Falsche Arenen & Wayfarer Änderungen ab 11.11.

Kürzlich erschienen neue Arenen und Pokéstops in Pokémon GO, die jedoch nur aufgrund eines Fehlers entstanden sind. Niantic hat den Fehler bei Wayfarer nun scheinbar behoben, der Verbleib der individuellen Arenen und Stops ist ungewiss.

Falsche Arenen

Wie wir bereits am 30.10.2021 berichteten sind über Nacht plötzlich neue Arenen und Pokéstops entstanden, die scheinbar nicht den bisherigen Regeln folgen. Niantic hat nun inzwischen bestätigt, dass es sich dabei um einen Fehler handelt.
Wayfarer

Niantic bestätigt Fehler

Auf dem offiziellen Twitterkanal des Niantic Supports bestätigt Niantic, dass es sich bei den neuen Arenen und Pokéstops um einen Fehler handelt. In diesem Tweet äußert sich Niantic positiv bezüglich der fälschlichen Pokéstops und Arenen. Man möchte so viele neue Orte wie möglich erhalten.

Widersprüchliche Aussagen

Im unmittelbar darauffolgenden Tweet bestätigt Niantic jedoch ebenfalls, dass einige der entstandenen Pokéstops und Arenen entfernt beziehungsweise reduziert werden. Es ist also möglich, dass aus einer Arena wieder ein Pokéstop wird, wenn diese fälschlich entstanden ist.

Wir können also nicht genau sagen nach welchen Kriterien Niantic hier vorgeht und welche der Pokéstops und Arenen bestehen bleiben und welche nicht. Im Zweifelsfall solltet ihr also damit rechnen, dass die versehentlich entstandenen Arenen auch wieder verschwinden.

Wayfarer Wartungsarbeiten

Das Einreichen neuer Vorschläge wird wegen Wartungsarbeiten vorübergehend deaktiviert werden. Der Zeitraum ist jedoch sehr kurz und betrifft uns in Europa für den größten Teil nicht.

  • Start: 12. November, 0:30 Uhr deutscher Zeit
  • Ende: 12. November, ca. 2 Uhr deutscher Zeit

Portal-Synchronisation

Damit ein Pokéstop oder eine Arena in Pokémon GO entstehen kann, ist eine Synchronisation der Portale aus Ingress notwendig, da die vorgeschlagenen Orte dort meist als erstes entstehen.

Vorübergehend war aufgrund eines Fehlers im Spiel die Synchronisation deaktiviert worden. Nun berichten erste Spieler jedoch, dass die Synchronisation stattgefunden habe und erste Pokéstops im Spiel erschienen seien.

Fazit

Aufgrund der jüngsten Aussage von Niantic rechnen wir inzwischen damit, dass der Großteil der neuen Arenen und Pokéstops wieder verschwinden wird und der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt wird.

In unserem ursprünglichen Bericht hielten wir dies noch für unwahrscheinlich, da sich dies negativ auf den Ruf von Niantic auswirken könnte. Wir sind also gespannt ob und welche Pokéstops tatsächlich erhalten bleiben und welche nicht. Faktisch gesehen ist es jedoch die korrekte Entscheidung diese neuen Orte zurückzusetzen, da diese ohnehin nicht im Spiel wären.

Da Wayfarer doch ab jetzt wieder problemlos funktionieren sollte, können Spieler zumindest durch neue Vorschläge für mehr Pokéstops und Arenen sorgen.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quellen:
Niantic Wayfarer Forum
Niantic Support Twitter
Portal-Sync

Max Beckmann
Max Beckmannhttps://gogames.news
Ihr habt seit mehr als 90 Tagen nicht Pokémon GO gespielt, oder wollt neu mit dem Spiel anfangen? Nutzt meinen Empfehlungscode P2G9BTVQF um zusätzliche Belohnungen im Spiel freizuschalten!
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren