Neues Feature: Die Wochenherausforderung

Mit der Version v44 von Pikmin hat Niantic ein neues Feature implementiert: Die Wochenherausforderung.

War Pikmin Bloom bisher zu 99% ein Single-Player-Spiel, so implementiert Niantic mit dem neuesten Update das erste wirkliche Multi-Player-Feature. Bei der Wochenherausforderung schließen sich bis zu 5 Spieler in eine Gruppe zusammen und versuchen gemeinsam die Schrittanzahl, welche als Ziel vorgegeben ist, zu erreichen.

Sobald die Wochenherausforderung gestartet wurde, erscheint diese in der Übersicht ganz oben und zeigt dir den aktuellen Fortschritt deiner Gruppe an.

Pikmin - Wochenherausforderung
Pikmin – Wochenherausforderung

In der Übersicht könnt Ihr die Leistung eurer Gruppe sehen und verfolgen. Jedes Mitglied hat dabei eine andere Farbe in der Übersicht.

Neues Feature: Die Wochenherausforderung 1
Übersicht der Wochenherausforderung

In der Aktivitätsliste des Wochenherausforderungs-Features seht Ihr eure persönlichen Fortschritte und einen Überblick über alle Gruppenmitglieder.

Pikmin - Wochenherausforderung
Pikmin – Wochenherausforderung

Was bei den Spielern jedoch für große Verwirrung sorgt, ist die Regelung wie genau man an den Wochenherausforderungen teilnehmen kann. Erster Unmut macht sich aufgrund fehlender Kommunikation und Erklärung seitens dem Entwickler gleich zu Beginn des neuen Features breit. Wie man nämlich einer Gruppe beitreten kann ist nicht erklärt.

Bei unseren ersten Tests müssen wir jedoch feststellen, dass uns sofort beim klick auf „An einer Wochenherausforderung teilnehmen“ die Gruppe unseres befreundeten Accounts angeboten wird. Mit einem Klick konnten wir der Gruppe beitreten und die gemeinsame Challenge begann.

Fremde Mitspieler in der Gruppe

Manch einer wundert sich aber auch wie es kommt, fremde Personen mit denen man selbst nicht befreundet ist in der Gruppe vorzufinden. Diesem Umstand konnten wir jedoch auf den Grund gehen. So heißt es in der offiziellen News auf der Pikmin Webseite:

Deine Freunde und die Freunde anderer Teilnehmer können bei der Herausforderung mitmachen.

Solltet Ihr also Mitglieder in der Gruppe vorfinden mit denen Ihr nicht befreundet seid, so wird es wohl der Freund eines anderen Gruppenmitglieds sein.

Achtung bei der Beendigung der Wochenherausforderung

Was uns beim testen ebenfalls aufgefallen ist: Verlässt / Beendet man die Wochenherausforderung so ist für einen die Woche gelaufen. Es gibt keine Möglichkeit erneut eine Gruppe zu öffnen oder einer anderen Gruppe beizutreten, auch wenn man die Herausforderung mit 0 Schritten sofort wieder verlassen hat. Wer also diesen Fehler macht, beendet damit die Möglichkeit für diese Woche an der Wochenherausforderung teilzunehmen.

Fazit

Die Wochenherausforderung bringt den ersten echten Multi-Player-Faktor nach Pikmin (neben den Pilzen) und das wird dem Spiel mit Sicherheit wieder einigen Aufschwung geben. Die Spielerflaute der vergangenen Wochen könnte damit vorbei sein.

Social Media

Tretet auch gerne unseren Sozialen Kanälen bei und tauscht euch mit anderen Spielern über Pikmin aus.

Telegram News Kanal: https://t.me/GoGamesPikmin

Telegram Diskussions Gruppe: https://t.me/GoGamesPikminChat

Facebook Gruppe: https://facebook.com/groups/pikmindeutsch/

Discordserver: https://discord.gg/ZQHU2xdDFk

Alexander Wiebogen
Alexander Wiebogenhttps://gogames.news
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.
23,032FansGefällt mir
405FollowerFolgen
261FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren