Pokémon Go
Now Reading
Team Rocket schlägt zurück! Spezialforschung und alles Neue zu den Bösewichten!
0

Team Rocket schlägt zurück! Spezialforschung und alles Neue zu den Bösewichten!

by Max Beckmann25. Juli 2019

Nachdem Niantic die Überfälle durch Team Rocket kurzzeitig deaktiviert hatte, treibt das Team nun wieder sein Unwesen in Pokémon GO! Es gibt jedoch einige Änderungen!

Deutlich mehr Überfälle auf Pokéstops

Viele Spieler haben zuvor mehrere Stunden vergeblich nach den überfallenen Pokéstops gesucht und nur sehr wenige, teilweise sogar gar keine Stops gefunden. Inzwischen wurde die Rate deutlich erhöht, sodass teilweise sogar Pokéstops in unmittelbarer Nähe überfallen werden. Die Suche ist also deutlich erleichtert worden!

Schwierigkeitsgrad deutlich erhöht!

Die Stärke der Crypto-Pokémon wurde angepasst und diese teilen nun erheblichen Schaden aus, sodass selbst 100% IV Pokémon auf Level 40 Schwierigkeiten haben. Insbesondere Team Rocket Rüpel mit Relaxo, Dragoran und Glurak sind besonders schwer zu besiegen und für manche Spieler unter Umständen sogar zu schwer!

Tipp gegen Relaxo: Hariyama oder Lucario für Relaxo, Amoroso mit Gesteinsattacken gegen Glurak und Togetic oder Guardevoir mit Charme gegen Dragoran! Wahlweise können Eis-Pokémon mit entsprechendem Moveset mitgenommen werden. Wichtig ist dabei auch auf die Resistenz gegenüber den Angreifern zu achten, sodass der Angreifer möglichst wenig Schaden an einem selbst ausrichtet.

Die Fangrate der Pokémon wurde ebenfalls verändert, sodass die Crypto-Pokémon nun deutlich schwerer zu fangen sind als zuvor. Es ist also von äußerster Wichtigkeit die Medaillen “Held” und “Erlöser” möglichst schnell auf das nächste Level zu bringen um so mehr Bälle zum Fangen zu haben.

Aktuell erhältliche Crypto-Pokémon

  

Relaxo und Dratini sind bislang die seltensten der Crypto-Pokémon und sind auch am schwersten zu erlangen, da die Rocket Rüpel deutlich schwerer zu bezwingen sind als die restlichen!

Neue Info: Bislang war man der festen Überzeugung, dass jeder Trainer am selben Pokéstop die gleiche Spezies erhält. Inzwischen haben jedoch mehrere Spieler bestätigt, dass die Belohnung je nach Trainer abweichen kann. Ein Spieler kann also beispielsweise ein Crypto-Rattfratz erhalten und der Spieler daneben ein Glumanda vom selben Team Rocket Rüpel. Ob diese Abweichung mit der Auswahl der Liga zusammenhängt wurde bislang noch nicht bestätigt.

Dialog verrät etwas über die Teamauswahl!

Achtet darauf was der Team Rocket Rüpel zu euch sagt, denn je nach Text könnt ihr schon mit bestimmten Pokémon rechnen.

Rocket DialogCrypto-Pokémon
Diese Wasser sind trügerischSchiggy
Weißt du wie heiß der feurige Atem der Pokémon werden kann?Glumanda
Mit uns ist nicht gut Beeren essen!Rattfratz, Bisasam, Zubat
Versuch es gar nicht – Ich hab schon gewonnen!Relaxo

Diese Dialoge wurden sinngemäß aus dem Englischen übersetzt. Die genauen Dialoge der Rüpel werden wir ersetzen, sobald uns entsprechende Daten vorliegen.

Crypto-Pokémon nun untauschbar!

Wer in den ersten beiden Tagen direkt ein Crypto-Pokémon getauscht hat, oder sogar einen Glückstausch mit einem Crypto-Pokémon gemacht hat, der hat nun ein sehr, sehr seltenes Exemplar.

Niantic hat das Tauschen der Crypto-Pokémon nun untersagt, da ein Glückstausch in Zusammenhang mit einem Crypto-Pokémon zu einem Mindest-IV von 93% (14/14/14) geführt hat. Aus Gründen der Fairness hat Niantic also Crypto-Pokémon untauschbar gemacht.

Crypto-Pokémon erhalten beim Befreien exakt +2 auf jeden IV.
Ein Glücks-Pokémon hat mindestens einen IV von 12/12/12.
Somit hätte jedes getauschte Crypto-Pokémon aus dem Glückstausch automatisch mindestens 14/14/14, oder höher.

Team GO Rocket Spezialforschung

1/4

AufgabeBelohnung100% WP
Entwickle 2 Pokémon669 WP
Verwende 5 Power-Ups632 WP
Abschließende Belohnung1000 EP, 1000 EP, 1000 Sternenstaub 

2/4

AufgabeBelohnung100% WP
Fange 2 Crypto-Pokémon520 WP
Besiege 3 Rocket Rüpel397 WP
Abschließende Belohnung5 goldene Himmihbeeren, 2000 EP, 2000 Sternenstaub 

3/4

AufgabeBelohnung
Befreie 3 Crypto-Pokémon3000 EP
Befreie ein Crypto-Pokémon vom Typ Wasser, Pflanze oder Feuer3000 EP
Abschließende Belohnung5 silberne Sananabeeren, 2000 EP, 1 Sonderbonbon

4/4

AufgabeBelohnung
bereits erfüllt1000 Sternenstaub
bereits erfüllt1000 EP
bereits erfüllt1000 Sternenstaub
Abschließende BelohnungLade-TM, Sofort-TM, 3 Sonderbonbons

Zeitfenster des Überfalls?

Hier sind sich die Spieler nach wie vor uneinig. Es scheint bislang unterschiedlichste Funde von Pokéstops mit 15-30 Minuten Dauer zu geben. Eine pauschale Zeitangabe können wir zu diesem Zeitpunkt also nicht machen.

Fazit

Das vorübergehende Deaktivieren der Team Rocket Überfälle wurde offiziell zwar nicht durch einen Fehler begründet, anhand der Änderungen können wir jedoch stark davon ausgehen, dass Niantic die Stops vorübergehend deaktiviert hat um das Problem der Glücks-Pokémon zu beheben und um die Häufigkeit und Schwierigkeit der Kämpfe anzupassen.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment