Pokémon GO Datamine – Larvitar Photobomb

Die PokeMiners haben jüngst in der Datamine der Pokémon GO App eine neue Grafik gefunden, die Larvitar als Photobomb zeigt. Was genau dies für Spieler bedeuten könnte, haben wir euch hier zusammengefasst.

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Larvitar Photobomb

Dieses neue Overlay zeigt Larvitar, wie es „versehentlich“ ins Bild läuft.

Pokémon GO Datamine - Larvitar Photobomb 1

Außerhalb von Events ist in den Photobombs (in der deutschen Version auch „Schnappschuss-Überraschungen“ genannt) seit der Einführung ausschließlich Farbeagle anzutreffen. Während bestimmten Events kann es jedoch sein, dass andere Pokémon zu sehen sind oder teilweise auch andere Charaktere, wie etwa Giovanni, Jessie und James oder auch Ash Ketchum.

Diese Photobomb mit Larvitar lässt darauf schließen, dass es im Jahr 2023 einen Community Day Classic mit Larvitar geben wird.

Bereits im November hat Niantic die Termine für die kommenden Community Days der Season of mythical Wishes veröffentlicht, darunter ein Community Day Classic am 21. Januar 2023. Wir gehen also stark davon aus, dass es sich dabei um Larvitar handelt.

Fazit

Larvitar bzw. Despotar ist sowohl ein sehr guter Angreifer vom Typ Unlicht, als auch vom Typ Gestein mit der Community Day Attacke Katapult. Zwar gibt es sowohl für Unlicht als auch für Gestein inzwischen bessere Optionen, doch gerade im Hinblick auf Mega-Despotar, was im Gegensatz zu Mega-Absol durch etwas höhere Verteidigungswerte besticht, ist Larvitar in unseren Augen ein sehr interessantes und wichtiges Pokémon.

Auch Crypto-Despotar hat sowohl als Angreifer für Raids oder in Kämpfen gegen Team GO Rocket eine gute Nische gefunden.

Sofern es also zum Community Day Classic mit Despotar kommt empfehlen wir euch viele XL-Bonbons zu sammeln um euch sowohl für Mega-Despotar als auch für Crypto-Despotar einzudecken!

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
TSR Reddit / PokeMiners

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren