine √ľberschneidende Schw√§che gegen Gestein. Abgesehen von speziellen Szenarien mit Wetterbonus, sind Gesteinspok√©mon also hier die beste Wahl.

Despotar

Ho-Oh Raid-Guide 13
Despotar mit dem Community Day Moveset Katapult und Steinkante ist der beste Angreifer gegen Ho-Oh. Bei teilweise bewölktem Wetter erhält Despotar noch einen Bonus von 20%. Gegen Ho-Oh mit Solarstrahl sollte man jedoch gefasst sein.

Amoroso

Ho-Oh Raid-Guide 14Amoroso ist theoretisch gesehen der beste Angreifer gegen Ho-Oh, jedoch gibt es da ein Problem. Das beste Moveset von Amoroso Steinwurf und Steinhagel kann nicht mehr erlernt werden. Auch TMs helfen hierbei nicht. Wer also noch ein Amoroso mit diesem Legacy Moveset hat, der kann sich gl√ľcklich sch√§tzen, anonsten ist Aquaknarre Hydropumpe hier das bessere Moveset, aber mit diesem r√ľckt Amoroso weiter zur√ľck in der Liste der besten Angreifer.

Geowaz

Ho-Oh Raid-Guide 15Geowaz ist der beste Gesteinsangreifer, der aktuell noch im Spiel erh√§ltlich ist. Steinwurf Steinkante sind hier die optimalen Attacken gegen Ho-Oh. Vorsicht ist geboten, wenn Ho-Oh Solarstrahl beherrscht, da dies sehr effektiv gegen Geowaz ist. Bei teilweise bew√∂lktem Wetter sollte man in jedem Fall auf Geowaz zur√ľckgreifen, da dieser nochmal 20% mehr Schaden macht.

Raikou

Ho-Oh Raid-Guide 16Raikou ist auch ohne Wetterbonus einer der besten Angreifer gegen Ho-Oh und wird bei Regen sogar zum besten Angreifer. Die besten Attacken sind hier Donnerschock und Stromstoß.

Kyogre

Ho-Oh Raid-Guide 17Wer kein Raikou besitzt, der kann bei Regenwetter auch mit Kyogre punkten. Kyogre ist mit Kaskade Hydropumpe der nächstbeste Angreifer gegen Ho-Oh und hält zusätzlich noch sehr viel aus. Dennoch ist hier Vorsicht geboten bei Solarstrahl.

Alternative Angreifer

Ho-Oh Raid-Guide 18 Despotar mit Biss Steinkante bei teilweise bewölktem Wetter

Ho-Oh Raid-Guide 19 Rayquaza mit Drachenrute und Antik-Kraft bei teilweise bewölktem Wetter

Ho-Oh Raid-Guide 20 Garados mit Kaskade Hydropumpe (bei Regen mit 20% Bonus)

Ho-Oh Raid-Guide 21 Zapdos mit Ladestrahl Donnerblitz bei Regen.

Ho-Oh Raid-Guide 22 Blitza mit Donnerschock Donnerblitz bei Regen

Empfohlene Teamgröße

Bei erfahrenen Spielern ab Level 30 mit entsprechenden Kontern sollte Ho-Oh ab 4-5 Spielern m√∂glich sein. Wer sich unsicher ist oder nicht die entsprechenden Konter aufweisen kann, f√ľr den sind Teams ab 7 Spielern aufw√§rts zu empfehlen. Ab 14 Spielern sollte man jedoch immer die Teams trennen um mehr B√§lle f√ľr die einzelnen Spieler zu erzielen.

Wir w√ľnschen allen Trainern viel Erfolg.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment