Kecleon Guide für Pokémon GO

5 Jahre nachdem die 3. Generation in Pokémon GO veröffentlicht wurde hat Niantic nun endlich Kecleon im Spiel veröffentlicht! Wie genau man Kecleon in Pokémon GO fangen kann haben wir hier für euch zusammengefasst!

Kecleon

Kecleon Guide für Pokémon GO 1

Kecleon ist ein Pokémon vom Typ Normal der Hoenn-Region, welches erstmals in den Spielen Pokémon Rubin und Saphir erhältlich war. In den Spielen der Hauptreihe besitzt es die besondere Fähigkeit Farbwechsel, wodurch Kecleon den Typ der Attacke annimmt, von der es zuletzt getroffen wurde.

Außerhalb des Kampfes hat Kecleon, welches auf einem Chamäleon basiert, die Möglichkeit sich unsichtbar zu machen und in den damals noch 2-dimensionalen Spielen haben die Entwickler Kecleon dazu verwendet um spielerisch einige Pfade zu blockieren. Erst mit dem Item „Devon Scope“ konnte man Kecleon sichtbar machen und anschließend fangen.

Letzteren Aspekt haben sich die Entwickler von Pokémon GO herausgepickt und auf das Spiel angepasst, sodass Kecleon in Pokémon GO ebenfalls nicht direkt sichtbar ist.

Kecleon in Pokémon GO

Kecleon Guide für Pokémon GO 2

In diesem kurzen Video auf Twitter könnt ihr genau sehen wie man Kecleon im Spiel sehen und fangen kann.

  • Auf der Fotoscheibe des Pokéstops sitzt durchsichtig Kecleon
  • Der Pokéstop lässt sich nicht drehen solange es darauf sitzt
  • Nachdem man Kecleon ein paar Mal antippt springt es herab
  • Anschließend steht es neben dem Pokéstop und kann gefangen werden

Hinweise

  • Kecleon kann man aktuell auch aus der Ferne sehen
  • Team GO Rocket Stops können kein Kecleon haben
  • Pokéstops mit dem GO Plus drehen überschreibt Kecleon, man verliert also die Chance darauf solange der Stop gedreht ist
  • Das Kecleon am Pokéstop ist für alle Spieler sichtbar
  • Das gefangene Kecleon ist für alle Spieler unterschiedlich (Level, IV)

Bekannte Bugs

Kecleon Guide für Pokémon GO 3

Die Tatsache, dass man Kecleon bereits aus der Ferne sehen kann ist laut der Niantic Helpshift Webseite ein Fehler. In Zukunft wird es also deutlich schwerer Kecleon zu finden, da man als Spieler in unmittelbarer Nähe des Pokéstops sein muss.

Manchmal erscheint Kecleon nicht neben dem Pokéstop, obwohl es von der Fotoscheibe abgesprungen ist.

Wenn man zu schnell auf X drückt um den Pokéstop-Bildschirm zu verlassen, während Kecleon noch am Abspringen ist, erscheint es ebenfalls nicht.

Diese Fehler sollten mit der nächsten Version von Pokémon GO behoben sein, so Niantic. (Stand 8.01.2023)

Shiny Kecleon

Kecleon Guide für Pokémon GO 4

Die schillernde Variante von Kecleon hat statt einem roten Streifen einen blauen Streifen am Bauch und sieht andernfalls gleich aus. Diese Variante ist aktuell nicht im Spiel erhältlich, wird aber zur Pokémon GO Tour Hoenn in Las Vegas erstmals erhältlich sein!
GO Tour

Fazit

Das lange Warten hat nun endlich ein Ende und man kann nun alle Pokémon der Region Hoenn im Pokédex haben. Leider muss man jedoch ebenfalls sagen, dass Kecleon aktuell nicht wirklich nützlich im Spiel ist, sondern lediglich ein weiterer Eintrag im Pokédex ist.

Einen schnellen und einfachen Weg um Kecleon an Pokéstops zu erkennen gibt es aktuell leider noch nicht. Sobald Niantic also den Bug behebt wird es umso schwerer eins zu finden. Ihr solltet also, sofern ihr noch keins gefangen habt, dies möglichst bald tun, bevor Niantic den Bug behebt und man Kecleon nicht mehr auch aus der Distanz an Pokéstops sehen kann.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokéwiki
Pokémon GO Blog
Twitter Maxines22
Niantic Helpshift
Pokéstop in der Ferne

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!

Diese News könnten dich auch interessieren

23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren

Neuvorstellungen