Pokémon Go
Now Reading
Raid Guide – Elektek
0

Raid Guide – Elektek

by Max Beckmann19. März 2018

Der Trend setzt sich fort, dass Nianti die niedrigeren Raids von Level 2 bis 4 zusätzlich zu den beliebten Raidbossen, immer mit den passenden Kontern zum aktuellen legendären Raidboss füllt. Wer also noch kein Raikou oder Zapdos hat und für den Blitza alleine noch zu stark ist, der kann sich an Elektek versuchen.

Raid Guide - Elektek 13
Bildquelle Pokewiki

Elektek ist eines der ersten 150 Pokémon, gehört also zur ersten Generation. Aktuell hat es in Pokémon GO noch keine Entwicklung, doch mit der nächsten Generation kann sich Elektek zu Elevoltek entwickeln und somit zu einem etwas stärkeren Elektroangreifer werden.

Blitzas Werte

ElektekAngriff198
Raid Guide - Elektek 14Verteidigung173
KP130
Maximale WP2196

Wie auch Blitza ist Elektek kein defensives Pokémon und wird leicht im Kampf besiegt, hat aber verhältnismäßig für seine Ausdauer einen hohen Angriffswert.

ElevoltekAngriff249
Raid Guide - Elektek 15Verteidigung173
KP150
Maximale WP2904

Elektek als Raidboss

Elektek steht euch mit 12390 Wettkampfpunkten gegenüber. Da es hat zwar einen hohen Angriffswert, doch ihr könnt euch die niedrige Verteidigung zu Nutze machen.

WP bei 100% IV1255
100% Wetterbonus1568

Elekteks Attacken

Sofortattacken
• Fußtritt (Kampf)
• Donnerschock (Elektro)
Spezialattacken (Lade)
• Donnerschock (Elektro)
• Donner (Elektro)
• Donnerschlag (Elektro)

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.

Bei Regen sind alle Attacken von Blitza um 20% verstärkt.

Die besten Konter

Elektek hat lediglich den Typ Elektro, wodurch es einzig und allein eine Schwäche gegenüber Bodenattacken hat. Diese Schwäche sollte man grudsätzlich nutzen, da Boden gleichzeitig immun ist gegen Elektro und somit 50% weniger Schaden nimmt.

Groudon

Raid Guide - Elektek 16Groudon ist mit Abstand der beste Bodenangreifer aller Generationen. Sein Angriffswert von 270 liegt deutlich über den Werten aller anderen Angreifer, sodass Groudon mit Lehmschuss & Erdbeben eure beste Waffe gegen sämtliche Elektropokémon ist, mit Ausnahme von Zapdos.

Rizeros

Raid Guide - Elektek 17Rizeros ist der nächstbeste Angreifer für alle die, die kein Groudon haben. Lehmschelle & Erdbeben ist hier das optimale Moveset gegen Elektropokémon.

Geowaz

Raid Guide - Elektek 18Geowaz ist ebenfalls ein sehr guter Angreifer, den Ihr zusätzlich, sofern ihr ausreichend TMs habt auf Gesteinsattacken ändern könnt um ihn gegen Arktos, Zapdos und Lavados zu verwenden. Wem es an TMs mangelt, der sollte Geowaz lieber als Gesteinsangreifer nutzen und sich auf Rizeros und Groudon konzentrieren. Lehmschelle & Erdbeben sind hier die besten Bodenattacken.

Sandamer

Raid Guide - Elektek 19Sandamer ist ebenfalls ein solider Bodenangreifer, der jedoch nicht mit den Angriffswerten von den andern 3 Pokémon mithalten kann. Dennoch besser als ein Angreifer, der nicht von STAB oder sehr effektivem Schaden profitiert. Auch hier sind die Attacken Lehmschuss & Erdbeben.

Alternative Angreifer

Raid Guide - Elektek 20Stahlos mit Eisenschweif & Erdbeben

Raid Guide - Elektek 21Keifel mit Eissplitter & Dampfwalze

Raid Guide - Elektek 22Donphan mit Tackle & Erdbeben

Mit diesen Angreifern könnte sich Blitza jedoch deutlich schwerer gestalten und sollte daher nicht im Alleingang versucht werden.

Empfohlene Teamgröße

Elektek sollte mit den oben genannten Kontern auch für Einzelspieler kein Problem darstellen.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment