Harry Potter: Wizards Unite
Now Reading
Die Probleme mit “Aufkommende Dunkelheit”
0

Die Probleme mit “Aufkommende Dunkelheit”

by Maximilian Kaiser16. Oktober 2020
66 / 100

Der erste Teil des brillanten Events im Oktober ist bereits vor√ľber, doch die Community hatte einige M√§ngel zu beklagen.

Auf Reddit schreibt ein Spieler, der schon seit der Release von Harry Potter: Wizards Unite dabei ist, dass ihn das am 6. Oktober eingel√§utete Event “Aufkommende Dunkelheit” dazu gebracht habe, sich endg√ľltig von dem Game zu verabschieden. Quer durch alle Community-Foren klagen Spieler, dass der Fortschritt zu schwer ist, besonders f√ľr Anf√§nger oder Spieler mit engerem Zeitbudget. Auch von zunehmenden Bugs wird berichtet.

Es werde immer schwieriger an Familien-EP zu kommen, da die Aufgaben um an diese zu gelangen einen unverh√§ltnism√§√üigen Zeitaufwand und gro√üe Mengen an Zauberenergie erfordern. Ab einem gewissen Level zahle sich das grinden f√ľr magere Belohnungen nicht mehr aus wenn man kein echtes Geld in Energie oder Tr√§nke investieren will. Au√üerdem gibt es keine erh√∂hten Spawnraten f√ľr nicht event-spezifische Foundables. Die Frustration ist bei manchen enorm, die Spielerbasis fordert Verbesserungen.

Die gute Nachricht: der Hersteller bedankte sich f√ľr das breite Feedback und versichert, dass f√ľr den zweiten Teil von “Aufkommende Dunkelheit” entsprechende Ausbesserungen vorgesehen sind. Teil 2 startet am 20. Oktober. Wir d√ľrfen also gespannt sein ob die Versprechen eingel√∂st werden.

Alle News zu Harry Potter: Wizards Unite findet Ihr auch in unserem Telegramkanal. Selbstverständlich halten wir unsere Kanäle werbe- und auch bettel -frei. Keine Spenden, keine Follows auf Instagram oder ähnliches.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Junior Autor
Wien, √Ėsterreich
Max ist 21 Jahre alt, lebt und werkt in Wien. Seine Interessen und Tätigkeiten sind breit gestreut, Videospiele sind dabei die einzige Konstante. Strategie, Simulation aber auch Indie Games sind seine Spezialität.

You must log in to post a comment