Auswirkungen der 9. Saison auf Mega-Entwicklungen

Mit dem Start der 9. Saison der GO Battle League wurden Attacken geändert. Diese Änderungen wirken sich auf die Mega-Entwicklungen aus! Mehr dazu hier im Überblick!

9. Saison GO Battle League

Die 9. Saison der GO Battle League hat begonnen und mit dem Start der Saison wurden neue Attacken eingeführt, Effekte und Stärken bestehender Attacke verändert und einige Pokémon können nun neue Attacken erlernen. Mehr zu den Änderungen der 9. Saison könnt ihr hier nachlesen.
GO Battle League

Mega-Entwicklungen

Mega-Entwicklungen sind temporäre Entwicklungen mancher Pokémon, die dadurch deutlich an Stärke gewinnen. Die Mega-Entwicklungen wurden erstmals in der 6. Generation der Pokémon Hauptreihe eingeführt und 2020 erstmals in Pokémon GO.

In Pokémon GO bieten die Mega-Entwicklungen neben der zusätzlichen Stärke auch zusätzliche Boni. Im Kampf steigt der Schaden aller Mitstreiter um 10%, der Schaden von Attacken des selben Typs wie die Mega-Entwicklung sogar um 20%.

Für den gefangenen Raidboss gibt es zusätzlich +1 Bonbon, sofern eine Mega-Entwicklung aktiv ist und auch für wilde Pokémon gibt es +1 Bonbon, wenn diese mindestens einen Typ mit der Mega-Entwicklung gemeinsam haben.

Die besten Mega-Entwicklungen für Raids haben wir bereits in einem separaten Bericht zusammengefasst, doch durch die Änderungen dieser Saison hat sich diese Rangliste nun verschoben.
Mega-Entwicklungen

Mega-Rexblisar

Auswirkungen der 9. Saison auf Mega-Entwicklungen 1

Mega-Rexblisar war bisher die stärkste Mega-Entwicklung vom Typ Eis, doch die Attacke Meteorologe vom Typ Eis wurde mit der 9. Saison nicht nur für PVP, sondern auch für PVE abgeschwächt, sodass diese nun weniger Schaden macht.

Dies wirkt sich unmittelbar auf den DPS-Wert von Rexblisar aus.

Auswirkungen der 9. Saison auf Mega-Entwicklungen 2
Auswirkungen der 9. Saison auf Mega-Entwicklungen 3

Während Mega-Rexblisar vor der Änderung 16,189 DPS verursacht hat, macht es nach der Änderung nur noch 15,073 DPS, also ein deutlicher Verlust von mehr als einem Schaden pro Sekunde. Durch diese Änderung rückt Mega-Firnontor nach auf Platz 1.

Mega-Firnontor selbst ist nicht stärker geworden, aber ist nun die bessere Option.

Mega-Voltenso

Auswirkungen der 9. Saison auf Mega-Entwicklungen 4

Mega-Voltenso kann seit dem Update der Saison die Sofortattacke Donnerzahn erlernen, wodurch sein DPS-Wert von 18,05 auf 19,222 DPS steigt. Mega-Voltenso baut nun also seinen Vorsprung als beste Mega-Entwicklung vom Typ Elektro aus!

Fazit

Wir finden es sehr schade, dass Niantic die Attacken für Raids gleichermaßen abgeschwächt hat und die Änderungen nicht nur auf PVP beschränkt hat. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Änderung eventuell rückgängig gemacht wird, oder weitere Änderungen in der Zukunft die Rangliste der Mega-Entwicklungen erneut beeinflussen.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
TSR Reddit Abomasnow DPS
TSR Reddit Manectric DPS
Pokewiki

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren