Ass-Trainer-Medaille schneller erhalten

0
Ass-Trainer

Die Ass-Trainer-Medaille in Pokémon GO steht immer wieder in den Schlagzeilen, doch ausnahmsweise nicht negativ. Ein YouTuber hat nun verschiedene Szenarien durchgespielt und hat den schnellsten Weg entdeckt um die Platinmedaille zu erhalten.

Ass-Trainer-Medaille

Ass-Trainer-Medaille schneller erhalten 1

Die Ass-Trainer-Medaille existiert seit 2016 in Pokémon GO und hatte eine völlig andere Funktion als die Medaille heute. Vor der Einführung der Raids 2017 war das Arenasystem in Pokémon GO rein durch die Wettkampfpunkte bestimmt.

Je höher die WP eines Pokémon, desto höher saß man in einer Arena. Je höher man in der Arena saß, desto später wurde das eigene Pokémon von einem Angreifer angegriffen, der versucht die Arena zu besiegen.

In diesem alten Arenasystem konnten bis zu 10 Spieler in einer Arena sitzen, doch um das zu gewährleisten musste die Arena zunächst trainiert werden und somit “Prestige” verdient werden. Für jedes Pokémon des eigenen Teams, gegen das man in der Arena trainiert hat, ging die Ass-Trainer-Medaille eins nach oben.

Einführung der Raids

Mit der Einführung der Raids 2017 wurde das Arenasystem auf das geändert, was wir heute kennen und das Trainieren in der Arena war nun nicht mehr möglich, weshalb es eine sehr lange Zeit unmöglich war die Ass-Trainer-Medaille zu erhalten.

Erst mit der Einführung von Trainerkämpfen wurden auch die Kämpfe gegen die eigenen Teamleiter eingeführt, mit denen man diese Medaille reaktivieren konnte.

GO Beyond

Im Rahmend es GO Beyond Updates wurde für alle Medaillen die Stufe Platin nach Gold freigeschaltet und so auch für die Ass-Trainer-Medaille, für die man insgesamt 2000 Kämpfe benötigt. Diese hohe Anzahl der Kämpfe mag insbesondere Spieler abschrecken, die das alte Arenasystem nie gekannt haben und diese 2000 Kämpfe nun mühselig erarbeiten müssen.
GO Beyond

Schnelle Platinmedaille

Der YouTuber PkmnSam hat sich diesem Problem angenommen und hat verschiedene Szenarien durchgespielt und die schnellste Möglichkeit entdeckt die Platinmedaille zu verdienen.

Ass-Trainer-Medaille schneller erhalten 2

Die Lösung heißt Crypto-Tohaido mit der Attacke Wasserfall. Gegen Candela, deren Pokémon in der Superliga alle vom Typ Feuer sind, ist Tohaido der schnellste Angreifer, den es aktuell im Spiel gibt.

Grund hierfür ist der ohnehin schon sehr hohe Angriff, gepaart mit dem Crypto-Bonus, der nochmals 20% mehr Schaden anrichtet. Eine Lade-Attacke ist hierfür nicht nötig.

So kann man, sofern man die Breakpoints gegen Jungglut beachtet, Sierra in nur 28 Sekunden besiegen, da Jungglut nur nach 4 Kaskaden besiegt ist. Sofern man den Breakpoint nicht erreicht besiegt man es in 5 Kaskaden, braucht also etwa 2 Sekunden länger für den Kampf.

Fazit

Wer also die Medaille noch nicht auf Gold oder Platin hat, kann durch diese Methode zumindest einiges an Zeit einsparen. Im Gegensatz zu vielen anderen Medaillen kann diese gemütlich von zuhause aus erledigt werden.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
TSR Reddit Ace Trainer medal