Pokémon Go
Now Reading
Niantic stellt Bündnis für AR und 5G vor
0

Niantic stellt Bündnis für AR und 5G vor

by Max Beckmann9. September 2020
89 / 100

Auf dem offiziellen Niantic Blog wurden nun die Partner im Bündnis für AR und 5G Technologie vorgestellt. Was genau Niantic mit diesem Bündis erreichen will haben wir kurz für euch zusammengefasst.

Niantic als Vorreiter der AR-Technologie

Die AR-Technologie existierte schon vor Niantic, doch hatte diese bis auf einige wenige Beispiele kaum Anwendung in der Realität, genauer gesagt im Alltag. Seit Ingress, Pokémon GO und der immer weiter voranschreitenden Technik der Smartphones, hat jeder jedoch die notwendige Technik dabei um Virtuelles mit der Realität zu verschmelzen.

Während andere Hersteller auf Virtual Reality (VR) setzen, setzt Niantic auf die Zukunft von AR, also der Verschmelzung von virtuellen Objekten in der Realität und setzt sich damit klar von Konkurrenten wie Facebook ab.

Weltweite Erlebnisse

Durch die Arbeit der einzelnen Spieler in Ingress und Pokémon GO, sowie auf der Plattform Niantic Wayfarer ist es Niantic gelungen eine Karte der Welt zu erstellen mit weit über 7 Millionen Orten (also beispielsweise Pokéstops) die als virtuelle Referenzpunkte festgehalten wurden.
Niantic stellt Bündnis für AR und 5G vor 8

Verbesserung von AR-Technologie

Niantic forscht immer weiter am Thema AR , engagiert neue Mitarbeiter und kauft ganze Firmen auf, die sich mit dem Thema befassen. So arbeitet Niantic bereits mit Qualcomm zusammen an einer AR-Brille, mit der man künftig Spiele wie Pokémon GO direkt auf die reale Welt projezieren kann.
Niantic stellt Bündnis für AR und 5G vor 9

Doch auch am Aussehen der AR-Technologie wird gearbeitet, sodass die Verschmelzung noch realistischer wirkt.
Niantic stellt Bündnis für AR und 5G vor 10

Zum Teil ist diese neue Technologie bereits verfügbar, denn wer seinen Kumpel in Pokémon GO fotografiert, kann gemeinsam mit Freunden mehrere Pokémon in einem Bild festhalten und so den Eindruck enstehen lassen, dass alle Pokémon miteinander agieren.

5G-Bündnis

Um das AR-Erlebnis jedoch so realistisch und flüssig wie möglich zu gestalten, benötigt man zunächst Geräte mit hoher Rechenleistung und guten Kameras, aber auch das notwendige Netz, was derzeit in Deutschland leider eher zu wünschen übrig lässt.

Mit 5G soll jedoch dieses Problem umgangen werden, da 5G eine bis zu 20x höhere Bandbreite bieten soll und fast 10x so schnell sein soll mit geringerer Zeitverzögerung.

Niantic wird bislang dabei von folgenden Partnern unterstützt:

  • Verizon
  • SoftBank
  • EE
  • Orange
  • SK Telecom
  • deutsche Telekom
  • Globe
  • TELUS

Dabei handelt es sich ausschließlich um Unternehmen, die unter anderem in der Telekommunikation tätig sind.

Ziele der 5G-Offensive

Niantic will dabei sowohl die AR-Technologie, aber auch den Netzausbau über 5G vorantreiben und damit möglichst vielen Spielern die Möglichkeiten von 5G nahebringen.

Beispielhaft soll also zunächst an einzelnen Standorten und einzelnen Apps gezeigt werden, was diese neue Technologie für Möglichkeiten bietet, um weitere Partner und auch Konsumenten davon zu überzeugen das neue 5G-Netz zu nutzen.

Fazit

Wir sind nach wie vor skeptisch ob Spieler künftig bereit sind eine AR-Brille zu tragen um in der Öffentlichkeit damit Spiele wie Pokémon GO zu spielen. Die Hemmschwelle jedoch Pokémon GO im AR-Modus zu verwenden ist sehr niedrig, sodass wir es durchaus für möglich halten, mehr und mehr AR-Anwendungen zu sehen, die mit entsprechender technischer Unterstützung genutzt werden.

Auch außerhalb der Spielewelt gibt es immer mehr Anwendungen, die die AR-Technologie nutzen, wie etwa in der Einrichtungsbranche um sich die Traumküche in der eigenen Wohnung besser vorstellen zu können. Mit Niantic und 5G auf dem Vormarsch, könnten also bald deutlich mehr AR-Anwendungen auf dem Markt erscheinen.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Niantic Blog
Venturebeat
Uploadvr

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
50%
Naja
17%
Oha..
17%
Nicht cool
17%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment