Pokémon Go
Now Reading
Pikachu Talk App in Japan angek√ľndigt
0

Pikachu Talk App in Japan angek√ľndigt

by Max Beckmann7. November 2017

In Japan hat die Pok√©mon Company am 1. November angek√ľndigt, dass man an einer App f√ľr die intelligenten Lautsprecher Google Home und Amazone Alexa arbeite. Die App Pikachu Talk l√§sst die Benutzer der App dann mit Pikachu “sprechen.”

Doch entsprechend der TV-Serie und den Filmen ist der Wortschatz von Pikachu nat√ľrlich auf Pika, Pika-Pika, Pikachu und sonstige Kombinationsm√∂glichkeiten der einzelnen Silben reduziert.

Dennoch sagt die Synchronsprecherin Ikue Otani selbst, dass jede einzelne Aussprache und Betonung von Pikaaa oder eben Pika Pika! eine eigene emotionale Gewichtung trägt und eine eigene Bedeutung hat.

Pikachu sollte also in der Lage sein z.B. erfreut auf freudige Aussagen oder traurig auf traurige Aussagen zu reagieren. Was genau man von der App zu erwarten hat bleibt aber noch abzuwarten.

Die App soll im Laufe des Jahres in Japan auf den Markt kommen und 2018 dann auch im Rest der Welt. Die App wird kostenlos sein.

Hier noch einige Hörbeispiele der Sprecherin

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment