Pokémon Go
Now Reading
Schlurp – Raid Guide
2

Schlurp – Raid Guide

by Max Beckmann11. Februar 2020

Am 15. Februar findet im Rahmen des Valentinstags-Event in Pokémon GO ein Raid-Tag mit Schlurp statt, bei dem shiny Schlurp erstmals veröffentlicht wird. So besiegt Ihr Schlurp ganz leicht!

Schlurp

Schlurp, Bildquelle Pokéwiki

Schlurp ist ein rosafarbenes Pokémon mit einer sehr langen Zunge, die es dazu verwendet sich zu säubern und um seine Gegner zu paralysieren. Die Berührung von Schlurps Zunge führt zu starken Hautirritationen. Der Speichel an seiner Zunge klebt, sodass es mit seiner Zunge Gegenstände und Nahrung aufsammeln kann.

Schlurp existiert seit der ersten Generation und kann in den Spielen Pokémon Rot und Blau jedoch nur durch einen einzigen Tausch im Spiel erhalten werden. Erst in der gelben Edition kann Schlurp auch wild gefangen werden.

Schlurps Werte

SchlurpSchlurp lickitung
Angriff108
KP207
Verteidigung136
Maximale WP1406

Schlurp ist trotz seiner defensiven Werte nicht als Arenaverteidiger zu empfehlen, da Chaneira, Heiteira und Relaxo bessere Alternativen darstellen. Auch die Weiterentwicklung Schlurplek kann den amtierenden Arenaverteidigern nicht das Wasser reichen.

In den Trainerkämpfen erreicht Schlurp die 1500WP-Grenze der Superliga nicht und auch Schlurplek erreicht die 2500WP-Grenze der Hyperliga nicht ganz, sodass diese Pokémon zwar potenziell in der jeweiligen Liga spielbar wären, aber aufgrund des Typs und der Attacken aktuell nicht brauchbar sind.

Exklusive Attacke

Schlurp lernt während dem Event die exklusive Attacke Bodyslam und wie Niantic via Twitter bestätigt hat, behält es diese Attacke, wenn man es während dem Event zu Schlurplek weiterentwickelt. Doch auch mit dieser Attacke dürfte Schlurplek nicht den Stellenwert einnehmen, den Relaxo in der Hyperliga hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wer also bereits ein Schlurp mit sehr hohem IV hat, kann dieses während dem Event zu Schlurplek entwickeln um sich die exklusive Attacke zu sichern. Ob dieses dann später bei einem entsprechenden Turnier nützlich wird bleibt zwar offen, aber besser haben als brauchen.

Schlurp als Raidboss

IV-Spanne (66,7-100%)752 WP – 806 WP
IV-Spanne bei Wetterbonus (66,7-100%)940 WP – 1008 WP

Schlurp hat als Level 4 Raidboss 14386 Wettkampfpunkte

teilweise bewölkt

Schlurp wird als Typ Normal von teilweise bewölktem Wetter beeinflusst. Sollte das Wetter also teilweise bewölkt sein, könnt Ihr Schlurp auf Level 25, statt auf Level 20 fangen.

shiny Schlurp
shiny Schlurp

Schlurp hat eine Fangrate von fast 12%, kann also deutlich leichter gefangen werden als legendäre Pokémon. Wir gehen davon aus, dass die schillernde Variante von Schlurp während dem Raid-Event eine 100%-Fangchance hat.

Schlurps Attacken

Sofortattacken

  • Schlecker (Geist) – Bei Nebel 20% mehr Schaden
  • Zen-Kopfstoß (Psycho) – Bei Wind 20% mehr Schaden

Lade-Attacken

  • Blattgeißel (Pflanze) – Bei Sonne 20% mehr Schaden
  • Stampfer (Normal ) – Bei teilweise bewölktem Wetter 20% mehr Schaden
  • Hyperstrahl (Normal) – Bei teilweise bewölktem Wetter 20% mehr Schaden

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.

Die besten Konter

Pokémon vom Typ Normal haben eine einzige Schwäche gegen den Typ Kampf. Somit ist die Wahl der besten Konter schnell entschieden, da es sich hierbei schlicht um die besten Pokémon des Typs Kampf handelt.

Die besten Konter variieren je nach eurem Trainerlevel, eurem Freundschaftslevel und dem Wetter!

Unsere Empfehlungen sind daher immer auf die entsprechende Situation anzuwenden. Genauere Infos für jede individuelle Situation und euer individuelles Level könnt Ihr auf Pokebattler entnehmen.

Unsere Beispielsimulation geht von Angreifern auf Level 35 aus, ohne Wetterbonus und ohne Freundschaftsbonus.

PokémonAttackenKommentar
LucarioKonter
Aurasphäre
Lucario hat durch den Typ Stahl den Vorteil gegen die Psychoattacken von Schlurp nicht schwach zu sein.
MeistagrifKonter
Wuchtschlag
Stärkster Angreifer nach Lucario, aber schwach gegen Zen-Kopfstoß
MachomeiKonter
Kreuzhieb
Wer ausreichend Machomei hat und noch kein gutes Lucario oder Meistagrif, der hat auch mit Machomei keine Probleme
Breloom KapilzKonter
Wuchtschlag
Alternative zu Machomei, sehr fragil
HariyamaKonter
Wuchtschlag
Alternative zu Machomei, eher defensiv

Empfohlene Gruppengröße

Egal mit welchen der 5 vorgeschlagenen Konter Ihr gegen Schlurp antretet, mit Level 35 Kontern könnt Ihr Schlurp selbst zu zweit, ohne den Bonus durch Freundschaft oder Wetter bezwingen. Mit steigendem Level, Freundschaft und Wetter wird Schlurp zunehmend einfacher.

Wer aus Zeitgründen in diesem Event möglichst viele Raids machen möchte, kann natürlich die volle Lobby von 20 Spielern ausnutzen. Notwendig ist es jedoch nicht.

Fazit

Davon ausgehend, dass Schlurp keinen großen Einfluss auf die GO Battle League haben wird und auch sonst im Spielverlauf wenig Anwendung findet, ist dieses Event definitiv kein Muss. Wer sich ein shiny Schlurp sichern möchte hat hier sicherlich die besten Chancen, da wir von einer erhöhten Shinychance ausgehen. Allerdings wird Schlurp auch nach dem Event als Shiny erhältlich sein, wenn auch mit einer geringeren Chance.

Gefällt mir
38%
Nice
23%
Interessant
8%
Naja
0%
Oha..
15%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
15%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.
2 Comments
  • craftpiwurzel
    11. Februar 2020 at 16:56

    Super Artikel mit allen Informationen.
    Man könnte vielleicht noch erwähnen das es 5 kostenlose Raidpässe gibt. Ob man sie dann für Schlurp Raids ausgibt ist jedem selbst überlassen.

    • 11. Februar 2020 at 17:20

      Danke. Die Information über die 5 kostenlosen Raidpässe steht im verlinkten Artikel zum Valentinstags-Event. Dort steht auch die genaue Uhrzeit des Events. Wir versuchen Raid Guides möglichst neutral zu halten und nicht zu sehr mit Eventdetails zu schmücken, da diese Raidbosse meist mehrfach auftauchen und man somit den Guide jedes mal anpassen müsste.
      In diesem Fall ist die Information über die exklusive Attacke jedoch erst nach der offiziellen Ankündigung zum Event bekannt geworden, weshalb diese hier nochmals verarbeitet wurde.

You must log in to post a comment