Pokémon Go
Now Reading
Tutorial РSo erhält man Nachtara, Psiana und co!
0

Tutorial РSo erhält man Nachtara, Psiana und co!

by Max Beckmann18. September 2018

Vielfach gibt es in der Community immer wieder Unklarheiten, was die Entwicklungen von Evoli anbelangt. Hierzu daher ganz konkret eine Anleitung f√ľr jede einzelne Entwicklung!

Die Spitznamen f√ľr die Evoli Entwicklungen

Dieser Trick funktioniert pro Entwicklung nur ein Mal. Jede Entwicklung von Evoli kann eindutig bestimmt werden, durch die Verwendung von definierten Spitznamen.

Entwicklung Spitzname
Rainer
Sparky
Pyro
Sakura
Tamao
Linnea
Rea

Sind diese Spitznamen ein Mal verwendet, so funktionieren diese nicht mehr und die Entwicklungen von Aquana, Bliza und Flamara sind fortan dem Zufall √ľberlassen!


Ob Ihr die Namenstricks schon verwendet habt k√∂nnt ihr daran erkennen, dass das “?” beim Entwickeln-Button sich √§ndert und die Silhouette des Pok√©mon anzeigt, in das sich Evoli durch diesen Spitznamen entwickelt.

Auch wenn manche behaupten die Namenstricks w√ľrden mehrmals funktionieren, ist dem nicht so! Wer ein Evoli z.B. durch den Spitznamen “Pyro” zu einem Flamara entwickelt, der hat somit den Spitznamen Pyro und somit auch sein garantiertes Flamara eingel√∂st. Wer ein zweites Evoli Pyro nennt, entwickelt dieses nach dem Zufallsprinzip. Erneut zu erkennen am “?” beim Entwickeln-Button.

Eine zweite Garantie gibt es f√ľr Aquana, Blitza und Flamara nicht!

Garantiert Nachtara erhalten

Im Gegensatz zu Aquana, Blitza und Flamara kann man Nachtara und Psiana immer garantiert erhalten.

Hierzu muss man mit Evoli als Kumpel mindestens 10km spazieren um somit 2 Bonbons zu erhalten! – Diese 10km m√ľssen nicht am St√ľck sein, aber das Evoli muss insgesamt mindestens 2 Bonbons gefunden haben, damit es sich entwickeln kann. Am schnellsten geht dies nat√ľrlich am St√ľck!

Anschließend muss man das Evoli, solange es noch der Kumpel ist, bei Nacht entwickeln. Bei Nacht heißt, sobald es im Spiel dunkel ist!

Nun habt ihr garantiert ein Nachtara erhalten!

Garantiert Psiana erhalten

Genau wie auch bei Nachtara, gibt es f√ľr Psiana einen garantierten Weg!

Hierzu muss man mit Evoli als Kumpel mindestens 10km spazieren um somit 2 Bonbons zu erhalten! – Diese 10km m√ľssen nicht am St√ľck sein, aber das Evoli muss insgesamt mindestens 2 Bonbons gefunden haben, damit es sich entwickeln kann. Am schnellsten geht dies nat√ľrlich am St√ľck!

Anschließend muss man das Evoli, solange es noch der Kumpel ist, bei Tag entwickeln. Bei Tag heißt, solange es im Spiel hell ist!

Nun habt ihr erfolgreich ein Psiana erhalten!

Garantiert Folipurba und Glaziola erhalten


Wenn eines dieser Lockmodule aktiv ist und sich der Spieler im Radius des Pokéstops befindet, so können die Pokémon entwickelt werden, die vom Lockmodul beeinflusst werden.

Pokémon wird zu? Lockmodul
Evoli Folipurba Moos-
Evoli Glaziola Gletscher-

Fehlerquellen beim Entwickeln

Achtet darauf, dass ihr beim Entwickeln ein GPS-Signal habt. Wenn beim Entwickeln die Fehlermeldung “Kein GPS-Signal gefunden” auftaucht, dann kann passieren, dass ihr kein Psiana oder Nachtara erhaltet. Das liegt daran, dass √ľber euren Standort (also das GPS-Signal) ermittelt wird, ob es gerade bei euch Tag oder Nacht ist. Wenn das GPS-Signal nicht vorhanden ist, dann legt das Spiel fest, dass es weder Tag noch Nacht ist und ihr erhaltet wieder Aquana, Blitza oder Flamara.

Um das zu verhindern solltet ihr m√∂glichst nicht in geschlossenen R√§umen, oder an Orten entwickeln, an denen das GPS-Signal h√§ufiger nicht verf√ľgbar ist. Entwickelt also m√∂glichst im Freien!

Achtet ebenfalls darauf, dass ihr wirklich 2 Bonbons erhalten habt! Oftmals zeigt das Spiel auch die falsche Distanz an und gibt die gelaufene Distanz teilweise sogar negativ an. Stellt also √ľber das Tagebuch sicher, dass ihr mit Evoli mindestens 2 Bonbons erhalten habt und 10km gelaufen seid!

Celebi Spezialforschung

F√ľr die Celebi Spezialforschung sind die beiden garantierten Wege f√ľr Psiana und Nachtara sogar vorgegeben, sodass ihr gar keine andere Wahl habt, als selbst herauszufinden, wie man Nachtara oder Psiana erh√§lt.

Unterm Strich sagen die Forschungsaufgaben euch aber genau das, was wir oben umschrieben haben. 10km laufen f√ľr 2 Bonbons und dann bei Tag zu Psiana und bei Nacht zu Nachtara entwickeln. Mehr ist nicht dabei!

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment