Pokémon GO 0.227.0 Datamine – PVP Neugestaltung & mehr

In der Datamine der jüngsten Pokémon GO Version wurden erste Änderungen für PVP entdeckt, sowie einige neue Grafiken und Informationen zu Pokémon Sleep. Alle Infos der Datamine haben wir für euch zusammengefasst!

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Photobombs

Die Grafiken für die regulären Photobombs mit Farbeagle wurden überarbeitet, sodass diese ein wenig mehr Vielfalt zeigen und nicht immer gleich aussehen. Wir vermuten, dass diese Änderung in Vorbereitung auf die GO Tour Johto stattfand, da man sehr wahrscheinlich nicht nur eine Begegnung mit Farbeagle im Event erhalten kann.

Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 1

Seemops & Bisasam

Auch die Photobombs für die kommenden Community Days mit Seemops und Bisasam wurden in der Datamine entdeckt. Das Photobomb-Feature war zum Zeitpunkt des ursprünglichen Community Days 2018 noch nicht aktiv.

Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 2
Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 3

Lugia & Ho-Oh FX

Wie die PokeMiners auf Twitter mitteilen wurden spezielle Effekte für Lugia und Ho-Oh im Code entdeckt.

Leider geht aus dem Tweet nicht eindeutig hervor, ob es sich dabei um spezielle Schatteneffekte handelt, oder ob hier der englische Begriff für Crypto-Pokémon gemeint ist. Wir vermuten zwar, dass es sich tatsächlich um Crypto-Pokémon handelt, wollen aber auch nicht ausschließen, dass es lediglich um Schatteneffekte geht.

Sollten hier tatsächlich spezielle Crypto-Pokémon im Spiel eingeführt werden besteht also noch immer die Chance, dass Niantic die spezielle XD001-Variante von Lugia im Spiel einführt, die für das Spiel Pokémon XD der dunkle Sturm kreiert wurde.

Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 4

Eine entsprechende Variante von Ho-Oh gibt es im GameCube-Spiel nicht.

Pokémon Sleep

Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 5

Pokémon Sleep ist ein eigenständiges Spiel, welches den Schlafrythmus verbessern soll und den Spielern ermöglichen soll auch im Schlaf eine Art Spielerlebnis zu haben. Das Spiel wurde im Jahr 2019 angekündigt, ist jedoch seither nie erschienen.

Passend zum Spiel Pokémon Sleep wurde außerdem ein überarbeitetes Pokémon GO Plus angekündigt, welches den Namen Pokémon GO Plus+ (gesprochen plus-plus) trägt.

Nun haben die PokeMiners erstmals eine Integration von Pokémon Sleep in Pokémon GO entdeckt, die Spielern Details über die Schlafphasen, -Zeit und dazugehörige Belohnungen geben soll.

Google Werbung

Scheinbar wird es künftig im Spiel Google Werbung in verschiedenen Größen geben. Wann und wie genau diese im Spiel implementiert werden wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Je nach Umsetzung könnten Spieler für diese Werbung Belohnungen erhalten, oder einfach nur durch die Werbung gestört werden.

Pokémon GO 0.227.0 Datamine - PVP Neugestaltung & mehr 6

Erste Funde zu PVP

Niantic arbeitet im Hintergrund an einer Überarbeitung des kompletten PVP-Systems, inklusive der GO Battle League. Die PokeMiners machen in ihrer Datamine deutlich, dass das System zwar nicht von Grund auf neu geschrieben wird, aber zumindest das bestehende System überarbeitet wird.

Folgende Dinge wurden entfernt:

  • IV
  • welches Pokémon genutzt wird
  • WP und WP-Multiplikator
  • Attacken des Pokémon
  • wie viele Kämpfe es gewonnen oder verloren hat
  • Spitznamen des Pokémon
  • aus welchem Pokéball es kommt

Manche dieser Entfernungen werfen bei den Dataminern Fragen auf, da man sich zum jetzigen Zeitpunkt unsicher ist, ob im neuen PVP die IV keine Rolle mehr spielen, oder ob diese Information nun an einem anderen Ort gespeichert wird.

Sollten die IV tatsächlich für die überarbeitete PVP-Version keine Rolle mehr spielen, so dürfte dies sicherlich für mehr Fairness sorgen. Dürfte aber ebenso bei vielen Spielern für Frust sorgen, die in Pokémon mit spezifischen IV-Kombinationen investiert haben.

Viele der Informationen sind derzeit noch verschleiert, sodass die Datamine im Moment noch unvollständig ist. Die PokeMiners wollen aber weiter vordringen und weitere Details herausfinden.

Fazit

Die Änderungen der Trainerkämpfe und des PVP-Systems werfen aktuell noch viele Fragen auf, die wir allerdings noch nicht beantworten können. Wir sind daher sehr gespannt darauf welche Details im Nachtrag dieser Datamine zum Vorschein kommen und ob die PokeMiners antworten auf die aufgekommenen Fragen finden.

Auch die Integration von Pokémon Sleep in Pokémon GO ist zum jetzigen Zeitpunkt etwas überraschend, da Pokémon Sleep ursprünglich als eigenständiges Spiel angekündigt wurde und lediglich das Pokémon GO Plus+ von beiden Spielen genutzt werden kann.

Da Pokémon Sleep jedoch ursprünglich für 2020 angekündigt wurde und nun im Jahr 2022 noch immer nicht erschienen ist wirft die Frage auf, ob dieses Spiel überhaupt in dieser Form erscheinen wird, wie es ursprünglich angedacht war.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
PokeMiners
PokeMiners Twitter
TSR Reddit

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren