So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero

Das neue Pokémon Iscalar wirft bei einigen Pokémon GO Spielern noch immer Fragen auf. Wir zeigen euch, wie ihr euer Iscalar zu Calamanero entwickeln könnt und woher diese einzigartige Methode kommt.

Iscalar & Calamanero

Mit dem Psycho-Spektakel 2021 wurde Iscalar erstmals in Pokémon GO Veröffentlicht und scheinbar wirft dieses Pokémon bei einigen Spielern noch immer Fragen auf.

So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 1

Iscalar ist ein kleines, tintenfischähnliches Pokémon, welches recht fröhlich wirkt. Seine Entwicklung Calamanero hingegen guckt grimmig und wirkt eher bösartig. Doch wie entwickelt man Iscalar zu Calamanero weiter?

Tipp im Spiel

Wenn man auf den Button für die Entwicklung klickt, erscheint folgende Meldung im Spiel. Iscalar braucht Hilfe bei der Entwicklung! Kannst du herausfinden, wie du Iscalar helfen kannst?

Entscheidend ist dabei, dass das Fragezeichen auf dem Kopf steht und darin liegt auch schon die Lösung.

Iscalar steht kopf!

Um Iscalar entwickeln zu können, muss man das Handy einfach auf den Kopf drehen. Anschließend wird der Button für die Entwicklung aktiviert und man kann die Entwicklung auslösen.

So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 2
So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 3

Herkunft dieser Entwicklung

Diese besondere Entwicklung ist schlicht ein Gimmick, also eine kleine Spielerei, die die Entwickler der Pokémon Spiele eingebaut haben. Denn schon auf dem Nintendo DS und auch auf Nintendo Switch muss man die Konsole auf den Kopf drehen um Iscalar entwickeln zu können.

Wer genau hinschaut sieht, dass Iscalar und Calamanero ihre Ausrichtung bei der Entwicklung tatsächlich geändert haben. Während bei Iscalar die Tentakel unten sind und der weiße Körper oben, so ist der Körper plötzlich bei Calamanero unten und die Tentakel wurden zu Haaren und sind oben.

Thatcher Effekt

Wir vermuten sehr stark, dass dieser besonderen Entwicklung der so genannte Thatcher Effect zugrunde liegt. Dieser geht namentlich auf die britische Politikerin Margaret Thatcher zurück, die als „Iron Lady“ (Eiserne Dame) bekannt war und der nachgesagt wurde nie zu lächeln.

Im Volksmund heißt es daher häufig bei Personen, die immer grimmig gucken etwa „Wenn man das Bild von ihr auf den Kopf dreht, dann lächelt sie.“

So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 4

Der Thatcher Effekt zeigt Bilder zunächst auf dem Kopf, die auf den ersten Blick normal wirken. Erst beim Drehen merkt man, dass Augen und Mundwinkel eigentlich verkehrt herum sind.

Auch bei Iscalar, welches stets lächelt, dreht sich dieses Lächeln um in ein grimmiges Gesicht.

Fazit

Tatsächlich steckt hinter dieser seltsamen Entwicklung doch etwas mehr, als einfach nur die Belustigung des Spielers. Wenn euch also künftig nun jemand fragt, wie man dieses komische Pokémon entwickelt, könnt ihr ihm/ihr diesen Trick zeigen und noch etwas Hintergrundwissen vermitteln!

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Wiki Thatcher Effekt
bored panda
Pokewiki

So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 9
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode MCT7FHD9T um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!

Diese News könnten dich auch interessieren

23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
So entwickelt ihr Iscalar zu Calamanero 10

Neuvorstellungen