Dortmund bestätigt regionale Pokémon

Die offizielle Webseite der Stadt Dortmund gibt Hinweise darauf welche regionalen Pokémon bei der Safari-Zone in Dortmund erscheinen werden.

So heißt es: „Highlight sind unter anderem zahlreiche Pokémon, die man virtuell nur an diesem Tag fangen kann oder die man sonst nur in Asien oder Amerika finden kann.“

Pokémon aus Asien

Dortmund bestätigt regionale Pokémon 1

Abgesehen von Porenta gibt es kein exklusives, regionales Pokémon in Asien. Volbeat, Lunastein, Corasonn und Sengo sind zwar auch in Asien erhältlich, aber eben nicht nur dort.

Pokémon aus Amerika

Dortmund bestätigt regionale Pokémon 2

Tauros ist das regionale Pokémon der USA. Auf dem gesamten Kontinent Amerika sind noch die regionalen Pokémon Illumise, Sonnfel, Vipitis und stellenweise Corasonn verteilt, erneut aber eben nicht nur dort, sondern auch in Afrika.

Je nach Auslegung des Begriffs „Amerika“ könnten wir auch Skaraborn sehen, da dieses Pokémon ausschließlich in Südamerika auftritt.

Wir dürfen uns in jedem Fall auf mindestens ein neues Pokémon im Pokédex freuen und wer bisher alle Events mitgenommen hat, der kann mit diesem Event seinen Pokédex der ersten Generation abschließen!

Dortmund bestätigt regionale Pokémon 4
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
22,881FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Dortmund bestätigt regionale Pokémon 5

Neuvorstellungen