Kleinstein-Event in der Präfektur Iwate in Japan

Seit einigen Wochen ist Kleinstein der offizielle Botschafter der Präfektur Iwate. In Japan ist es üblich, dass ein Maskottchen eine Stadt oder eine Region nach außen vertritt. Um das neue Maskottchen zu feiern gibt es parallel ein Event.

Kleinstein überall in Iwate

Auf der offiziellen Webseite der Präfektur Iwate wurde unabhängig von der kommenden Pokémon GO Abenteuerwoche ein weiteres Event angekündigt. Laut der Übersetzung der Ankündigung auf Reddit erscheinen in der Präfektur Iwate vom 1. bis zum 15. Juli vermehrt Kleinstein.

Die sonstigen Gesteinspokémon wie Amonitas, Mogelbaum, Aerodactyl und Onix erscheinen in der Küstenregion Sanriku innerhalb der Präfektur.

Ungünstiger Zeitpunkt?

Das Gesteinsevent beginnt weltweit am 4. Juni und endet am 11. Juni 2019. Das Event der Präfektur Iwate kommt also etwa einen Monat später als das jetzige Event, bietet aber kaum einzigartige Boni gegenüber der Abenteuerwoche. Events wie diese werden in Japan dazu genutzt um Aufmerksamkeit auf die jeweilige Region zu ziehen und zusätzlich Touristen anzulocken. Da das Gesteinsevent aber unmittelbar vorher weltweit stattfindet, ist der Anreiz nach Iwate zu reisen selbst für Japaner wohl eher gering.

Kleinstein-Event in der Präfektur Iwate in Japan 2
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Diese News könnten dich auch interessieren

21,923FansGefällt mir
405NachfolgerFolgen
261NachfolgerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Kleinstein-Event in der Präfektur Iwate in Japan 3

Neuvorstellungen