Kariyushi Pikachu & shiny Corasonn in Pokémon GO

Wie Niantic nun auf dem offiziellen Pokémon GO Blog ankündigt, erhält Japan als erstes ein exklusives, kostümiertes Pikachu. Zusätzlich wird erstmals shiny Corasonn veröffentlicht. Alle Details der Ankündigung haben wir für euch zusammengefasst.

Kariyushi Pikachu

Das Kariyushi Pikachu wurde bereits namentlich in der Datamine der Version 0.211.0 entdeckt, jedoch ohne jeglichen Bezug auf irgendein Event.

Kariyushi Hemden sind vom Stil her ähnlich wie Hawaiihemden, stammen aber aus der Präfektur Okinawa, einer Inselgruppe im Süden Japans. Die Kariyushi Hemden werden dort seit den 70er Jahren primär an Touristen verkauft und wurden daher zu einer Art Markenzeichen der Region.

Kariyushi Pikachu & shiny Corasonn in Pokémon GO 1

Ein spezielles Pikachu mit einem eigenen Kariyushi Hemd wurde daher speziell als Maskottchen der Präfektur erfunden. Dieses Pikachu wird ausschließlich in der Präfektur Okinawa erscheinen.

Da die Reisemöglichkeiten jedoch zur Zeit eingeschränkt sind, wird das Pikachu dort für mindestens 1 Jahr erscheinen, sodass Reisende ein Pikachu von dort mitbringen können. Ein genaues Ende wurde nicht definiert.

Weitere kostümierte Pokémon

Niantic erwähnt an dieser Stelle, dass man daran arbeite auch anderen Regionen exklusive kostümierte Pokémon zu verschaffen. In gewisser Weise könnten also die regionalen Pokémon durch regionale Kostümformen abgelöst werden.

Welche Region jedoch welches kostümierte Pokémon erhält wurde bislang noch nicht erwähnt. Es geht aber klar hervor, dass sich diese Idee nicht nur auf Japan beschränkt, sondern es weltweit regionale Kostüme geben könnte.

Shiny Corasonn

Ebenso interessant wie das kostümierte Pikachu dürfte die Veröffentlichung der schillernden Variante von Corasonn sein. Viele Spieler haben bereits spekuliert, dass shiny Corasonn zum GO Fest 2021 veröffentlicht werden könnte.

Faktisch erscheint das schillernde Corasonn jedoch ab dem 22. Juli in Pokémon GO und zwar in allen Regionen, in denen Corasonn üblicherweise auftaucht. Corasonn wird dauerhaft im Spiel sein und ist nicht zeitlich begrenzt.

Kariyushi Pikachu & shiny Corasonn in Pokémon GO 2

Die schillernde Variante von Corasonn ist hellblau gefärbt.

Fazit

Es ist nicht verwunderlich, dass Japan den Heimvorteil der Pokémon nutzt und entsprechende Events und Aktionen in Zusammenarbeit mit Niantic plant. Viel interessanter ist allerdings die Frage wo Niantic zusätzliches Potenzial für kostümierte Pokémon sieht. Eventuell ein Pikachu mit einem Schwarzwaldhut? Ein französisches Pikachu mit einer Baskenmütze? Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokewiki Corasonn
Pokémon GO Blog
Japankuru

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren