NextGames entschädigt betroffene Spieler

Vor wenigen Stunden traf die Spieler von The Walking Dead: Our World erneut ein Serverfehler der bereits im Juni 2019 für große Probleme sorgte. Auch damals wurden unzählige Accounts zurück auf Stufe 1 gesetzt. Laut NextGames wurden inzwischen alle Accounts wiederhergestellt und die Spieler werden entschädigt.

Spieler sind plötzlich wieder Level 1

Wie wir gestern berichteten gab es bei NextGames erneut einen Bug, oder so wie der Mitarbeiter NG_Filipe im offiziellen NextGames Forum nennt, einen Server Fehler, der eine Menge Accounts zurück auf Level 1 gesetzt hat.

=> Next Games – Serverprobleme setzen Accounts erneut auf Level 1

Ein Problem mit dem NextGames auch bereits im Juni 2019 zu kämpfen hatte, auch damals waren eine große Anzahl an Spielern betroffen.

Alle Accounts wiederhergestellt

Am 15.02.2021 um 17:04 gab der Community Manager NG_Filipe im Forenbeitrag zu diesem Serverproblem bekannt, dass inzwischen alle Accounts die von diesem Problem betroffen waren wiederhergestellt wurden und nun damit begonnen wurde die Accounts, welche während der Wiederherstellung gesperrt werden mussten, zu entsperren. Sollten Spieler weiterhin Probleme beim Login in das Spiel haben, mögen diese sich bitte an den Support wenden.

Entschädigung

Als Entschädigung für die entstandenen Umstände wird NextGames die Spieler mit einigen Extras ausstatten. So bekommen betroffene Spieler für 7 Tage Daryl´s Bike, 200 Energie sowie 10.000 Tokens. Zusätzlich wurden für alle Spieler die Season-Belohnungen um eine Stufe erhöht. So werden anstatt einer T10 Belohnung nun T11 Belohnungen ausgezahlt wenn der Spieler die Season auf Stufe 10 beendet hat.

Probleme mit der Wiederherstellung im Bezug auf Clans

Wie NG_Felipe kurz darauf mitteilte gäbe es Probleme bei einigen Spielern deren Account wiederhergestellt wurde in Verbindung mit dem Clan. Offenbar läuft der Wiederherstellungsprozess nicht ohne Nebenwirkungen. NG_Felipe versprach jedoch dass man sich dem Problem annehmen werde sobald alle Accounts den Wiederherstellungsprozess abgeschlossen haben.

Fazit

NextGames ist bemüht die Auswirkungen des Serverfehlers so rasch wie möglich zu beheben und die Spieler entsprechend zu entschädigen. Wichtig hierbei, dass NextGames nicht nur Spieler berücksichtigt die durch den Fehler benachteiligt waren sondern auch alle anderen Spieler. Denn auch wenn Spieler nicht direkt betroffen sind, so sind Clans und deren Mitglieder durch fehlende Mitglieder sehr wohl auch im Nachteil.

Alexander Wiebogenhttps://gogames.news
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren