Vivillon Guide zu allen 18 Mustern

Auf dem offiziellen Pokémon GO Blog hat Niantic nun offiziell das Pokémon Vivillon gemeinsam mit einem neuen Feature angekündigt. Wie genau das Feature funktioniert und wie Ihr an die 18 verschiedenen Muster von Vivillon gelangt, haben wir euch hier zusammengefasst!

Vivillon Teaser

In diesem kurzen Video zeigt Niantic vereinfacht das neue Feature, bei dem als Belohnung ein Purmel (die Basisform von Vivillon) erscheint. Zuvor wurden Purmel und Vivillon im Rahmen der Winter-Feiertage 2022 geteasert.

Wie erhalte ich Vivillon?

Um Vivillon zu erhalten müsst ihr zunächst Purmel fangen und es letztlich zu Vivillon entwickeln. Wie also erhaltet Ihr Purmel? Nun diese Frage ist recht einfach beantwortet.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 1

Öffnet zunächst eure Freundesliste im Spiel und wählt dort einen Freund aus, der euch bereits ein Geschenk geschickt hat. Klickt auf das Geschenk und neben dem Button „öffnen“ findet ihr außerdem einen runden Button mit einem Pin-Symbol.

Auf diesem Wege wird die Postkarte in eurem Postkartenbuch gespeichert. Soweit noch nichts Neues, doch durch das neue Feature wird nicht nur die Karte gespeichert, sondern ihr macht gleichzeitig Fortschritte auf eurer Vivillon-Sammler Medaille.

Vivillon-Sammler Medaille

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 2

Die Vivillon-Sammler Medaille findet ihr auf eurem Trainerprofil dort, wo ihr auch die anderen Medaillen wie Beerenmeister oder Kampflegende findet. Sofern ihr dort noch keinen Fortschritt gemacht habt, ist die Medaille grau, zeigt aber immer die Silhouette von Vivillon also einem Schmetterling.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 3

Klickt ihr nun diese Medaille an seht ihr dort eine Weltkarte und die 18 verschiedenen Vivillon-Muster, die es aktuell im Spiel gibt. Jedes Muster ist mit einer bestimmten Region der Erde verknüpft.

Wenn ihr eine Postkarte aus einer bestimmten Region anpinnt, so steigt der Zähler für diese Region (dieses Muster) um 1 an. Wenn der Zähler voll ist, dann steht dort an dieser Stelle das Symbol „Fang!“ und ihr könnt nun ein Purmel fangen.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 4

Ihr müsst allerdings nicht ständig euren Fortschritt auf der Medaille im Blick behalten. Alternativ öffnet sich automatisch eine Untermedaille für das jeweilige Muster, wie hier das Muster Innovation und beim Klick auf „O.K.“ gelangt ihr direkt zum Fangbildschirm mit Purmel.

PostkartenBelohnung100% IV
3 Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 5 211 WP
9 Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 5 211 WP
15 Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 5 211 WP

Ihr könnt jedes Purmel mehrfach fangen, müsst aber dafür jedes Mal mehr Postkarten aus dieser Region anpinnen um die nächste Stufe zu erreichen. Nach 3 angepinnten Postkarten pro Region erhaltet ihr also das erste Purmel mit diesem Vivillon-Muster, nach 9 das zweite Purmel usw.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 8

Jedes Purmel das ihr fangt ist automatisch mit einer Region, also mit einem bestimmten Muster vorbelegt. Welches Muster das Vivillon später auf seinen Flügeln haben wird, könnt ihr am kleinen Symbol sehen, das über dem Entwickeln-Button schwebt.

Regionen

Insgesamt gibt es derzeit 18 verschiedene Muster von Vivillon im Pokémon GO und entsprechend gibt es auch zu jedem passenden Muster eine Region in dem dieses Muster vorkommt.

  • Archipel
  • Kontinental
  • Prunk
  • Ziergarten
  • Dürre
  • Frost
  • Dschungel
  • Aquamarin
  • Blumenmeer
  • Innovation
  • Monsun
  • Ozean
  • Schneefeld
  • Flussdelta
  • Sandsturm
  • Savanne
  • Sonne
  • Flocke
Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 9

Innerhalb der Vivillon-Sammler Medaille könnt ihr auf diese Karte zugreifen und könnt sehen in welchem Teil der Erde es welches Muster gibt. Diese Aufteilung der Welt basiert letztlich auf den Nintendo 3DS-Spielen Pokémon X und Y in denen Vivillon erstmals eingeführt wurde. Auch damals hing das Muster von Vivillon davon ab in welcher Region sich die Konsole befindet.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 10

Wir wissen zwar nicht ob Niantic die Grenzen zu 100% übernommen hat, aber aus den beiden Karten geht eindeutig hervor, dass es hier sehr viele Übereinstimmungen gibt. Wenn ihr also ein bestimmtes Muster haben wollt, könnt ihr anhand dieser Karte genau prüfen welches Land dafür infrage kommt und so letztlich z.B. über Social Media Gruppen gezielt nach Spielern aus diesen Ländern suchen.

Umgekehrt könnt ihr auch spezifisch nach den Mustern suchen die euch fehlen um so einer eventuellen Sprachbarriere aus dem Weg zu gehen. Ein Screenshot kann hier also genügen.

20 Muster im Pokédex?

Wer im Pokédex nachzählt wird feststellen, dass hier nicht 18, sondern gleich 20 Muster von Vivillon aufgelistet sind, denn selbst wenn man alle 18 verschiedenen Muster gefangen hat, bleiben 2 der Kreise (siehe Abbildung) leer.

Vivillon Guide zu allen 18 Mustern 11

Dies liegt daran, dass es in Wirklichkeit noch 2 weitere Muster von Vivillon gibt, die jedoch keiner spezifischen Region zugeordnet sind, sondern bei speziellen Events durch Nintendo und die Pokémon Company verteilt wurden. In unseren Quellen könnt ihr euch diese Muster anschauen und genau nachlesen, wann diese erstmals veröffentlicht wurden.

Wir vermuten sehr stark, dass Niantic hier ähnlich vorgehen wird und diese Muster exklusiv bei speziellen Events, wie etwa dem Pokémon GO Fest, oder einer Safari Zone veröffentlichen wird.

Tipps

Das Postkartenbuch kann nur eine begrenzte Anzahl Postkarten halten. Sofern Ihr die Postkarte nicht wirklich speichern wollt, sondern dies nur für eure Vivillon-Medaille macht, könnt ihr die jeweilige Postkarte anpinnen und direkt wieder den Pin lösen durch erneuten Klick auf den Button.

Bereits gepinnte Postkarten zählen nicht doppelt, ihr könnt also nicht ständig anpinnen und wieder den Pin lösen um so euren Fortschritt voranzutreiben. Ihr müsst also zwangsläufig das Geschenk irgendwann öffnen um ein neues Geschenk zu erhalten, welches ihr dann wieder anpinnen könnt.

Es ist pro Tag möglich 3 seiner eigenen Postkarten anzupinnen. Sofern ihr also keine Freunde in eurer eigenen Region habt, könnt ihr auch eure Geschenke im Beutel anklicken und dort die Postkarten speichern.

Am effizientesten ist es einfach alle Postkarten seiner Freunde anzupinnen und wieder zu löschen anstatt sich vorher zu überlegen aus welcher Region welcher Freund kommt und für welches Vivillon man noch wie viele Postkarten benötigt. Wenn man alle Postkarten in einem Rutsch anpinnt kann man anschließend alle freigeschaltenen Purmel fangen.

Fazit

Das neue Feature ist eine nette Ergänzung zum Freundschaftsfeature und gibt den Spielern einen Grund um Spieler aus anderen Regionen zur Freundesliste hinzuzufügen und schafft Anreize um Geschenke zu schicken und zu öffnen.

Der Prozess Postkarten anzupinnen ist allerdings aktuell sehr mühselig und nimmt sehr viel Zeit in anspruch. Die App ist außerdem in letzter Zeit sehr istabil und stürzt bei diesem Prozess gerne mal ab, wenn man sehr viele Postkarten am Stück anpinnt.

Grundsätzlich finden wir, dass Niantic hier eine sehr gute Lösung für die verschiedenen Muster von Vivillon gefunden hat. Denn theoretisch hätte man Vivillon auch als jeweils regionales Pokémon einführen können, was die Vervollständigung des Pokédex jedochdeutlich erschwert hätte.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokémon GO Blog
Pokewiki

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!

Diese News könnten dich auch interessieren

23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren

Neuvorstellungen