Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt!

Wann immer neue Grafiken im Spiel landen ist Chrales einer der ersten, der diese entdeckt und veröffentlicht. Nun ist ein Teil der Pokémon der 5. Region auf den Servern von Niantic aufgetaucht!

Pokémon der Einall-Region

Chrales hat auf seinem Twitterkanal folgende 3 Bilder veröffentlicht, die 55 der insgesamt 156 neuen Pokémon zeigen. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass obwohl diese Pokémon alle auch mit ihrer schillernden Form abgebildet sind, diese vermutlich nicht gleich veröffentlicht werden. Niantic lädt die Grafiken der schillernden Pokémon seit 2018 grundsätzlich auf die Server um zu verhindern, dass Dataminer wie Chrales Veränderungen sofort bemerken und somit Vorhersagen über neue Shinys treffen können.

Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt! 1

Die 3 Starter-Pokémon Serpifeu, Floink und Ottaro (von links oben nach rechts unten) wurden bereits im Trailer der 5. Generation angekündigt. Diese könnten also durchaus mit der ersten Welle der Einall-Pokémon erscheinen. Nagelotz und Yorkleff wurden ebenfalls angekündigt und diese sogar mit ihrer schillernden Variante.

Auch Felilou (quasi das Gegenstück zu Mauzi aus der Einall-Region) könnte bereits in der ersten Welle enthalten sein. Die 3 Element-Pokémon Vegimak, Grillmak und Sodamak sind in den Spielen Pokémon Weisse und Schwarze Edition eine Art sekundärer Starter, da der Spieler hier erneut die Auswahl aus den 3 Affen erhält und somit einen passenden Konter zum Pokémon des Rivalen wählen kann.

Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt! 2
Auch hier die Auflistung der Pokémon von links oben nach rechts unten. Wir gehen dabei nur auf die Basisstufe ein.

Somniam, ein Pokémon vom Typ Psycho.
Dusselgurr ist das Taubsi dieser Generation.
Elezeba ist erinnert ein wenig an ein Ponita vom Typ Elektro.
Fleknoil ist das Zubat der Einall-Region, allerdings vom Typ Psycho und Flug.
Rotomurf ist ein maulwurfähnliches Pokémon, was das Potenzial hat Groudon als besten Bodenangreifer abzulösen.
Ohrdoch ist ein defensiv starkes Pokémon vom Typ Normal, ähnlich wie Chaneira oder Relaxo.
Praktibalk ist das Machollo dieser Generation und wird mit den richtigen Attacken Machomei als besten Kämpfer ablösen! Interessant ist hier, dass die Entwicklung zwischen Praktibalk und Meistagrif fehlt.
Lithomith ist eine Art Krebs vom Typ Käfer und Gestein – auch hier fehlt die Grafik der Entwicklung.
Zurrokex ist ein Pokémon vom Typ Unlicht und Kampf welches an die Baggy-Hosen-tragenden Jugendlichen angelehnt ist.
Makabaja ist ein Geist-Pokémon dieser Generation – eventuell wird dieses erst zum Halloween Event veröffentlicht.
Tarnpignon ist ein Pokémon vom Typ Pflanze und Gift, welches sich wie auch Voltobal als Pokéball tarnt.

Alle diese Pokémon könnten in der ersten Welle enthalten sein – wir gehen aber davon aus, dass nicht direkt alle veröffentlicht werden, sondern einige noch zurückgehalten werden für weitere Wellen. Auch die Seltenheit der Pokémon ist bisher nicht klar.

Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt! 3
Auch hier die Auflistung der Pokémon von links oben nach rechts unten. Wir gehen dabei nur auf die Basisstufe ein.

Kastadur ist ein Pokémon vom Typ Pflanze und Stahl und erinnert ein wenig an Tannza.
Klikk wurde schon als Teil der 1. Welle bestätigt inklusive der schillernden Variante.
Lichtel ist ein Pokémon vom Typ Geist und Feuer und hat das Potenzial Gengar vom Thron zu stoßen, wenn auch der Unterschied nur gering ist. Auch hier denkbar, dass dieses Pokémon erst zu Halloween erscheint.
Golbit ist ein weiteres Pokémon vom Typ Geist und Boden, welches möglicherweise bis Halloween auf sich warten lässt.
Furnifraß vom Typ Feuer erinnert an einen Ameisenbär.
Das Gegenstück dazu stellt Fermicula dar, welches eine Ameise vom Typ Käfer und Stahl ist. Beide Pokémon könnten potenziell als regionale Pokémon in jeweils unterschiedlichen Regionen erscheinen, ähnlich wie Illumise und Volbeat.
Kapuno ist ein pseudolegendärer Drache, der vermutlich sehr selten sein wird. Dieser hat das Potenzial für einen Community Day.
Die 3 legendären Kämpfer der Gerechtigkeit Kobalium (Stahl, Kampf), Terrakium (Gestein, Kampf) und Viridium (Pflanze, Kampf) könnten die nächsten 3 legendären Raidbosse nach Mewtu werden.

Fazit

Welche Pokémon genau im Rahmen des Ultra Bonus Events veröffentlicht werden weiß bislang nur Niantic. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr groß, dass Niantic auf die oben gezeigten Pokémon zurückgreifen wird.

Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt! 5
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
21,916FansGefällt mir
405NachfolgerFolgen
261NachfolgerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Erste Bilder der Einall-Pokémon im Spiel entdeckt! 6

Neuvorstellungen