Pokémon Go
Now Reading
Details zur Safari Zone Liverpool #NianticLive2020
0

Details zur Safari Zone Liverpool #NianticLive2020

by Max Beckmann13. Februar 2020

Der Ticketverkauf für die Safari Zone in Liverpool wurde kürzlich verschoben. Dank den Details zur Safari Zone auf dem offiziellen Pokémon GO Blog wissen wir nun warum.

Event in Liverpool

Wie schon die Safari Zone in Saint Louis, deren Tickets bereits verkauft wurden, ist das Event in Liverpool von Spielern unter dem Hashtag #NianticLive2020 vorgeschlagen worden.

Aufgrund des 95 Hektar großen Sefton Park (Vergleich: Westfalenpark ca 70 Hektar), der internationalen kulturellen Bedeutung durch beispielsweise die Beatles, den FC Liverpool, aber auch durch Architektur sticht Liverpool heraus und konnte sich den Zuschlag für das begehrte Live-Event sichern.

Eventdetails

Die Safari Zone selbst dauert das ganze Wochenende, jedoch können, wie auch bei bisherigen Live-Events, die Spieler nur ein Ticket für einen Tag erwerben. Wer also Tickets kauft muss sich vorab entscheiden an welchem Tag er teilnehmen möchte.

  • Start: Freitag 17. April
  • Ende: Sonntag 19. April

Das Thema des Events sind, passend zur Hafenstadt Liverpool, Wasserpokémon und Pokémon aus Wasserbiomen aller Art.

Krabby Dratini Lampi Icognito V Ottaro Relicanth

Als regionales Pokémon wird hier eindeutig Relicanth genannt, welches sicherlich für viele Spieler ein neuer Pokédex-Eintrag sein dürfte, oder zumindest einen hohen Tauschwert haben dürfte.

Icognito V wird hier als einziger Buchstabe genannt. In der Safari Zone zum Lichterfest in Taiwan wurde jedoch ebenfalls nur der Buchstabe L vorweg angekündgit, die tatsächlichen Buchstaben waren aber L-A-N-T-E-R (Laterne). Wir gehen also davon aus, dass hier auch die restlichen Buchstaben von Liverpool erhältlich sein werden.

Details zur Safari Zone Liverpool #NianticLive2020 12
shiny Lampi

Noch kann nur spekuliert werden ob bei der Safari Zone ein neues schillerndes Pokémon veröffentlicht wird. Falls ja kommt jedoch eigentlich nur Lampi infrage, da Ottaro vermutlich einen eigenen Community Day erhält.

Ticketdetails

Die Tickets werden wie bisher auch nach dem Prinzip “first come first serve” (Wer zuerst kommt, malt zuerst) verkauft, also nur solange der Vorrat reicht. Aus dem Ticketverkauf für Saint Louis kennen wir bereits den Ablauf.

  • Start Ticketverkauf Freitag 14. Februar, 9 Uhr deutscher Zeit

Zur Auswahl stehen die 3 unterschiedlichen Eventtage Freitag, Samstag und Sonntag, sowie 2 Kategorien.

  • Early Access (früherer Einlass) – 2 Stunden mehr Spielzeit für 18 GBP
  • Regulärer Einlass – für 12 GBP

Die genauen Uhrzeiten für dieses Event wurden in der offiziellen Ankündigung noch nicht erwähnt. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Zeiten ähnlich sind wie in Saint Louis, wo das Event von 10-18 Uhr dauert für Spieler mit Early Access und von 12-18 Uhr für Spieler mit regulärem Einlass.

City Explorer Pass

Der City Explorer Pass (sinngemäß Stadterkundungsausweis) ist eine Zusatzleistung, die man zusätzlich zur Eintrittskarte erwerben kann. Dieser zusätzliche Pass beinhaltet eine Art Rahmenevent um die Safari Zone herum. Das Konzept orientiert sich am Event “Eine kolossale Entdeckung” jedoch ist diese Zusatzleistung an den Ort Liverpool gebunden und ebenfalls an die Teilnahme an der Safari Zone.

  • An 10 bestimmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, finden exklusive Raids für die Inhaber des City Explorer Passes statt. Diese sind 72 Stunden aktiv, können also zu jeder beliebigen Zeit an diesem Wochen ende gemacht werden.
  • Halbierte Distanz beim Ausbrüten von Eiern im Stadtgebiet Liverpool
  • Exklusive Feldforschungen im Stadtgebiet.
  • Reguläre Lockmodule dauern 4 Stunden an, wenn sie vom Inhaber eines City Explorer Passes gezündet werden.
  • Rauch hält länger an

Das Rahmenerlebnis des City Explorer Pass beginnt am 17. April um 6 Uhr und dauert bis zum Sonntag 19. April um 22 Uhr! Wer möchte kann also das gesamte Wochenende exklusive Boni im Spiel genießen.

Der City Explorer Pass kostet euch zusätzliche 8 GBP!

Wir gehen davon aus, dass die exklusiven Feldforschungen teilweise die sind, die man bereits in der Datamine entdeckt hat.

Fazit

Aufgrund der neuartigen Zusatzleistung mit dem City Explorer Pass ist nun auch klar, warum Niantic den Verkaufsstart für Liverpool um 2 Wochen verschoben hat. Wir gehen davon aus, dass dieses Konzept zwar im Gespräch war, aber noch nicht alle Faktoren geklärt waren.

Von zusätzlichen oder exklusiven Pokémon für Inhaber des Passes wird zwar nicht gesprochen, wir sehen aber durchaus Potenzial, dass durch diesen zusätzlichen Pass das Spielerlebnis und die Reise in eine fremde Stadt bereichert wird. Wäre es die eigene Stadt, oder egal wo auf der Welt, wie bei der kolossalen Entdeckung, wäre dies sicherlich anders zu bewerten.

Wir selbst werden in Liverpool für euch vor Ort sein, sodass wir unsere Erfahrungen mit euch teilen können und eventuell Rückschlüsse für kommende Events schließen können.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment