Änderungen bei XL-Bonbons

Die großen Änderungen bei XL-Bonbons, die in der Monatsübersicht März angekündigt wurden, sind nun aktiv. Was genau verändert wurde und wie ihr nun an die begehrten XL-Bonbons gelangt sagen wir euch hier!

Saison der Legenden

Bereits in der Ankündigung der Monatsübersicht März hat Niantic erwähnt, welche Änderungen bei den XL-Bonbons uns grundsätzlich erwarten.
März

Änderungen bei XL-Bonbons

Diese Änderungen wurden offiziell von Niantic angekündigt. Wir gehen nachfolgend auf die einzelnen Änderungen im Detail ein und sagen euch, was wir bereits wissen.

  • Beim Tauschen besteht die Chance auf XL-Bonbons
  • Je höher die Tauschdistanz, desto höher die Chance auf ein XL-Bonbon
  • Beim Spazieren mit eurem Kumpel habt ihr ebenfalls die Chance auf XL-Bonbons (keine Garantie!)
  • Beim Fang von legendären, mysteriösen oder entwickelten Pokémon erhaltet ihr nun garantiert XL-Bonbons!

Tausch

Wie angekündigt besteht nun beim Tauschen die Chance auf ein XL-Bonbon. Laut ersten Berichten auf Reddit erhält man für Pokémon, die mindestens 100km voneinander entfernt gefangen wurden, garantiert ein XL-Bonbon.

Änderungen bei XL-Bonbons 1

Garantierte Bonbons

Garantierte XL-Bonbons winken nun außerdem bei legendären und mysteriösen Pokémon. Bei diesen Pokémon gibt es mindestens 3 XL-Bonbons pro Fang. Die maximale Anzahl an XL-Bonbons, die berichtet wurde liegt bei 6 pro Fang.

Änderungen bei XL-Bonbons 2

An diesem Beispiel zeigt sich außerdem, dass die garantierten XL-Bonbons nun auch nicht mehr am Level hängen, sondern auch bei Level 1 Pokémon die XL-Bonbons erhalten werden.

Beim Fangen von Entwicklungen gibt es ebenfalls garantierte Bonbons. Für eine Entwicklung der 1. Stufe gibt es 1 XL-Bonbon garantiert, bei der 2. (letzten) Entwicklung gibt es 2 XL-Bonbons.

Spazieren

Beim Spazieren mit dem Kumpel gibt es nun pro gefundenem regulären Bonbon ebenfalls die Chance, dass ein XL-Bonbon gefunden wird. Hier ist jedoch noch unklar wie hoch die Chance ist und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen.

Erste Spieler vermuten, dass das Level des Kumpels dabei entscheidend sein könnte, sodass Pokémon, die bereits Level 50 sind eine höhere Chance haben als Pokémon mit niedrigerem Level. Feste Beweise für diese These gibt es jedoch noch nicht.

Fazit

Die Änderungen bei den XL-Bonbons sind insbesondere bei den legendären und mysteriösen Pokémon gravierend, da man nun deutlich weniger Pokémon fangen muss um die notwendigen 296 XL-Bonbons zu sammeln. Nun reichen faktisch schon 99 Raids eines legendären Pokémon aus um die Bonbons zu sammeln, während man zuvor durch den Zufallsfaktor ca. 600-700 Raids machen musste um die gleiche Anzahl Bonbons zu erhalten.

Wer dies nun zusätzlich mit dem Tauschen, Verschicken und Spazieren kombiniert, kann sehr schnell zum Ziel der 296 XL-Bonbons gelangen.

Wir halten diese Änderungen für gut und absolut notwendig, möchten jedoch anmerken, dass die Einführung von XL-Sonderbonbons aus Raids diese weitaus attraktiver machen würde.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
TSR Reddit XL Trading live
TSR Reddit guaranteed XL for mythicals
TSR Reddit early results from buddy candy

Änderungen bei XL-Bonbons 3
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
22,720FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Änderungen bei XL-Bonbons 4

Neuvorstellungen