Neues Niantic Wayfarer Event in Polen

In Polen findet ein exklusives Niantic Wayfarer Event statt, bei dem die Spieler möglichst viele neue Pokéstops kreieren müssen. Alle Details zum Event haben wir für euch zusammengefasst.

Wayfarer Event

Zu Beginn des Jahres 2020 gab es bereits ein Wayfarer Event in Korea, bei dem mehrere Städte gegeneinander antreten durften. Die Stadt mit den meisten Punkten konnte im Anschluss an den Wettbewerb ein exklusives Event freischalten.
Neues Niantic Wayfarer Event in Polen 1

Wayfarer Event in Polen

Das neue Event in Polen soll Spieler ebenfalls dazu motivieren mehr Pokéstops einzureichen und zu bewerten, sodass nachhaltig mehr Pokéstops und Arenen entstehen.

Eventzeitraum

  • Start: 18. November 0 Uhr Ortszeit
  • Ende: 25. November 9 Uhr Ortszeit

Die Spieler haben also insgesamt 8 Tage Zeit um so viel zu bewerten wie möglich.

Belohnungen

Je mehr Wegpunkte (allgemeiner Begriff für Pokéstops und Arenen) akzeptiert werden, desto mehr Belohnungen schalten die Spieler für Ingress und Pokémon GO frei.

  • Stufe 1 – 5000 neue Wegpunkte
    • Pokémon GO: Pokémon vom Typ Kampf erscheinen häufiger
    • Ingress: 10 Hypercubes und 1 Wayfarer Upgrade
  • Stufe 2 – 10.000 neue Wegpunkte
    • Pokémon GO: Pokémon vom Typ Kampf erscheinen häufiger und mit etwas Glück begegnet ihr einem schillernden Menki
    • Ingress: 10 Rare Heat Sinks und 1 Wayfarer Upgrade
  • Stufe 3 – 15.000 neue Wegpunkte
    • Pokémon GO: Zusätzlich gibt es doppelten Sternenstaub für das Fangen von Event-Pokémon und doppelte Bonbons beim Fangen
    • Ingress: 10 SoftBank Ultra Links und 1 Wayfarer Upgrade

Da wir leider nicht wissen wie viele Spieler von Ingress und Pokémon GO insgesamt in Polen aktiv sind, können wir nur schlecht einschätzen, wie realistisch die einzelnen Ziele sind.

Die Items in Ingress werden im Anschluss an das Event über einen Promocode ausgegeben. Das Pokémon GO Event findet am 29. November von 10-17 Uhr Ortszeit (in Polen) statt.

Wayfarer ab Level 38

Passend zum Event hat Niantic die Anforderungen für Niantic Wayfarer gesenkt und Spieler können weltweit bereits ab Level 38 Vorschläge für neue Wegpunkte einreichen.

Niantic warnt Spoofer vor

We will be monitoring for spoofing throughout the event.

Niantic Wayfarer

Niantic weist in der Ankündigung des Events explizit darauf hin, dass das Event auf Spoofer geprüft wird. Während in Pokémon GO Spoofer mehr oder weniger geduldet werden, greift Niantic in Ingress deutlich härter durch und sperrt Accounts sehr schnell.

Fazit

Das neue Wayfarer Event ist eine nette Abwechslung und bietet in unseren Augen gerade während der vielen Lockdowns eine Alternative zu Events, die man draußen spielen muss. Allerdings wissen wir durch persönliche Erfahrung, dass der Aufwand bei Niantic Wayfarer sehr, sehr groß ist um einen eigenen Wegpunkt bestätigen zu lassen.

Das eigentliche Event, welches man als Belohnung hier freischaltet ist mit 7 Stunden in unseren Augen nicht verhältnismäßig angebracht. Ein neues Shiny gibt es in diesem Event nicht und in 7 Stunden kann man nur sehr bedingt Sternenstaub und Bonbons sammeln, wenn man an diesem einzelnen Tag überhaupt Zeit hat.

Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Niantic derartige Events häufiger plant um Gegenden mit wenigen Pokéstops zu motivieren, sodass dort mehr und mehr „Spielfläche“ entsteht.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Niantic Support Twitter
Niantic Wayfarer Community

Neues Niantic Wayfarer Event in Polen 3
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode MCT7FHD9T um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
Vorheriger ArtikelCommunity Day November 2020
Nächster ArtikelIngress wird 8!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
Neues Niantic Wayfarer Event in Polen 4

Neuvorstellungen