Hisui Zorua und Zoroark Teaser

Im jüngsten Teaservideo für Pokémon Legends Arceus wurden 2 neue Regionalformen veröffentlicht. Die Hisui-Form von Zorua und Zoroark ist im Video erstmals zu sehen und nun wurden auch offizielle Artworks veröffentlicht.

Zorua

Hisui Zorua und Zoroark Teaser 1

Zorua ist ein kleines, fuchsähnliches Pokémon, welches erstmals in der 5. Generation eingeführt wurde. Es spielt außerdem im 13. Film der Pokémon-Reihe eine tragende Rolle. Seine Entwicklung Zoroark ist sogar namensgebend für den Film.

Bislang wurde Zorua noch nicht in Pokémon GO veröffentlicht und wir vermuten, dass seine besondere Fähigkeit der Grund dafür sein könnte. Zorua und Zoroark besitzen die Fähigkeit Trugbild.

Fähigkeit Trugbild

Diese Fähigkeit wurde ebenfalls erstmals in der 5. Generation eingeführt und wird nur von Zorua und Zoroark beherrscht. Wer in der Hauptreihe ein Zorua oder Zoroark in den Kampf schickt wird zunächst ein anderes Pokémon seines Teams sehen.

Durch Trugbild sieht Zorua aus wie ein anderes Pokémon. Das Trugbild verschwindet jedoch sobald Zorua von einer Attacke getroffen wird. Diese Fähigkeit kann taktisch eingesetzt werden um beispielsweise Attacken des Typs Psycho abzufangen, die bei Zorua aufgrund seines Typs Unlicht keinen Schaden anrichten.

Niantic könnte letztlich die „Fähigkeit“ von Ditto in umgekehrter Weise umsetzen, sodass sich Zorua von einem beliebigen Pokémon zurückverwandelt in Zorua. Es ist jedoch fraglich ob Niantic diese Fähigkeit überhaupt im Spiel umsetzt, wie am Beispiel Ninjatom zu sehen.

Hisui Zorua

Die regionale Form von Zorua wurde erstmals in einem Teaser für das neue Spiel Pokémon Legends Arceus gezeigt, welches im Frühjahr 2022 erscheinen soll.

Hisui Zorua und Zoroark Teaser 2

Die Regionalform der Hisui-Region unterscheidet sich in jeder Hinsicht deutlich von dem Zorua, welches man bereits aus der Einall-Region kennt. Es ist weiß-gräulich mit roten Akzenten.

Hisui-Zorua hat als erstes Pokémon die Typenkombination Normal und Geist, welche bislang nur temporär über die Attacke Halloween erhältlich war.

Diese Typenkombination ist besonders interessant, da Geist-Pokémon nicht von Attacken des Typs Normal angegriffen werden können und umgekehrt. Hinzu kommt, dass Pokémon des Typs Geist nicht von Attacken des Typs Kampf getroffen werden können wodurch Zorua das erste Pokémon mit 3 Immunitäten ist.

Es kann in der Hauptreihe weder von Kampf, Geist noch Normal angegriffen werden. Lediglich der Typ Unlicht ist sehr effektiv gegen das Hisui-Zorua, was es theoretisch auch für Pokémon GO und die GO Battle League sehr interessant macht.

Zorua in Pokémon GO?

Bislang gibt es keine Hinweise auf eine Veröffentlichung von Zorua in Pokémon GO. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass mit der Veröffentlichung neuer Spiele manche Pokémon als Teil eines Events veröffentlicht werden.

Die Vermutung liegt also nahe, dass wahlweise zur Veröffentlichung von Pokémon Brilliant Diamond und Shining Perl, oder zur Veröffentlichung von Pokémon Legends Arceus eine der beiden Formen von Zorua im Spiel erscheinen könnte.

Fazit

Egal wann genau Zorua in Pokémon GO erscheint, sowohl die reguläre Form, wie auch die neue Hisui-Form dürften für die GO Battle League höchst interessant sein. Wir sind also gespannt wie Pokémon GO das angesprochene Problem der Fähigkeit angehen wird.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Pokéwiki
Pokémon YouTube

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren